Re: Frage zur Helmpflicht in Finnland

von: Keine Ahnung

Re: Frage zur Helmpflicht in Finnland - 29.09.16 15:42

In Antwort auf: nöffö
In Antwort auf: derSammy
Gibts ne Quelle dafür, dass in Finnland überhaupt Helmpflicht besteht und dass auch ganz real keine Sanktionen bei Nichtbefolgen vorgesehen sind?



Hier wird das Thema Helmpflicht und Sanktionen ausführlich auf finnischer Sprache diskutiert. Kurze Zusammenfassung: Die finnische Gesetzgebung empfiehlt den Gebrauch eines Fahrradhelms aber eine richtige Pflicht besteht nicht. Damit besteht auch nicht die Gefahr, dass man beim Oben ohne -Radeln ne Sanktion aufs Auge gedrückt bekommt.

Eine vergleichbare Empfehlung des finnischen Gesetzgebers ist, dass Fussgänger Reflektoren gebrauchen. Also auch hier keine Pflicht sondern nur ne Empfehlung.

Alles Gute,
Thomas


Da hast Du den Artikel aber falsch verstanden. Der Autor spricht sich gegen die Helmpflicht aus, die es in Finnland durchaus gibt. Er weist darauf hin, dass seinem Verständnis nach das Gesetz nur eine Empfehlung ausspricht, dass es die Beamten aber nicht so verstehen würden. Am Ende ist aber die Auslegung durch die Autoritäten entscheidend. Eine Übersicht zu Helmpflicht in Europa findet man HIER oder HIER oder HIER. Dann gibt es ja in manchen Ländern, wie z. B. Litauen noch die Warnwestenpflicht (siehe z. B. HIER).

Ob dann Strafen verhängt werden, ist sicherlich noch eine andere Frage. In Litauen bin ich ohne Warnweste gefahren, hatte aber meine reflektierenden, gelben Ortliebs vorne und hinten. Ich denke aber, dass ich auch so keine Schwierigkeiten bekommen hätte. Allerdings habe ich tatsächlich sehr viele Radfahrer (nicht Tourenradler) mit Warnweste getroffen.

P.S. Der Artikel scheint die einzige Quelle zu sein, in der die Verankerung des Tragens von Helmen in Gesetzen nur als "Empfehlung" dargestellt wird. Ich glaube, dass allerdings - wie überall, wo über Helmpflicht gesprochen wird - in verschiedenen Kreisen große Ablehnung herrscht. Man findet im Internet auch Angaben, die darauf hinweisen, dass es keinerlei Sanktionen bei Nichttragen des Helmes in Finnland gäbe. Somit ist natürlich die Quintessenz, dass diese "Helmpflicht" in Finnland nur als Empfehlung zu sehen ist, korrekt. Würde ich nicht sowieso immer mit Helm fahren, würde ich mir für Finnland keinen kaufen zwinker

P.P.S. Weil mich das nun interessiert hat, habe ich nochmals gesucht. Ein Finne meinte, dass die Formulierung im Gesetzestext "schwammig" sei. Es würde etwa so formuliert: "In der Regel soll ein Radfahrer Helm tragen". Das ist tatsächlich eine ziemlich "schrottige" Formulierung in einem Gesetzestext. "In der Regel" ist viel zu ungenau. Das wird der Hintergrund in dem zitierten Artikel sein. Und das wird auch der Grund dafür sein, dass am Ende keine Strafen drohen.