Re: Unsere Räder - Teil 3

von: webmantz

Re: Unsere Räder - Teil 3 - 02.05.08 15:16

In Antwort auf: Schräubchen
Hallo André, wie schon gesagt, funktioniert das bestens mit einem Bowdenzugschneider. Wenn man oft Züge kürzen muss, lohnt sich das, man zerquetscht die Hülle nicht so.

Falls Du diesmal noch keinen kaufen magst, könnte ich Dir anbieten, Dir am 1. Mai Wochenende unbekannterweise meinen auszuleihen. Ich bin dann zu Besuch in Bosse und wollte eh Radfahren, da kann ich auch einen Stop in Rodewald einlegen.

Schräubchen war heute bei mir und ich konnte mit ihrer Hilfe und ihrem Werkzeug den Zug zur hinteren Bremse neu verlegen und kürzen. Vielen, vielen Dank für die Hilfe!

Und hier natürlich noch das Ergebnis:


Gruß, André