Re: Auf Schotterpisten durch die Westalpen

von: lutz_

Re: Auf Schotterpisten durch die Westalpen - 09.09.12 23:01

Hallo Charly!


In Antwort auf: Charly 29
Meine Frage! Welchen Gepäckträger benuzt Ihr?


Wir haben das Modell Strela von Veloplus aus der Schweiz benutzt. Hier die ausführliche Montageanleitung. Gibt es offenbar nicht in Deutschland, habe also in der Schweiz bestellt und das Paket dann hier beim Zoll abgeholt und die Mehrwertsteuer nachbezahlt.

Der Träger lässt sich bei einem Hinterrad mit Schnellspannerachse sehr leicht montieren, ggf. noch Unterlagscheiben anbringen, damit der Träger nicht am Rahmen scheuert. Beim Liteville mit Steckachse hinten war etwas Bastelarbeit nötig. Auf der einen Seite haben wir einen Stehbolzen angebracht auf der anderen Seite ein Gewinde in den Träger geschnitten um die Steckachse zu befestigen. Beide Träger haben gut durchgehalten und das Gepäck ohne Murren und Wackeln transportiert. Einziger Nachteil: Bei einer Hinterradpanne wäre es nötig gewesen, den Gepäckträger abzubauen um, das Hinterrad ausbauen zu können. Aber wir hatten keine Reifenpanne! grins

Bis auf eine losgerüttelte Halterung, die durch eine improvisierte Lösung ersetzt werden musste gab es keinen Ausfall am Träger. Und auf manchen Pisten waren wir über die Hinterradfederung durchaus froh. Also von unserer Seite 5 von 5 Punkten für den Träger.


Gruß LUTZ