Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
34 Mitglieder (AndreasSchuette, Weintrog, Behördenrad, uiop, Holger, EpiKlix, Teva, Mansell, 5 unsichtbar), 75 Gäste und 152 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26021 Mitglieder
86941 Themen
1322290 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3787 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
Off-topic #1327123 - 15.03.18 12:48 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Axurit]
KUHmax
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2054
Tja, und dann gibt es noch die Menschen, die keinen Führerschein haben (mein Mann) oder seit über 30 Jahren nicht mehr hinter dem Steuer saßen (ich).

Bei denen kämen noch Chauffeurkosten dazu teuflisch
------------
Radlergrüße, Karin
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1327145 - 15.03.18 14:05 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Martina]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1595
In Antwort auf: Martina
Bezahlt haben wir beide Male unter 300,-, ich glaube nicht, dass die Bahnfahrt billiger gewesen wäre.

Martina
na ja, wenn ich mir bei Europcar den Onway-Preis für einen Kombi in die Provence Ende Juni ansehe komme ich auf 800 Euro + 80 Euro Maut + Treibstoff ... krank . Ich finde, da ist Bahnfahren schon preiswerter.

Gruß Rolf
Erst anhalten, dann absteigen!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1327150 - 15.03.18 14:23 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Wuppi]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14070
In Antwort auf: Wuppi
In Antwort auf: Martina
Bezahlt haben wir beide Male unter 300,-, ich glaube nicht, dass die Bahnfahrt billiger gewesen wäre.

Martina
na ja, wenn ich mir bei Europcar den Onway-Preis für einen Kombi in die Provence Ende Juni ansehe komme ich auf 800 Euro + 80 Euro Maut + Treibstoff ... krank . Ich finde, da ist Bahnfahren schon preiswerter.

Gruß Rolf


Man darf natürlich nicht ein 1.Klasse-Auto mit einer Sparpreis-Fahrkarte vergleichen grins
Ernsthaft: Kombis sind teuer, wir hatten immer die Größenordnung Ford Fiesta, denn zerlegt werden muss das Tandem sowieso.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#1327153 - 15.03.18 14:35 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: veloträumer]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13624
In Antwort auf: veloträumer
Habe jetzt unter der Vorgabe "Reklamation" bei der SNCF (deutsche Website) auch das Problem vorgetragen.

Ich kann bereits einen ersten "Erfolg" verbuchen: Bisher erhielt ich als Kunde nur (deutschsprachige) Werbung von Oui.SNCF bugl. Bahnverbindungen, seit heute bekomme ich auch französischsprachige Werbung vom Autovermieter Avis (in Kooperation mit Oui.SNCF). böse Ich finde, wir sollten mal wieder über einige Reinigungsmaßnahmen à la 1789 nachdenken...
teuflisch omm
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1327165 - 15.03.18 15:23 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: veloträumer]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2566
Dann wissen wir ja nun in welche Richtung QUI uns umberaten möchte :-(

Aber wenn ich mir > 1000km mit dem Auto antun soll, dann bleibe ich lieber wo ich bin und fahr' Rad


Geändert von olafs-traveltip (15.03.18 15:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#1327178 - 15.03.18 16:08 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
fr velo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Hier ein Link für alle die Französisch können. Auch in Frankreich ist die Sache mit den gestrichen Möglichkeiten bei der SNCF jemanden aufgefallen.

non-sncf-voyagez-avec-votre-velo
Am Ende dieses Beitrages gibt es dann noch einen Link zu einer Online-Pedition.

Geändert von fr velo (15.03.18 16:08)
Nach oben   Versenden Drucken
#1327276 - 16.03.18 09:35 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
KUHmax
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2054
Cool, habe ich gleich unterzeichnet.

Und an Bekannte weitergeleitet.
------------
Radlergrüße, Karin
Nach oben   Versenden Drucken
#1327862 - 20.03.18 16:24 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
fr velo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 27

Niederländer müsste man sein:
https://fietsvervoer.nl/?aff=fvw
Nach oben   Versenden Drucken
#1327880 - 20.03.18 19:07 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1595
ob das nun sooo.... gut ist?
Beispiel: Maastricht (für mich der nächste Abfahrpunkt) bis Avignon 157,-- Euro + 20,-- Buchungsgebühr + 20,-- Euro Fahrrad = 197,-- Euro. Ist jetzt nicht das Sparangebot schockiert

Gruß Rolf
Erst anhalten, dann absteigen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1327881 - 20.03.18 19:25 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Wuppi]
fr velo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Fliegen ist ja auch nicht billig mit dem Fahrrad.

Die da
https://www.cargointernational.de/versandrechner
"machen es" FR=>DE 1 Velo für 150 EUR, 2 für 200 EUR
Umgekehrt etwas teuerer

Habe ich noch nicht probiert.

