Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019

von: Uwe Radholz

Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 - 15.03.19 17:02

Ich denke, dass stimmt. Nur sehe ich darin so überhaupt kein Problem.
Wenn keiner mehr so was braucht, dann gibt es das eben nicht mehr.
Die wenigsten von uns, die heute hier unterwegs sind, haben sich noch in irgend welchen Vereinen, also so was formelle wie Skat- oder von mir aus auch Rad-Vereinen, organisiert. Satzungen, Mitgliederversammlungen, Rechenschaftsberichte, Vorstände - Wer macht so was schon noch? Ich kenne persönlich keinen.
Ist auch etwas, dass am verschwinden ist und woran wir schon kein Interesse mehr hatten.

Wenn andere Formen sozialer Kommunikation den nachwachsenden mehr behangen, sehr ich darin nichts besonders. Mir behagt die Durchleutung auf DB und Co. nicht.

Bleibt nur die „altbackenen" Sprache, die der TO hier beklagt. Für mich einer der Pluspunkte dieses Forums. Die meisten bedienen sich eines verwendungsfähigen Deutschs. Damit können auch komplexere Themen und Gedanken deutlich gemacht werden. Das ist bei dem, was ich gelegentlich an zeitgemäßeren Texten lese, grad auf den bedeutenden Plattformen, eher selten der Fall. Aber wer es so haben will, der weiß, wo er es findet. Also auch alles in Ordnung.