Re: Zeckenbiss oder was?

von: huxtebude

Re: Zeckenbiss oder was? - 31.07.20 23:00

Borreliosetest geht aber ja wohl erst nach ein paar Wochen.
Sieht wie ein Insektenstich aus oder ein Biss oder sowas. Wird es bestimmt auch gewesen sein, aber ob das nun ne Zecke oder ne Bremse oder sonst was war, wird wohl kaum rausfindbar sein. Vielleicht war der "Punkt" auch einfach schon getrocknetes Blut.
Dass es rot ist muss noch nichts heißen, das sind ja Mückenstiche auch, und bei mir Zeckenbisse auch (und die jucken höllisch, auch ohne Borreliose).
Wenn du ne Wanderröte feststellst solltest du tatsächlich zum Arzt gehen. Aber vorher würde ich persönlich mir versuchen keinen großen Kopf zu machen. Kann alles Mögliche sein.
Auf keinen Fall Kratzen (denn dann wird es sicher schwerer festzustellen ob es zurückgeht oder ne Wanderröte wird) und beobachten.
Aber Arzt bin ich nicht ;-) Nur wie ich es machen würde.

Grüße
Florian