Re: Zeckenbiss oder was?

von: huxtebude

Re: Zeckenbiss oder was? - 02.08.20 00:31

In Antwort auf: weasel
Ich gebe zu, ich war die letzten 24Stunden versucht, eine Einmaldosis 200mg Doxycyclin einzunehmen[...]


Über die Nebenwirkungen bist du dir bewusst?
Ich hatte es mir auch besorgt, auf meiner großen Tour 2018. Als ich in Belgrad zwei Zecken entdeckt habe, von denen ich eine nur mangelhaft entfernt bekommen habe und der Stich stark gejuckt hat und rot wurde.
Habe vor der Einnahme jedoch zurückgeschreckt, vor allem wegen der möglichen Photosensibilisierung. Da hätte ich sicherlich erst mal ein paar Wochen das Radeln einstellen können, das Wetter war so ähnlich wie jetzt gerade auch. Wobei das mit Antibiotikum sowieso nicht zu empfehlen gewesen wäre. Letztendlich war ich froh, dass ich es dann hatte, aber noch froher, dass ich es nicht nehmen musste.

Grüße
Florian