Re: Unsere Räder: Bastelholger's

von: atk

Re: Unsere Räder: Bastelholger's - 16.01.05 20:11

Wo waren jetzt da "Haue"? Ehrlich gesagt finde ich, dass kaum jemand hier so aggressiv argumentiert wie du.
Du bezeichnetst deine Meinung als Tatsache und andere Meinungen als falsch. Naja.

Zitat:
Desweiteren kenne ich zwei Leute, die (was wohl hier im Forum als total undenkbar gilt) das Liegerad bereits hinter sich haben und nicht mehr damit fahren.

Ah ja. Und bei wievielen war's andersum?
Ich sag's nochmal, mir ist es wurscht, welches Rad wer fährt. Ich sehe mich auch nicht als Liegeradler sondern einfach als Radfahrer, war noch nie beim Liegeradstammtisch und bin nicht im Liegeradforum. Aber ich glaube halt, dass ich so ein Fahrzeug besser beurteilen kann als du.

Zitat:
Auch ich bin, genau wie alle anderen Rennradfahrer, am ersten Anstieg lockerst am einzeigen teilnehmenden Liegeradler vorbeigezogen beim Osterdorfer 300er

Ein einziger... eine tolle Stichprobe. Wahrscheinlich ist er halt kein so besonders starker Radfahrer.

Zitat:
Das haettest Du mit einem Rennrad in < drei Std. geschafft lach lach Das ist das Problem grins grins

Nein, das ist kein Problem. Ich bin ja nicht auf Tempo gefahren. Und ich wäre auch schneller, wenn ich einfach ein leichteres Rad hätte und nicht 5 kg Krempel (völlig unnötig) dabeigehabt hätte bäh

Zitat:
Interessant ist, mit welchem Rad das Spass macht

Ja, genau. Mir hats viel Spaß gemacht lach

Andreas