Geändert von fr velo (20.03.18 19:28)
Nach oben   Versenden Drucken
#1327883 - 20.03.18 19:31 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 244
Man kann ein Fahrrad auch als Sportgepäck oder normal aufgegebenes Gepäck mitnehmen. Verpackungsvorgaben und Kosten variieren je nach Fluggesellschaft.
Nach oben   Versenden Drucken
#1327906 - 20.03.18 22:15 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7245
In Antwort auf: fr velo
Fliegen ist ja auch nicht billig mit dem Fahrrad.
Eurowings bietet eine Kreditkarte an. Bei Bezahlung des Fluges mit der Karte fliegt das Rad umsonst mit. Klick
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1327953 - 21.03.18 09:45 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Juergen]
Jaeng
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 123
In Antwort auf: Juergen
In Antwort auf: fr velo
Fliegen ist ja auch nicht billig mit dem Fahrrad.
Eurowings bietet eine Kreditkarte an. Bei Bezahlung des Fluges mit der Karte fliegt das Rad umsonst mit. Klick

Vielen Dank für den Hinweis. Nach Abzug des Kartenpreises von 20€ bleibt auf der Mittelstrecke immer noch eine Ersparnis von 80€ bei einem Hin- und Rückflug. Dann muss das in Richtung Südfrankreich nur noch mit Start- und Zielflughafen passen.
Wegen der Problematik Fahrradmitnahme im TGV habe ich mich für meinen Kurzurlaub am Canal du Midi entschlossen, mein Brompton im TGV mitzunehmen und nicht das Trekkingrad.

Geändert von Jaeng (21.03.18 09:50)
Nach oben   Versenden Drucken
#1328013 - 21.03.18 15:05 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3116
Nur so als Hinweis, ich seh gerade, dass in der französischen Wikipedia zwei neue Artikel angelegt wurden: Transport des vélos en train und Histoire du transport des vélos en train en France.

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1328022 - 21.03.18 15:47 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: StefanS]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1595
Merci pour la note.

Gruß Rolf
Erst anhalten, dann absteigen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1332250 - 17.04.18 07:56 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: fr velo]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1897
Ich krame diesen Faden mal wieder hoch, um Euch zu sagen, daß der gemeinnützige Verein "3VMAGrand-Est" eine Petition startet, damit die Fahradmitnahme im TGV wieder erlaubt wird.
3VMA arbeitet in diesem Punkt mit dem ADFC zusammen, ich werde die Petition hier im Forum veröffentlichen.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1332264 - 17.04.18 09:06 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Mütze]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1897
Und hier ist sie - leider nur auf französisch:

Petition für den Erhalt der Fahrradmitnhme im TGV Est
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1332279 - 17.04.18 10:49 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Mütze]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2494
dafür

Bisschen verstehen tu ich es, für den Rest fragte ich Tante G.
(ist es richtig, nur noch die E-Mail einzutragen und abschicken?) andere Felder wurden mir nicht mehr angezeigt.
Freundliche Grüße, Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1332281 - 17.04.18 10:57 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: 19matthias75]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1897
Also wenn Du die Mailadresse eingibst und auf "SIGNER (unterschreiben)" klickst, erscheinen noch weitere Felder. Dein Name, das Land, die PLZ und der Ort. Ein kleines Kästchen zum Ankreuzen gibt es noch, falls Du über weitere Campagnen nicht informiert werden willst.
Weiter unten ist noch ein Kästchen, um das Ganze auf Facebook mitzuverfolgen (ist auch da, wenn Du nicht auf "SIGNER" klickst.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1332297 - 17.04.18 12:48 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Mütze]
KUHmax
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2054
Und wer schon länger bei avaaz mit abstimmt, wird nicht mehr nach den weiteren Daten gefragt, wenn die Mailadresse bekannt ist.

Ich hab nämlich auch schon unterschrieben.
------------
Radlergrüße, Karin

Geändert von KUHmax (17.04.18 12:48)
Nach oben   Versenden Drucken
#1332331 - 17.04.18 17:47 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Mütze]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2689
In Antwort auf: Mütze
Und hier ist sie - leider nur auf französisch:

Petition für den Erhalt der Fahrradmitnhme im TGV Est

Danke für den Hinweis, ich habe soeben unterschrieben. Hoffentlich machen das ausreichend viele Leute und der Service wird wieder angeboten!
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1332333 - 17.04.18 17:56 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: Mütze]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5166
In Antwort auf: Mütze
Und hier ist sie - leider nur auf französisch:

Die letzten Einträge sind alle aus Allemagne. Nicht, dass Mr. président de la SNCF ungehalten und trotzig wird, weil sich irgendwelche hergelaufenen mangeur de pumpernickel in sein Geschäft einmischen...

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1332483 - 18.04.18 21:13 Re: Frankreich: zerlegtes Fahrrad im TGV - oder... [Re: BeBor]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3116
Wieso, sind die keine zahlenden Kunden?
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de