Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
25 Mitglieder (sugu, Nordlicht, KaYe, Hansebiker, Wegekuckuck, trecka.de, uiop, 9 unsichtbar), 81 Gäste und 185 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85750 Themen
1301078 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3947 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 7  1 2 3 4 5 6 7 >
Themenoptionen
#1291000 - 01.07.17 19:44 Felge defekt ... unterwegs
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Vorhin auf einer etwas längeren und etwas steileren Abfahrt holperte meine Hinterradbremse zunehmend. So richtig konnte ich nicht rausfinden, was es war - außerdem musste ich ja eh hinunter, und da sie es noch tat und die Vorderradbremse zudem unauffällig war, fuhr ich weiter. Jetzt auf dem CP habe ich mal gründlich gesichtet und sehe das hier:



Ich brauche mal ein paar wohlmeinende Einschätzungen - kann ich damit noch fahren, in der Ebene? Oder besser sofort in den Zug und nach Hause? Dass ich es hier vor Ort hinbekomme, dass man mir mein Hinterrad mal eben neu aufbaut, bezweifele ich sehr.

Geändert von Tine (01.07.17 19:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291004 - 01.07.17 20:01 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17360
Mir wäre das Risiko zu groß.
Wie weit musst du denn noch? Morgen wird's niemand reparieren. Montag sicher nicht gleich.

Geändert von Job (01.07.17 20:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291006 - 01.07.17 20:05 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
M.B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 106
Hallo. Mir wäre das auch zu Heikel. Die Felge ist fertig. MFG Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#1291008 - 01.07.17 20:05 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17629
Ach so ein Mist!

Aber auch keine Katastrophe. Kommt drauf an, wo genau du bist. Das sollten normale Radläden ohne weiteres beheben können. Ob nun ein neues HR günstiger ist oder das Umspeichen, ich vermute ersteres, wenn die Nabe nicht überdurchschnittlich wertvoll ist. Das geht dann auch am schnellsten. In der Ebene sollte eine vorsichtige Fahrt zum nächsten gescheiten Laden ohne Probleme möglich sein. Nimm halt nicht die Autobahn.... schmunzel

Viel Erfolg!
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November
Nach oben   Versenden Drucken
#1291010 - 01.07.17 20:08 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: iassu]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Äh, doch, die Nabe ist etwas wertvoller. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1291011 - 01.07.17 20:08 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
:-)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1804
Hallo Tine,

ich glaube nicht, dass damit weiterfahren auf dauer Spaß macht. Ich würde mich nicht wohl dabei fühlen und hätte ständig Bedenken.

Hatte selber schon auf Tour zweimal defekte Felgen und hab um die Tour fortzusetzen die erste beste alternative unterwegs gekauft. Also nix mit neu aufbauen sondern neue Felge von der Stange. Einmal gab es was brauchbares einmal wirklich nur eine Notlösung die aber auch nicht die Welt gekostet hat und damit konnte ich die Tour beenden.

Falls du die Nabe behalten möchtest für spätere Räder kannst du die ja mitnehmen und ins Gepäck packen.

Gruß
Jörg

Geändert von :-) (01.07.17 20:08)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291014 - 01.07.17 20:10 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: :-)]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Also.
Ich bin am Bodensee. Radläden gibt es hier sicher. Aber...
Die Rohloff lässt sich nicht so einfach durch eine beliebige Nabe ersetzen...
Also muss umgespeicht werden.
Mit mal eben scheint es nicht getan zu sein, befürchte ich. traurig

Geändert von Tine (01.07.17 20:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291016 - 01.07.17 20:12 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17360
Ach, wenn einer ne passende Felge und passende Speichen hat, ist das keine soo langwierige Aktion

Geändert von Job (01.07.17 20:12)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291018 - 01.07.17 20:15 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17629
Achso, Rohloff, ja. Dennoch. Am Bodensee dürfte mit die höchste Dichte besserer Radläden in D gegeben sein. Und so wenige fahren damit nicht rum, wirst etwas telefonieren müssen, sollte aber gehen.
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November
Nach oben   Versenden Drucken
#1291020 - 01.07.17 20:21 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
:-)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1804
Wo am Bodensee bist du den grad? Würde mich wundern wenn hier nicht einer mitliest der ein gutes Radgeschäft in der Nähe kennt, die dir das umspeichen könnten. Ob die im Moment Zeit dafür haben und sich nehmen kommt auf einen Versuch an. Als Radreisender in Notlage habe ich oft sehr positive Erfahrungen gemacht (waren allerdings weniger belebte Regionen - kann schon sein und wär auch verständlich wenn das am Bodensee nicht so einfach klappt). Aber fragen würde ich auf jeden Fall.

