Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (SchachRobert, Dr. Squirrel, mühsam, Hansflo, iassu, 7 unsichtbar), 92 Gäste und 2452 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29162 Mitglieder
97517 Themen
1530874 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2251 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 107
Falk 89
derSammy 68
Rennrädle 59
Keine Ahnung 59
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge 24 Stunden | 48 Stunden | 7 Tage
Bereich Betreff
Treffpunkt Hallo Uwe, mit deinem Womo, falls du damit kommst, sind wir jetzt 5 Womos bei 4 Stellplätzen. Kann man da noch was machen? wär ja schön wenn alle ... Viele Grüße, Marco vor 26 min
von globetrottel
Ausrüstung Reiserad Fast alle, die sich eletrifizieren, lassen irgendetwas fortan vergammeln. vor 40 min
von iassu
Länder In Antwort auf: veloträumerWind spielt keine Rolle, du fährst weitgehend in recht engen Alpentälern.Einspruch. Gerade Täler sind oft verheerend. Die Kaminwirkung kann einen gnadenlos ausbremsen. Vor allem wenn die erwärmte Luft nach oben abziehe vor 42 min
von iassu
Ausrüstung Reiserad Nur, wer gibt ohne Not ein gutes Fahrrad ab? vor 47 min
von Falk
Länder Ich fahre auch lieber Richtung Heimat als weg. Das, weil die Orga einfacher ist. Fährst du zuerst nach Italia, kannst du dir ohne Zeitdruck die Sehenswürdigkeiten im Zielort und unterwegs anschauen. Ob du in Deutschland direkt an der Grenze in den vor 1 h
von ro-77654
Treffpunkt Hallo, schöne Idee. Grüße Andreas vor 1 h
von Andreas
Länder So Angebot von unserem Reisebüro: Eine zeitlich gute Variante mit Gabelflug nach Santiago de Compostela und Rückflug von Lissabon ist günstiger als ein zeitlich gleicher Hin- und Rückflug nach Lissabon. Alles Lufthansa. Gabelflug: 1140€ fü vor 1 h
von Rennrädle
Länder Wind spielt keine Rolle, du fährst weitgehend in recht engen Alpentälern. Etwas geweitet ist es im Pustertal, ernste Windeffekte kann es aber m.E. nur im Inntal geben. Der Streckenteil ist aber kurz und ob stromauf- oder abwärts kann man nicht vor vor 1 h
von veloträumer
Länder In Antwort auf: EdnettEs gibt zumindest ein mögliches Argument gegen die Fahrt in umgekehrter Richtung: - Das Stück von Jenbach am Inn zum Achensee ist schon ein ziemliches Brett. Auf dem Radweg würde man sich ca. 3km mit 9-10% Steigung auf einer vor 2 h
von veloträumer
Ausrüstung Reiserad Hallo Andreas, an deine Technobullgabel hatte ich auch gedacht, ohne das ich irgendein Detail vor Augen hatte. Wollte dich schon in der Ecke anplaudern ;-) Dann muss ich mal Gabeln suchen und Fotos machen. Gruß Thomas vor 2 h
von thomas-b
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: panta-rheiKauf Dir ein GUTES Rad, dass Dir wirklich gut passt. Hundetransport würde ich per Anhänger (s.o.) machen, wir hatten das Ding monatelang in der Wohnung, da hatte er einen Ruheplatz drin eingerichtet und sich schon mal dra vor 2 h
von bk1
Treffpunkt In Antwort auf: hopi... Und auch hier nur so nebenbei: ich bin mir der Vorzüge des ÖPNV trotz aller auftretenden Mängel sehr bewusst. Mich muss man auf meine alten Tage nicht mehr von den Mängeln des MIV und zum Umstieg auf den ÖPNV oder diverse vor 3 h
von Jaeng
Länder In Antwort auf: EdnettEs gibt zwar zwei Alternativen, die aber auch nicht unbedingt prickelnd sind. Die Bundesstraße mit viel Verkehr und einem kleinen Tunnel oder eine Kreisstraße, die aber auch gegen Ende mit zweistelligen Prozenten ansteigt. F vor 4 h
