Re: Schlafsack und Isomatte für eine Weltreise

von: Wendekreis

Re: Schlafsack und Isomatte für eine Weltreise - 16.04.19 19:02

Solche authentischen Berichte aus einer gelebten Reiseradler-Kariere tun immer gut neben all dem illusorischem Hickhack.
Mein erster Schlafsack war vor über einem halben Jahrhundet ein gebrauchter amerikanischer Daunen-Armeesack für 20 Mark.