Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
37 Mitglieder (franjocastilia, Bacardi, JDV, el loco, Baghira, 14 unsichtbar), 93 Gäste und 194 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25869 Mitglieder
86354 Themen
1312199 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3828 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 7 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7
Themenoptionen
#1311080 - 17.11.17 14:20 Re: Der caminaro-Thread [Re: Margit]
kosemuckel
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 911
In Antwort auf: Margit
... dass man bei "Edit Track" mehrere Punkte auf einmal ausschneiden kann ...
Hallo Margit, das kann man jetzt machen.
Wenn Du die STRG-Taste gedrückt hältst, kannst Du mit der Maus wie mit einem Radiergummi arbeiten - über die Punkte fahren und sie werden entfernt.
Bei sehr hoher Bewegungsgeschwindigkeit kann es zu Aussetzern/Fehlern kommen, da im Hintergrund da schon so einiges ablaufen muss, um so einen Punkt los zu werden - deswegen schön gemütlich mit dem Staubsauger über die Karte düsen zwinker
Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.
https://www.caminaro.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1311087 - 17.11.17 15:54 Re: Der caminaro-Thread [Re: kosemuckel]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3954
Danke, Bernd! Funktioniert super guckst Du Screenshot Bei der Planung lässt mich Komoot von Nord nach Süd stets über die Ampel, nur von Süd nach Nord soll ich einen riesen Umweg machen. Die Wegepunkte von Komoot interessieren bei der Navigation nicht, weshalb ich die Tracks für den e-Mail-Versand stets mit Caminaro mache: Endlich einen sauberen Track für die diversen Endgeräte und Programme.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1314887 - 17.12.17 10:08 Re: Der caminaro-Thread [Re: kosemuckel]
bergauf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 67
Hallo Bernd,

erst mal auch von meiner Seite ein herzliches Lob zu deinem tollen Tool und dass du es allen kostenfrei zugänglich machst.

Ich benutze das Tool sehr häufig, um mehrere Tracks auf einer Karte gleichzeitig anzeigen zu können; sei es, um die Tracks miteinander zu vergleichen, oder aber um z.B. alle Etappen einer mehrtägigen Radreise auf einer Seite darzustellen. Und da kommt ein kleines Problem auf: beim Zoomen der Karte finde ich keine Möglichkeit, dieses Zoomen in "sehr kleinen" Schritten zu machen. Ist nicht die Gesamtroute sichtbar, drücke ich den "-" (Minus-)Zoombutton. Danach ist die Gesamtstrecke sichtbar, aber jeweils mit viel Rand. Drücke ich den "+" (Plus-)Zoombutton, verschwindet wieder ein Teil meiner Strecke. Hier würde ich mir wünschen, dass man mit einer feineren Granularität den Kartenausschnitt zoomen könnte.

Keine Ahnung, ob es programmtechnisch Gründe gibt, dass diese Zoom-Sprünge immer eine bestimmte Weite haben müssen. Oder ob diese von mir beschriebene Funktionalität bereits implementiert ist und ich sie noch nicht gefunden habe. Interessant für mich ist, dass dieses "Problem" auf alle mir bekannten Routingtools zutrifft.

Danke und Grüße,
Elmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1314905 - 17.12.17 11:30 Re: Der caminaro-Thread [Re: bergauf]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1913
In Antwort auf: bergauf
Hallo Bernd,

erst mal auch von meiner Seite ein herzliches Lob zu deinem tollen Tool und dass du es allen kostenfrei zugänglich machst.

Ich benutze das Tool sehr häufig, um mehrere Tracks auf einer Karte gleichzeitig anzeigen zu können; sei es, um die Tracks miteinander zu vergleichen, oder aber um z.B. alle Etappen einer mehrtägigen Radreise auf einer Seite darzustellen. Und da kommt ein kleines Problem auf: beim Zoomen der Karte finde ich keine Möglichkeit, dieses Zoomen in "sehr kleinen" Schritten zu machen. Ist nicht die Gesamtroute sichtbar, drücke ich den "-" (Minus-)Zoombutton. Danach ist die Gesamtstrecke sichtbar, aber jeweils mit viel Rand. Drücke ich den "+" (Plus-)Zoombutton, verschwindet wieder ein Teil meiner Strecke. Hier würde ich mir wünschen, dass man mit einer feineren Granularität den Kartenausschnitt zoomen könnte.

Keine Ahnung, ob es programmtechnisch Gründe gibt, dass diese Zoom-Sprünge immer eine bestimmte Weite haben müssen. Oder ob diese von mir beschriebene Funktionalität bereits implementiert ist und ich sie noch nicht gefunden habe. Interessant für mich ist, dass dieses "Problem" auf alle mir bekannten Routingtools zutrifft.

