Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (HanjoS), 99 Gäste und 387 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27402 Mitglieder
92401 Themen
1428159 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3183 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1439139 - 12.07.20 14:29 Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ?
Annemarie
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Mein Mann (75 J.) und ich (62 J.) planen dieses Jahr wieder eine Radreise mit unseren E Bikes in Österreich, haben ca 13 Tage Zeit, mit An- und Abreise Norddeutschland). Wir denken vorrangig an den Ennsradweg oder alternativ an den Salzkammergut Radweg oder den Bodensee Königsee Radweg. Diese Entscheidung fällt uns schwer und das wäre auch meine Frage.Bereits gefahren sind wir den Alpe Adria Radweg, den Tauernradweg, den Murradweg, und im Pustertal und Teile vom Etschradweg. Besonders gut gefallen hat uns der Alpe Adria Radweg, der Tauernradweg und die Touren in Italien. Vorranging wünschen wir uns viel Natur, viel (hohe) Berge, also möglichst alpine Landschaft, möglichste gute Fahrradwege, (nicht zuviel Schotter, ich hatte ne gr. Knie Op), nicht zu viel Strasse mit starkem Autoverkehr und leicht bis mittlerer Schwierigkeitsgrad. Kultur brauchen wir nicht so sehr, dafür mehr Natur. Falls jemand zu unserer Entscheidungsfrage was sagen kann, wäre das toll. Ganz liebe Grüsse Annemarie
Nach oben   Versenden Drucken
#1439144 - 12.07.20 16:54 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3323
Sie sind beide im rüstigen Alter und trauen sich den etwas anspruchsvollen Ennsradweg zu.

Bei Einstieg in Radstadt oder Schladming, die mit der Bahn anfahrbar sind, bis zur Donau sind es etwas mehr als 250 Kilometer. Würde euch das für 10 Tage Fahrt auslasten? Im mittleren Abschnitt ist die Strecke hügelig, und wird am Akku zehren. Ich bin die Strecke schon mehrfach gefahren. Dann die Donau entlang nach Passau, oder abgezweigt auf den Murradweg.
Ennsradweg
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
#1439147 - 12.07.20 17:54 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Wendekreis]
Annemarie
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Danke für die Antwort.. ist der Enssradweg wesentlich schwerer als z.B der Alpe Adria Radweg?
oder die anderen von mir aufgeführten Radwege...?
Ist da sehr viel Strasse mit Autoverkehr zu fahren?
Und landschaftlich ?
Die " nur" 250 km wären okay, wir würden dann evtl. auch mal 2 Tage am Stück irgendwo bleiben oder auch mal ne extra kleinere Radtour abseits der Strecke fahren.. aber der Tipp mit Weiterfahrt auf dem Donauradweg ist auch gut (obwohl wir den auch kennen, aber ein 2. Mal ist der bestimmt auch sehr schön..
LG, Annemarie
Nach oben   Versenden Drucken
#1439150 - 12.07.20 18:15 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3323
Zu deinen Fragen gibt es im Forum zahlreiche, aussagekräftige Kommentare, z. B. von den Experten "HansFlo" und "Uli". Die Suchfunktion bietet sich an. Das Internet ist voll von differenzierten Streckenbeschreibungen. Sie werden dir die Entscheidung erleichtern.
Ich bin 76 Jahre alt, fahre ein motorloses Trekkingrad, werde den Ennsradweg nicht mehr angehen.
Besonderheiten Ennsradweg
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
#1439263 - 13.07.20 20:24 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15528
Landschaftlich sehr verschieden:

Der Salzkammergut-Radweg beinhaltet viele Seen, teils mit alpiner Kulisse, sehr hohen Felswänden (Traunsee, Hallstätter See), andere liegen in einm bergigen Hügelland (Mattsee, Wallersee), andere mit Blicken auf große Gipelketten (Altaussee, Grundlsee). Die Übergänge sind mal flach, aber auch mal kantig, wobei auch die Richtung ein Rolle spielt. Zwischen Halltsätter See und Bad Aussee wird auch gerne auf Bahntransfer verwiesen. Es gibt auch landschaftliche Durststrecken wie Traunsee - Bad Ischl, den Traunsee würde ich aber dewegen nicht rausschmeißen (gitb eine recht einfache Abkürzung über Weißenbach), weil ein Traumsee. Insgesamt sehr abwechlsungsreich, Hotspots kann man ganz gut ausblenden, umfahren oder ist man schnell durch.

