UR 3: Ein verrücktes Mädel...

von: dogfish

UR 3: Ein verrücktes Mädel... - 01.10.10 12:40

Für ihre diesjährige Radreise ist sie zur LuFF-Fraktion übergetreten,
und hat für eine schnelle Alpenüberquerung ihr Palnatoki reisefertig gemacht. cool





Für den Gepäcktransport hat sich Ulrike ("Sickgirl") einen Tubus-Fly besorgt und ihn ans Rad gebastelt:
"Der Schnellspann-Adapter von Tubus hat mich nicht so überzeugt, ich war auch ehrlich gesagt zu geizig, dafür 25 Euro hinzulegen."





"Stattdessen habe ich mir 2 Alu-Drehteile mit einem M5-Gewinde in der Mitte gefertigt. Die habe ich dann so befeilt, dass sie ohne sich zu verdrehen
in die rautenförmige Ausparungen meiner Ausfallenden passen. Dann wurde der Laufradsatz gewechselt, anstelle des filigranen kam der robuste Winterlaufradsatz drauf ."





"Hinsichtlich des Routenprofils habe ich mir noch eine Míche-Kassette 12-29 Zähne besorgt. So ausgestattet wog das Rad knapp 8kg - hab mir eigentlich weniger erhofft." schmunzel





"Übernachtet wurde in Pensionen, also nur das Notwendigste eingepackt und in 2 Ortlieb-Frontrollertaschen verstaut. An den 16% Rampen hatte ich ganz schön zu kämpfen."





Zurück zur Technik: "Ich fahre schon einen 'Wiesmann' mit guten Erfahrungen, da fiel die Entscheidung zwischen einem Seven und dem Palnatoki relativ leicht.
Da ich einen Titan-Rennradrahmen für 571er Laufräder mit nicht allzulangem Oberrohr wollte, habe ich mich für einen Maßrahmen entschieden."





"Am 30.01.09 bestellte ich meinen Rahmen und das Warten begann. Ursprünglich wollte ich die komplette Ultegragruppe von meinem alten
Cannondale einfach auf den neuen Rahmen umbauen, aber schnell fielen mir die ersten Änderungswünsche ein. Das erste war die Kurbel..."





"sollte schwarz sein und nicht allzu schwer. Also habe ich mir die Tune bestellt und noch ein paar leichte Teile zusammengekauft."

Unter anderem hat Ulrike beschlossen, auf SRAM umzusteigen. Die Hebel liegen ihr super in der Hand...





und den Rest ihrer Geschichte gibts hier => Querbeet: Palnatoki im Detail (Dies & Das)

An dieser Stelle herzlichen Dank für Ulrikes Einsatz,
für ein Palnatoki war es das allemal wert. schmunzel

Grüße von Ulrike


u. Mario