Bzw. ich würde halt entsprechend vorsichtig zum nächsten Radladen fahren. Also Montag früh ständ ich da vor der Tür.....

Gruß
Jörg

Geändert von :-) (01.07.17 20:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291024 - 01.07.17 20:33 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: :-)]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Im Augenblick bin ich in Bodman.
Und etwas frustriert... traurig

Geändert von Tine (01.07.17 20:33)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291026 - 01.07.17 20:56 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2881
Hallo Tine, 559 oder 622? Ein 559er könnte ich Dir leihen. Entweder holst Du es morgen südlich von München ab, mit Bayernticket kommst Du ab/bis Lindau. Alternativ könnte ich es Dir am Montag mitbringen, fahre Montag nach Basel.


Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#1291027 - 01.07.17 21:08 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
:-)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1804
Wenn das nicht klappt...


Hab grad mal bisschen gegooglt,

Bei Werners Rad Shop - der ist bei dir um die Ecke steht

unter anderem, dass die Werkstatt stets um 24 Stunden Service bemüht ist.

guckst du hier



mist halt, dass heute Samstag ist.... ist der Platz wo ihr grad seid schön? Dann genieß die Pause :-)


Geändert von :-) (01.07.17 21:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291028 - 01.07.17 21:09 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
Christian vom Deister
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 161
Hallo Tine das ist ja ärgerlich.
Hier mal eine Liste mit Rohloffhändlern im Umkreis von 20km.

Werner's Radshop
Goethestr. 4, 78333 Stockach
07771-6972
www.werners-radshop.de

Rad + Tat mobil Inh. Klaus Dürschlag
Lettow-Vorbeckstr. 13, 78315 Radolfzell
07732-55522
www.radundtatmobil.de

Rad Böhme Inh. Dipl.-Ing. Klaus Böhme
Rauensteinstraße 16, 88662 Überlingen
07551-949033

2-Rad-Sport-Wehrle Joachim Wehrle
Zum Hecht 4, 88662 Überlingen-Nussdorf
07551-5737

www.rad-sport-wehrle.de
Velo Wieber GmbH Urban Wieber
Im Hirtenstall 8, 78267 Aach
07774-7843

Radsport Lutz Inh. Uli Lutz
Enge Str. 4, 78224 Singen
07731-48777
www.online-bikestore.de

Zweirad Reinwald GmbH
Heiligenberger Str. 111, 88682 Salem
07553-7574
www.zweirad-reinwald.de

GmbH Service Partner
Wollmatinger Str. 6 A, 78467 Konstanz
07531-816120
www.langenbach-konstanz.de

Ehrbar Zweirad-Huus Herr Willi Ehrbar
Hauptstrasse 74, 8274 Tägerwilen
004171 669 12 83

Radsport Radial GmbH Dieter Lang
Inselgasse 13, 78462 Konstanz
07531-22532
www.radial.de

Radium Konstanz
Schulthaißstr. 1a, 78462 Konstanz
0761-4014460
www.fahrradspezialitaeten.com

Rad-Center Paradies Inh. Ralph PeschlService Partner
Untere Laube 32, 78462 Konstanz
07531-16053
Gruß Christian

Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Nach oben   Versenden Drucken
#1291030 - 01.07.17 21:17 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
Sonntagsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 747
Schau mal nach, um welche Felge es sich handelt (Typ, Größe und Anzahl der Löcher).
Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum ein baugleiches Modell am Haken hängen.
Zudem brauchst Du diese Info, wenn Du am Montag telefonisch die Fahrradhändler abklapperst.
Nach oben   Versenden Drucken
#1291031 - 01.07.17 21:26 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Christian vom Deister]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Dicken Dank Euch allen für all die Hilfe! Radolfzell, da will mich mein CP-Nachbar auch hinschicken. Danke an Dich, André, für das super Angebot; ja, ich brauche eine 559er.