Enns-Talradweg: Kommt auch drauf an, in welcher Richtung. Die obere Enns ist eher einfach zu radeln, Mitte und weiter unten zwischen Reichraming und Altenmarkt gibt es kantige Steigungen, die allerdings eher kurz sind. Das ist anders als bei Ciclovia Alpe Adria Radweg, der vor allem ein größere Steigung hat im Gasteiner Tal bzw. nahc Mallnitz hoch. Die Landschaft ist teils wild im Sinne ursprünglich dicht bewaldeter Alpen, Gesäuse/Kalkalpen, aber oft wenig Aussicht. An der oberen Enns hat man hingegen offene Berglandschaft und den Dachstein als Kulisse. Aufregender wäre es dort aber, nicht im Ennstal zu fahren, sondern die Dachstein-Panoramaroute über Filzmoos, Ramsau usw. Etwas mehr Steigung, aber m.E. mit E-Bike gut machbar. Da kann aber ziemlich Betrieb sein, ebenso ist das obere Ennstal ganz gut besiedelt.

Bodensee-Königssee-Radweg: Ist wieder eher wellig, mal da und dort eine Steigung, aber keine langen. Die Landschaft ist zwar abwechslungsreich, bleibt aber oft jenseits der alpinen Umgebung, weil zu viel auf Randlage getrimmt. Es gibt oft moderate Varianten, die weit besser zu den Bergtälern liegen, müsste man dann für alle Streckenteile durchplanen. Also letztlich der Radweg mit dem geringsten Alpen-Feeling, auch wenn es sehr schöne Panoramen auf der Strecke gibt, zuweilen aber mehr Hügel-Allgäu.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen

Geändert von veloträumer (13.07.20 20:25)
Nach oben   Versenden Drucken
#1439280 - 14.07.20 08:39 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: veloträumer]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4572
Interessant! Zwischen Hallstatt und Bad Aussee gibt es eine herrliche Radlstrecke mit ziemlich überschaubaren Höhenmetern. Den letzten, kurzen steileren Anstieg kann man gut schieben.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1439290 - 14.07.20 10:56 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
Bei den Voraussetzungen würde ich den Enns-Radweg mit anderen Radwegen kombinieren, Zeit und eBikes geben das her. Der Enns-Radweg ist sehr schön und es gibt viel zu sehen. Wenn aber der Blick auf viele hohe Berge ganz wichtig sind, dann ist nur das erste Drittel am Oberlauf der Enns interessant und auch z.B. das Salzkammergut nicht wirklich der Bringer. In dem Fall würde ich mal über den Inn-Radweg nachdenken (wenn der Geldbeutel das hergibt) oder eine Radtour in Kärnten und Südtirol.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1439328 - 14.07.20 16:58 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Uli]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4572
Das Salzkammergut kann durchaus etwas bergig sein, wie hier z.B.:
[url=[url=https://abload.de/image.php?img=20190913_100703erkf1.jpg][/url]]Salzkammergut[/url]

Es hängt davon ab, wo man fährt!

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1439329 - 14.07.20 17:36 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: irg]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
ich habe die TO so verstanden, dass Sie Alpenpanorama will, aber nicht viele Steigungen fahren möchte. Das bekommt man idR. nur in den großen Flußtälern nicht zu weit vom Alpenhauptkamm gut hin. Der Salzkammergut-Radweg hat nicht so viele Höhenmeter, aber "richtig" hohe Berge hat man IMHO nur im südlichen Teil im Blick.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1439347 - 14.07.20 20:12 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Uli]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4572
Dss stimmt sicher! Ich denke, dass es ohne Kompromisse zwischen halbwegs eben Radeln und Bergen nicht klappen wiird. Daher auch mein Foto. Dort radelt man flach dahin, auch wenn der Berg steil ist wie die Abfahrt danach, wenn man nicht zurück radeln will.

Lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1439414 - 15.07.20 12:03 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: irg]
Annemarie
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Vielen herzlichen Dank Euch allen für die tollen und aussagekräftigen Antworten. Das hilft mir schon sehr weiter, danke ! Es ist echt eine grosse Hilfe, wenn hier im Forum so kompetente Antworten auf Fragen kommen. Da die Tour erst im September stattfindet, werde ich Eure Hinweise nochmal mit in meine Planung nehmen und dann werden wir einen der Radwege angehen. Ganz herzlichen Dank, Annemarie
Nach oben   Versenden Drucken
#1439510 - 16.07.20 08:47 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
HR65
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Hallo ! Bin mit meiner Frau den Abschnitt am Ennsradweg von Admont bis Altenmarkt in der Steiermark gefahren. Auf dieser ca 50 km langen Strecke fährt man ca 40 km auf der Bundesstraße. Die Autos brausen mit bis zu 100 km/h an einem vorbei, was sie an manchen Abschnitten auch dürfen. Alles ist sehr gefährlich. Man kann gar nicht die schöne Landschaft genießen, weil man sich sehr auf die Straße konzentrieren muss. Auch muss man wissen, dass dieser Abschnitt sehr hügelig ist und man schon eine gute Kondition braucht. Mit E Bike aber kein Problem. Habe mich beim Tourismusbüro in Admont beschwert. Antwort:"Das Problem, dass auf diesen 40 km kein Radweg ist, ist bekannt. Leider ist kein Geld für die Errichtung eines Radweges da. Mich wundert es, dass diesen Abschnitt immer wieder so viele Radfahrer fahren.
Mein Fazit: Leider kann man die schöne Landschaft nicht genießen, da man auf 40 km auf einer Bundesstraße fahren muss. Sehr gefährlich.
Nach oben   Versenden Drucken
#1439514 - 16.07.20 09:24 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: HR65]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
Ich gehe davon aus, du meinst die Strecken-Variante durch's Gesäuse (Admont - Hieflau - Altenmarkt über B146 und B115). Admont - Hieflau ist landschaftlich echt empfehlenswert und ich empfehle das als Tagesausflug mit ein paar kurzen Spaziergängen zu machen. Hieflau - Altenmarkt ist hingegen echt kac... . Deshalb lieber von Admont nach Altenmarkt über den Buchauer Sattel (B117) fahren - weniger Verkehr und 20 km kürzer, dafür geht's am Anfang kurz hoch (Richtung Admont längerer, seichter Anstieg) und insg. meist unspektakulär durch'n Wald. Vor der Tour z.B. das bikeline-Buch zum Ennsradweg lesen kann ich ebenfalls empfehlen, der Weg inkl. der "Fallstricke" und Alternativen ist darin sehr gut beschrieben. Und wer die Wahl hat, fährt lieber flussaufwärts, dann verteilen sich die Steigungen besser.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1439852 - 19.07.20 13:32 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Uli]
Annemarie
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Danke für die tollen Tipps..ja genau den Abschnitt ( Admont- Altenmarkt) meinte ich, aber Dank eurer Tipps werden wir den Abscnitt wohl umfahren. Bikeline darüber ist bestellt. Herzliche Grüsse und besten Dank, Annemarie
Nach oben   Versenden Drucken
#1440833 - 01.08.20 21:53 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
Annemarie
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Dank eurer guten Tipps fahren wir im Herbst den Ennsradweg.. Nur noch eine Frage.. Ist der Oktober auch noch möglich, oder ist es wettermaessig zu kalt, evtl. Schnee und auch noch zu früh dunkel? Wir haben September und Oktober die Möglichkeit... LG Annemarie
Nach oben   Versenden Drucken
#1440886 - 02.08.20 13:02 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
*Ich* würde genau aus den von dir genannten Gründen im September fahren. Das Schlechtwetter-Risiko ist kleiner und die Tage sind länger.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1440911 - 02.08.20 15:20 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3256
Hallo Annemarie,

Anfang Oktober ist oft noch wunderbarer Altweibersommer, aber wenn ich es mir aussuchen könnte, dann würde ich den September nehmen. Wenn das Wetter im Herbst einmal umschlägt, kann es rasch ungemütlich werden.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1440955 - 02.08.20 21:23 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Hansflo]
Annemarie
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Danke, wir fahren den Ennsradweg jetzt im September, Mitte September Start.... LG Annemarie
Nach oben   Versenden Drucken
#1441002 - 03.08.20 15:34 Re: Welche Radtour im Alpenraum ? Ennsradweg ? [Re: Annemarie]
wolfsberger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Hallo Annemarie,
ich bin 2017 den Ennsradweg gefahren, damals noch ohne Motor und kann nur bestätigen, dass der Abschnitt Hieflau-Weyer kein Genuss ist, wenn die Autos und LKW vorbeiglühen. Ansonsten ein toller Radweg mit herrlichem Ausblick auf Österreichs Bergwelt.
Zum Aufwärmen bin ich von Flachauwinkl auf die Marbachalm gefahren und von dort in 4 Tagesetappen bis Enns.

Im Vorjahr bin ich mit E-Bike den Salzkammergut-Radweg gefahren, allerdings ohne Abstecher nach Hallstatt und Altaussee, da ich nur 3 Tage Zeit hatte. Landschaftlich ebenso reizvoll mit dem Unterschied, dass man neben den Bergen auch viele Kilometer an Seen entlang radelt. Ein kleines Problem war nur, dass ich die teilweise hügelige Landschaft in Oberösterreich unterschätzt hatte und der Akku nach 95 km leer war.

Kann dir auch gerne die GPX-Dateien dieser Radtouren mailen.
Liebe Grüße aus Kärnten, Gerhard
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de