Re: Budapest - Schwarzes Meer

von: Toury

Re: Budapest - Schwarzes Meer - 17.07.10 17:46

Hallo Reinhard,

leider kann ich Dir heute erst antworten, da ich aus beruflichen Gründen unterwegs war. An Bargeld hatte ich ca. 800,- Euro dabei und zwar einfach deshalb, weil ich nicht die teuren Gebühren für Geldautomaten bezahlen wollte. In den "kleineren" Balkanländern hält man sich doch eher nicht so lange auf und da ist die Gebühr für einen vergleichsweise geringen Betrag, den man zum durchfahren benötigt, relativ hoch. Aber im Prinzip kann man überall Bargeld abheben.
Beachte bitte, dass Du beim Wechseln in die anderen Länder oft (wohl fast nie) die restliche Währung nicht mehr umgetauscht bekommst. Mir ging es so in Bulgarien, als ich noch ca. 50 Euro übrig hatte aus Serbien traurig .
An Karten hatte ich den Bikelineführer Nr. 4 und die Huber Karten. Beides zusammen fand ich ganz gut, nur eines von beiden wäre mir manchmal zu wenig gewesen, wenn es galt, eine Alternativroute zu finden und auch die Unterkünfte fand ich bei HUBER zuverlässiger bzw. aktueller.
Wenn Du noch was willst, melde Dich, ansonsten ein schönes Wochenende, Grüße

Ute