Mir ging es vor allem um die Frsge, ob ich damit noch Radeln kann, und das scheint insgesamt eine nicht so gute Idee zu sein.

Für das Rumtelefonieren und eventuelle Warten auf freie Werkstattzeiten hier vor Ort fehlt mir die Geduld, da mein Reiseplan hier im Süden eh nur bis Basel ging. Danach bin ich noch weit im Norden verabredet und wäre Ende der Woche eh mit dem Zug einmal quer durch die Republik. Nun überlege ich, den Rhein zu canceln, und vorzeitig zurück, mit Zwischenstop daheim. Dort sollte es leichter gelingen, Ersatz zu bekommen, insbesondere dort, wo das Rad aufgebaut wurde.

Einen Stellplatz im IC habe ich eben prophylaktisch schon gebucht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1291045 - 02.07.17 00:28 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
kangaroo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 584
ich würde wohl weiterfahren und am montag mal die Radläden durchtelefonieren, das muss ja kein Rohloffladen sein, nur einspeichen sollte er können.

Sieht aber auch durchgebremst aus oder?
Nach oben   Versenden Drucken
#1291057 - 02.07.17 08:19 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11655
Mit reduziertem Luftdruck (wie hoch ist dir Last?) sollte es noch ein Weilchen gehen.
Bist du über eine Bordsteinkante, dann würde ich versuchen ein wenig zurück zu biegen oder ist sie durchgebremst, Dann würde ich Panzertape darum wickeln.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1291068 - 02.07.17 09:11 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
rayno
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3165
Hallo Tine,
vielleicht kannst Du heute noch mit einem der aufgeführten Radshops Kontakt aufnehmen und klären, ob gleich am Montag der Einbau einer neuen Felge möglich ist. In einer Stunde müsste das zu schaffen sein, vorausgesetzt, es ist eine passende Felge vorrätig.

Viel Erfolg!

PS: Ich fahre übrigens am Dienstag mit der Bahn nach Lindau und starte dort meine Alpen-Nostalgie-Tour.
Lothar
Nach oben   Versenden Drucken
#1291075 - 02.07.17 10:02 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: StephanBehrendt]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12706
Hallo,

In Antwort auf: StephanBehrendt
Mit reduziertem Luftdruck (wie hoch ist dir Last?) sollte es noch ein Weilchen gehen.

Ja!

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291095 - 02.07.17 11:36 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: rayno]
wattkopfradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1741
In Antwort auf: rayno
.......

PS: Ich fahre übrigens am Dienstag mit der Bahn nach Lindau und starte dort meine Alpen-Nostalgie-Tour.


Hallo rayno,
lass uns doch ein wenig an deiner Tour teilhaben.
So was habe ich nächstes Jahr nämlich auch mal wieder vor. Muss aber noch ein wenig trainieren, weil das Radfahren dieses Jahr eindeutig zu kurz kommt.
Viele Grüße
Armin
__________________________________________________
Freund der leisen Fortbewegung
https://goo.gl/photos/anunwfQyc615NPTV7
Nach oben   Versenden Drucken
#1291097 - 02.07.17 11:41 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Andreas R]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Luftdruck hatte ich bereits gestern reduziert. Bin nun einige Kilometer beladen gefahren, es ist inzwischen ein dauerndes Ruckeln, nicht mehr nur noch beim Bremsen, dabei schlägt es regelrecht in den Bremsgriff hinein. Nichts, womit ich mich wohlfühle geschweige denn sicher fühle.

Danke Euch allen für die Tipps und Hilfe.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291104 - 02.07.17 12:20 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4724
...darauf einen 12-years old Bowmore :-)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291105 - 02.07.17 12:22 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17629
In Antwort auf: Tine
... es ist inzwischen ein dauerndes Ruckeln, nicht mehr nur noch beim Bremsen, dabei schlägt es regelrecht in den Bremsgriff hinein.
Du kannst ja an dieser Seite den Bremsbelag entfernen. Dann aber nicht mehr am Hebel ziehen....
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291113 - 02.07.17 13:17 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: iassu]
:-)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1804
In Antwort auf: iassu
In Antwort auf: Tine
... es ist inzwischen ein dauerndes Ruckeln, nicht mehr nur noch beim Bremsen, dabei schlägt es regelrecht in den Bremsgriff hinein.
Du kannst ja an dieser Seite den Bremsbelag entfernen. Dann aber nicht mehr am Hebel ziehen....