Danke und Grüße,
Elmar

Ich fürchte das wird nicht gehen. Die Kartenanbieter (z.B. Google) haben im Vorfeld aus den Vektordaten zur Anzeige feste Zoomstufen gerendert, die als Pixeldatei angezeigt werden.
Gruß Ulli

Geändert von Ulli Gue (17.12.17 11:31)
Nach oben   Versenden Drucken
#1314941 - 17.12.17 14:28 Re: Der caminaro-Thread [Re: Ulli Gue]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4950
ich habe als relativer Neuling in Navi-Fragen nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber beim Schnellüberfliegen noch nichts zur Kompatibilität mit Basecamp gelesen. Basecamp erkennt zumindest eine von mir mit caminaro testweise erzeugte gpx-datei nicht.

Ist caminario ein reines Smartphone-Programm, oder kann mans auch mit dem Garmin benutzen ?
Nach oben   Versenden Drucken
#1314948 - 17.12.17 16:09 Re: Der caminaro-Thread [Re: schorsch-adel]
Hansflo
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 2777
In Antwort auf: schorsch-adel
... oder kann mans auch mit dem Garmin benutzen ?


exakt dafür ist es da!

H.
Nach oben   Versenden Drucken
#1315001 - 17.12.17 22:17 Re: Der caminaro-Thread [Re: Ulli Gue]
bergauf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 67
Das könnte eine Erklärung dafür sein, dass ich dieses Verhalten bei allen mir bekannten Routing-Tools beobachte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1315014 - 18.12.17 07:29 Re: Der caminaro-Thread [Re: schorsch-adel]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1913
In Antwort auf: schorsch-adel
ich habe als relativer Neuling in Navi-Fragen nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber beim Schnellüberfliegen noch nichts zur Kompatibilität mit Basecamp gelesen. Basecamp erkennt zumindest eine von mir mit caminaro testweise erzeugte gpx-datei nicht.
Ist caminario ein reines Smartphone-Programm, oder kann mans auch mit dem Garmin benutzen ?

Hierzu müßte eigentlich Bernd, der Macher der Seite, etwas schreiben.
Nur soviel von mir. Die Seite "www.caminaro.com" ist in erster Linie gemacht für die Darstellung am PC oder Tablett. Auf einem kleinen Smartfon-Bildschirm ist sie vermutlich nicht sehr komfortabel zu bedienen. Soviel ich bisher mitbekommen habe, soll es auch eine APP geben, die aber noch nicht offiziell freigegeben ist.
Nun zu BaseCamp. Ich benutze seit Jahren keine Garmin Geräte mehr, also hält sich mein Wisen über die dazugehörige aktuelle Software in Gremzen, aber ich bin mir sicher, dass die auf Caminaro erstellten GPX-Dateien auch unter BaseCamp funktionieren. Ich glaube eher, das du hier irgend etwas falsch machst. Du kannst das ja mal ausführlicher beschreiben - so werde ich nicht schlau daraus.
Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1315039 - 18.12.17 11:19 Re: Der caminaro-Thread [Re: schorsch-adel]
Tilia
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 42
In Antwort auf: schorsch-adel
ich habe als relativer Neuling in Navi-Fragen nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber beim Schnellüberfliegen noch nichts zur Kompatibilität mit Basecamp gelesen. Basecamp erkennt zumindest eine von mir mit caminaro testweise erzeugte gpx-datei nicht.

Ist caminario ein reines Smartphone-Programm, oder kann mans auch mit dem Garmin benutzen ?

passiert mir auch öfters mit gpx-Dateien ich konvertiere sie dann mit GPSies nochmal in eine gpx-Datei und dann lässt sie sich mit Basecamp anzeigen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1315065 - 18.12.17 13:13 Re: Der caminaro-Thread [Re: schorsch-adel]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1545
In Antwort auf: schorsch-adel
Basecamp erkennt zumindest eine von mir mit caminaro testweise erzeugte gpx-datei nicht.
hierbei hatte ich eigentlich noch keine Probleme.
Ich wandele die in Caminaro geplante Route im Programm selber in einen Track -->"Create Track". Danach kann ich über "GPX Download" den Track speichern. Dieser ist dann problemlos in Basecamp zu öffnen.

Gruß Rolf
Erst anhalten, dann absteigen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1317573 - 11.01.18 15:19 Re: Der caminaro-Thread [Re: kosemuckel]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1104
Ich sucge gerade, wie ich an meinen Nutzernamen und mein Passwort komme.
Nach oben   Versenden Drucken
#1317578 - 11.01.18 16:02 Re: Der caminaro-Thread [Re: JSchro]
kosemuckel
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 911
Ich habe keine Seite erstellt, auf der alle Benutzernamen und zugehörige Passwörter öffentlich aufgelistet sind wirr

Entweder neu registrieren falls Du das noch nie getan hast oder in Deinen Unterlagen danach suchen, wie bei allen Diensten, die eine Anmeldung erfordern und man seine Zugangsdaten vergessen hat.
Falls Du Dich bereits registriert hast, sende mir über diese Kontaktmöglichkeit eine Email (möglichst von der, mit welcher Du Dich registriert hast), dann kann ich in der Datenbank nach Dir suchen und Dir weiterhelfen.

Übrigens bietet caminaro die Möglichkeit mich direkt zu kontaktieren, der Umweg über das Forum muss nicht sein.
Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.
https://www.caminaro.com
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 7 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7


www.bikefreaks.de