Re: Seattle - Denver 2014

von: veloträumer

Re: Seattle - Denver 2014 - 17.11.14 16:38

Hallo Detlef,
ich lese deine Reiseberichte ja eher aus Gewohnheit, weil es hier und da mal eine interessante Anekdote/Geschichte zu lesen gibt. Darüberhinaus pflegst du eine überzeugende, bodenständige Schlichheit, die recht unverzerrte Landeseinblicke gewähren. Diese Fernziele stehen nicht unbedingt auf meinem Speiseplan. Amerikanische Pazifikküste war für mich früher mal ein Traum, eher mit Auto oder Wohnmobil, heute für mich als überzeugter Alteuropäer und Radler doch weniger. Ich baue aber mal für Eventualitäten vor:

Wie ist denn die Helmpflicht in den USA geregelt: Ist das Sache der Staaten oder gar der Städte und Gemeinden? Die Bemerkung in Seatle liest sich so, als gelte die Helmpflecht speziell dort in der Stadt. - Gibt es entsprechende Kontrollen?

Von amerikanischen Campgrounds liest man überwiegend Positives. Du erwähnst aber, das Duschen überwiegend extra kostet. Ist das dann auch besonders teuer und gibt es da auch Duschmarken oder bezahlt man mit Geldstücken oder muss man gar irgendwo einen Schlüssel zur Dusche erwerben? Wie teuer sind überhaaupt die Campings? Wie sind die Rezeptionszeiten von Campgrounds (frühe Abfahrt, späte Ankunft)?

Was kosten denn so Motels/Hotels am Wegesrand und sind das immer Zimmerpreise oder zahlt man als Einzelperson mittlerweile auch mal weniger als zu zweit bzw. gibt es ggf. sogar Einzelzimmer?