Re: Auf Schotterpisten durch die Westalpen

von: StefanS

Re: Auf Schotterpisten durch die Westalpen - 10.09.12 17:02

In Antwort auf: lutz_
Der Wanderweg mündet später in ein schmales Sträßchen, ab hier geht es steil bergauf. Ein Schild "Route barrée" kündet weitere Bauarbeiten an. Madame interpretiert das Schild so, dass das Örtchen Villaroger nicht zu erreichen ist, ich hingegen meine, dass die Zufahrt bis Villaroger "accessible" sei. Eine gravierende Fehleinschätzung, wie sich später herausstellen sollte.

Da habt Ihr wohl dasselbe Schild wie ich gesehen. Ich konnte dem auch nicht entnehmen, ob die Straße nun frei war oder nicht, so unklar war das formuliert. Bin dann auf der Straße weiter. Falls es Euch tröstet, Ihr hättet zwischen Villaroger und Sainte-Foy-Tarentaise ebenfalls wieder an Höhe verloren.

Danke für den Reisebericht und die schönen Fotos! Ich lese ihn mit besonderem Interesse, da ich im Juli auf der Route des Grandes Alpes unterwegs war (Bericht in Vorbereitung).

Viele Grüße,
Stefan