Uiih, da müsste ich aber auch den Hebel abmontieren damit das nicht schiefgeht...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291116 - 02.07.17 13:58 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: wattkopfradler]
rayno
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3165
In Antwort auf: wattkopfradler


lass uns doch ein wenig an deiner Tour teilhaben.
So was habe ich nächstes Jahr nämlich auch mal wieder vor. Muss aber noch ein wenig trainieren, weil das Radfahren dieses Jahr eindeutig zu kurz kommt.
Viele Grüße
Armin


Ich habe nur Hinfahrt nach Lindau und Rückfahrt von Berchtesgaden mit der Bahn gebucht. Entscheide von Tag zu Tag, abhängig von Wetter, Lust und Form, wie es weiter geht. Möchte nach ca. 60 Jahren noch einmal (gut zwei Wochen) in der Gegend herumfahren, in der ich zur Schülerzeit in den Sommerferien 1957, 1958 und 1959 mit dem Rad unterwegs gewesen bin. Deshalb "Nostalgietour".
Lothar
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291118 - 02.07.17 14:01 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: rayno]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12706
Hallo Lothar,

ich wünsche Dir alles Gute und viel Freude!

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291123 - 02.07.17 14:15 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1515
Hallo zusammen, erst mal wünsche ich dir, Tine, alles Gute bei der Reparatur.

Ich habe aber selbst ein ähnliches Problem: bei meinem Stadtrad holpert das Hinterrad auch schon beim Bremsen. Ich konnte aber keine Unwucht oder Beule sichten. Wie gehe ich systematisch vor um die Stelle zu finden? Die Felge ist nämlich auch nicht mehr die jüngste.
"For if truth is in wine, then 'tis all but a whim
To think a man's true when the wine's not in him."

Geändert von dhomas (02.07.17 14:17)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1291128 - 02.07.17 14:28 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: dhomas]
:-)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1804
In Antwort auf: dhomas

Ich habe aber selbst ein ähnliches Problem: bei meinem Stadtrad holpert das Hinterrad auch schon beim Bremsen. Ich konnte aber keine Unwucht oder Beule sichten.


klingt wie etwas was mir auch mal passiert ist.

Schau mal in meinem Faden dazu nach

könnte sehr gut das gleiche Problem sein. Die Lösung ergibt sich dann von selbst.
Nach oben   Versenden Drucken
#1291146 - 02.07.17 16:53 Re: Felge defekt ... unterwegs [Re: Tine]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3073
Hallo!

In Antwort auf: Tine
Luftdruck hatte ich bereits gestern reduziert. Bin nun einige Kilometer beladen gefahren, es ist inzwischen ein dauerndes Ruckeln, nicht mehr nur noch beim Bremsen, dabei schlägt es regelrecht in den Bremsgriff hinein. Nichts, womit ich mich wohlfühle geschweige denn sicher fühle.

Danke Euch allen für die Tipps und Hilfe.


Nein Tine, ich würde da sicher nicht mehr fahren als zum Händler ums Eck. Es kann gut gehen, es kann auch mit mit einem kapitalen Sturz enden, und nur eine Glaskugel kann dich davor warnen.

Das Umspeichen ist keine große Sache, wenn du nur ein klein wenig Glück hast. Vielleicht braucht der Händler nicht einmal die Speichen wechseln. Normalerweise legt man die in Frage kommenden Felgen auf das ausgebaute Laufrad und sieht sofort, ob eine dabei ist, die passt. Dann wird simultan umgespeicht, also die Speichen werden alle gelockert und dann Speiche für Speiche in die neue Felge umgesteckt. (Günstig mit neuen Nippeln, die kosten fast nichts.) Das geht schnell, und du kannst gleich weiter fahren. Wenn das so reparierte Hinterrad aus irgend einem Grund nicht ganz deinen Vorstellungen entspricht, kannst du dich zu Hause in Ruhe um ein perfektes kümmern.

Das sehe ich in deinem Fall als die einfachste und beste Variante. Verlorene Urlaubstage sind de facto auch verlorenes Geld!

lg und viel Glück!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 7  1 2 3 4 5 6 7 >


www.bikefreaks.de