Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (radl, Gerhardt, Mikel265, sstelter, mm2206, 7 unsichtbar), 133 Gäste und 286 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27402 Mitglieder
92401 Themen
1428161 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3180 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1439816 - 18.07.20 19:29 Norwegen:Kristiansand/Oslo/Bergen/Kristiansand
Beberich
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 243
Unterwegs in Norwegen

Moin,

im August geht es wieder auf Tour. Von Glueckstadt (DE) nach Hirtshals (DK) und dann ne Rundtour im Sueden von Norwegen: Kristiansand/Oslo/Bergen/Kristiansand - und wieder zurueck durch DK bis nach Hause. (29.7. bis 31.8.)

Ich hab schon soweit geschaut und werde wohl den bekannten Routen folgen: Am Wasser nach Oslo, dann uebern Berg nach Bergen und am Wasser wieder zurueck. Lege mich da natuerlich nicht 200% fest, wie das im Detail aussieht, aber irgendwie bin ich ja schon nen Planungsmensch und plane gerne ; -)

Das hier ist quasi der: Mensch, haettse mal vorher was gesagt, dass Du nach Norwegen faehrst, Faden. Nicht unbedingt um Reispartner zu finden (dann waere der Faden gegenueber), sondern mehr wegen: "Ich war da letztens, achte auf dass und vergiss nicht da ins Wasser zu springen"

Bin mit meinem Trike unterwegs (ca 85cm breit), liebe die miesen schoenen Wege mehr als viele Autos und von Menschenhand Gebautes (ausser vor x1000 Jahren und Versorgungseinrichtungen zwinker. Werde mit Zelt und Co unterwegs sein und das sicherlich zu 90% auf Campingplaetzen nutzen. Da ich mit e Unterwegs bin, brauche ich mal Strom.

Danke fuer Eure Gedanken und Erfahrungen zu dem Thema.

Ich war in Norwegen bisher nur von der Wasserseite mit dem Segelboot.
Mal gucken, wie sich das mit dem Rad anfuehlt zwinker

Ahoi
Sven
Nach oben   Versenden Drucken
#1439829 - 18.07.20 22:43 Re: Norwegen:Kristiansand/Oslo/Bergen/Kristiansand [Re: Beberich]
Mayfly
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Ich hab dort eine Zeit lang gewohnt, zwischen Bergen und Stavanger, auf der Insel Karmøy gegenüber von Haugesund. Wenn du die Küste runter fährst wirst Du dort durchkommen. Campingplatz Haraldshaugen ist leicht zu finden, einfach nach einer grossen Steinsäule Ausschau halten. Sehenswert sind die Kirche von Avaldsnes, dem ältesten Königssitz Norwegens, das dortige Museum und das Wikingerdorf auf Bukkøy. Dazu der weisse Sandstrand Åkrasanden und die Strände Sandvesanden und Stavasanden. Solltest Du dem manchmal noch fälschlicherweise in Routenplanern enthaltenen Weg mit der Fähre von Skudeneshavn nach Stavanger einschlagen wollen: Diese Fähre legt seit Jahren nicht mehr ab. Der Weg muss Dich nach Årsvågen führen um die Fähre nach Mortavika zu nehmen. Leider kann man mit dem Rad nicht durch den Karmøytunnel fahren und Du musst den Umweg über Førre rund um den Førrefjord nehmen.Das mal so als kleine Abschnittshilfe. Viel Spass dort.
P.S.: Günstig einkaufen kann man im Rema 1000, Kiwi oder Europris.
Grüsse,
Hubert
"Hüte Dich vor der Weltanschauung derer, die die Welt nicht angeschaut haben!"
Nach oben   Versenden Drucken
#1440650 - 28.07.20 22:13 Re: Norwegen:Kristiansand/Oslo/Bergen/Kristiansand [Re: Mayfly]
Beberich
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 243
Unterwegs in Norwegen

Moin,

danke fuer den Hinweis. Bin nun einen Tag vor Abreise und der Abschnitt Førrefjord ist eingeplant : ). Falls es wen interessiert. Auf meiner Webseite finden sich Links zum Verfolgen der Fahrt.

Ggf schaue ich zwischendurch rein, bin bis zum 1. September erstmal unterwegs.

Ahoi
Sven
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de