von martinbp
Länder Es gibt zumindest ein mögliches Argument gegen die Fahrt in umgekehrter Richtung: - Das Stück von Jenbach am Inn zum Achensee ist schon ein ziemliches Brett. Auf dem Radweg würde man sich ca. 3km mit 9-10% Steigung auf einer Schotterstraße durch vor 4 h
von Ednett
Ausrüstung Reiserad Hallo, ich bin die, die mit dem Hund radelt . Bis 2021 auch ohne E Antreib mit meiner 20 Kilo Hündin. Mit meinem Bulls Pulsar Fahrrad bin ich samt Hund über einige kleine Bergpässe (Fernpass, Achenpass) geradelt. Sannie ist bei Anstiegen halt imm vor 4 h
von Sharima003
Ausrüstung Reiserad Wenn auch das Pushbikegirl inzwischen mit einem TukTuk unterwegs ist, fuhr sie doch mit dem Motorrad und Hund durch die Welt. Vielleicht bekommst du da auch ein paar zusätzliche Einblicke im Blog die hilfreich sein können. vor 4 h
von Andycam
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: Euroexplorer@panta-rhei; tatsächlich bin ich bereit mehr auszugeben. Ich habe mir die letzten Jahre immer nur gebrauchte Räder gekauft und nie hat eins 100 % gepasst. Verstehe ich sehr gut - allerdings würde ich das Rad so auswähl vor 4 h
von panta-rhei
Länder Zum Thema Bahnfahren: Da ich die erste Nach immer langfristig vorbuche, bin ich darauf auch angewiesen, dass mein Zug pünktlich am Zielort ankommt. Düsseldorf habe ich auch öfters als Umstieg . Bei der Rückreise dagegen plane ich immer einen &quo vor 4 h
von Sharima003
Ausrüstung Reiserad @BeBor; ein Cargobike wäre mir zu schwer und zu unhandlich in der Lenkung. Ich sehe den Vorteil von der Kombination Rad + Anhänger darin, dass ich halt auch ohne Hund und Anhänger fahren könnte. Obendrein sind Cargobikes teilweise ziemlich heftig vor 5 h
von Euroexplorer
Ausrüstung Reiserad @NaTash Tausend Dank. Ich werde da mal reinschauen vor 5 h
von Euroexplorer
Länder ZitatIch fände es besser, die "lange Bahnfahrt" zuerst zu machen, also eher von Venedig nach München mit dem Fahrrad zurück. Geht mir ähnlich. Ich hasse es, wenn die Urlaubserholung durch Theater bei der Rückfahrt direkt wieder aufgeze vor 5 h
von Uli
Treffpunkt In Antwort auf: albinkesselIn Antwort auf: hopiDenkbare Alternativen führen meist zu einer um mindestens eine Stunde verzögerten Ankunft in Neustadt. Dadurch wäre die Durchführung des von mir geplanten Programms erheblich eingeschränkt. Eine Stu vor 5 h
von hopi
Ausrüstung Reiserad ich fahre am Gravel 160er und am Reiserad 203 mm Scheiben. 160 am Gravel ohne Gepäck und bislang nur Mittelgebirge im Freizeitspassmodus reichen aus. 203 mm am Reiserad in den Alpen auf anspruchsvoller Abfahrt möchte ich nicht missen und selbst d vor 6 h
von Fichtenmoped
Länder Ich persönlich fahre lieber vor der Haustür weg und von da zum Ziel, als umgekehrt. Da für Dich sowohl Venedig, als auch München Anreise bedeutet, ist es relativ egal wo Du startest. München-Venedig hat aus meiner Sicht den leichten Vorteil dass vor 6 h
von alder
Ausrüstung Reiserad Hallo, nun habe ich noch zwei Fragen bei der Endkonfiguration des Böttcher Evolution Pinion-Rad: a) zur Bremsscheibengröße und b) Felgenauswahl zwischen Ryde Andra 40 (Disc 28“ 32L) oder der mir bisher bekannten Andra 30 a)Laut Radhersteller k vor 6 h
von Katzenmaus
Seite 1 von 3  1 2 3 >
www.bikefreaks.de