Re: Faltradmitnahme im HKX

von: Falk

Re: Faltradmitnahme im HKX - 15.09.15 14:42

Die »Transalpin«-Wagen sollen als lokbespannte Einheiten eingesetzt werden. Das, was vorgestellt wurde, waren Dreiwageneinheiten aus Steuerwagen–Mittelwagen–Steuerwagen. Die Lokomotiven der Reihe 4010 wurden in diesem Zusammenhang nicht mit aufgearbeitet. Ich vermute mal, dass man sich nicht wieder mit Kommutatormotoren abgeben will. Drehstrommaschinen mit bürstenlosen Asynchronmotoren sind inzwischen von der Stange verfügbar. Rein technisch durchaus verständlich – und die »Transalpin«-Wagen sind vom gebotenen Komfort her kaum jemals wieder erreicht worden.