Re: AXA SL7 "knacken"

von: svenson

Re: AXA SL7 "knacken" - 14.06.18 09:22

Das Schloss wäre für mich, auch wenn es jetzt noch gewaltfrei zu öffnen ist, nicht mehr vertrauenswürdig und ich würde es entsorgen. Ein einfacheres Modell habe ich mal mit einem großen Schraubendreher auseinander gehebelt, dabei zerfiel es in seine Einzelteile. Das wäre, hätte ich weder Dremel, Flex, noch Bolzenschneider, mein nächster Versuch.

Grüße

Ulf