Re: Umbau Trekkingrad

von: tomrad

Re: Umbau Trekkingrad - 16.04.19 21:42

In Antwort auf: Falk
Zitat:
Es gibt doch Vorbauadapter, an die ein Ahead-Vorbau geklemmt wird. Der erweiterte die Möglichkeiten enorm. Zumal man durch Umdrehen die Höhe verändern

Wenn ich auch Rennbügel im Allgemeinen und im Besonderen, wenn ihr Einbau nicht zu einer ertragreichen Rennfahrerkarriere führt, für weniger sinnvoll halte, das mit dem Schaftadapter unterschreibe ich sofort. Sogenannte klassische Vorbauten sind fast immer mit dem Taucher zu vergleichen, der nicht taucht. Sie taugen nichts.

@Thomas S, stimmt. Ich würde aber keinen Adapter mit Schlitz verwenden, sondern besser mit Schrägkeil und vor allem in längerer Ausführung. Die Geschlitzten brechen früher oder später.


Der "Schlitz" ist meiner Meinung nach eine Hülse für 1 1/8 Gewindegabeln. Bei 1Zollgabeln kann man den weglassen. Unter der geschlitzten Hülse verbirgt sich der Schrägkeil.

LG Tom