Re: Mein Schnell-Reiserad

von: espresso

Re: Mein Schnell-Reiserad - 07.11.14 23:24

In Antwort auf: DebrisFlow
In Antwort auf: espressogross

Es sollte ein schnelles Rad mit Alu-Rahmen und gemäßigter Rennrad Geometrie (sogenannte "Eddy Merckx" Geometrie ) werden,

Worauf bezieht sich das eigentlich? Denn wenn ich mir denn Mann ansehe, so oder so sieht das nach dem genauen Gegenteil von gemäßigt aus.
Ansonsten schönes Rad und Gruß aus Berlin.


Die Website unterscheidet zwischen drei Stilen, "Competitive" (super kleiner Rahmen, mega Sattelüberhöhung), "French Fit" (sehr langer und großer Rahmen) und dem Kompromiß "Eddy" dazwischen, der zufälligerweise auch meiner subjektiv am besten passenden Rahmengröße entspricht, wobei ich etwas mehr Sattelüberhöhung fahre.

Wichtig: Das ist alles keine Wissenschaft, sondern lediglich etwas, an dem man sich orientieren kann oder auch nicht. Letztendlich muss man es dann fahren und ausprobieren, das ist wertvoller als alle Theorie. Ich bin den Rahmen probegefahren, als ich zufällig mal in der Nähe von Rose in Bocholt wäre. Sonst hätte ich ihn nur mit einem unguten Gefühl gekauft.

Hier die Beschreibung von der Rahmenmaß-Berechnungsseite :

Bitte keine fremden Texte posten. Zur Erläuterung siehe hier.