Re: Frage zur Helmpflicht in Finnland

von: AndreMQ

Re: Frage zur Helmpflicht in Finnland - 29.09.16 17:28

Mag alles ein. Wir haben in DE auf Autobahnen die Richtgeschwindigkeit von 130, an die man sich aber nicht hält/halten muss. Was meistens übersehen wird ist, dass im Falle eines Unfalls die Überschreitung der Richtgeschwindigkeit die Haftungsverteilung (= viel Geld) beeinflußt. Wie reagieren die beteiligten Versicherungen in FI und DE bei einem schweren Fahrradunfall ohne Helm? In DE ist ja das Urteil gewesen, dass Nicht-Tragen des Helms in DE keine versicherungstechnischen Auswirkungen hat, weil es weder eine Helmtragepflicht, noch eine gesetzliche Richtvorgabe gibt. Aber in Finnland gäbe es sie.