Re: Unsere Räder - Teil 3

von: Guenni

Re: Unsere Räder - Teil 3 - 03.09.10 13:00

In Antwort auf: Joese
200GS....! Donnerwetter. Das war bei Shimano seinerzeit die unterste Qualitätsstufe. Lagen die Teile bei dir im Schrank, oder waren die in Gebrauch?


Es gab darunter noch eine 100 GS zwinker ...

Die Teile fahre ich seit 1990 und sie haben jetzt sicher mehr als 60.000 km auf dem Buckel. Kein Problem bisher. Irgendwo habe ich gelesen, dass die 200 GS in die Alivio übergeleitet wurde. Schwer, aber zuverlässig und robust. Bis zur Umrüstung jetzt auf Ergos hatte ich am MTB-Lenker sogar noch als Ansteuerung für den Umwerfer den 200 GS Daumenhebel dran ...

Gruß
Günther