Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (Stephan76, HC SVNT DRACONES, Uli007, bikekiller39, SteJu, 15 unsichtbar), 94 Gäste und 343 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26728 Mitglieder
89925 Themen
1378603 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3383 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 6 von 6  < 1 2 3 4 5 6
Themenoptionen
#1387706 - 24.05.19 21:12 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: veloträumer]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520
So, die Kassette SRAM PG 970 läuft mit der Kette KMC X9 perfekt. Mit den übrigen Shimano Komponenten schön harmonisch schmunzel

Letztes Jahr auf Sardinien wurden meine MTB Schuhe ganz schön mitgenommen. Wir mussten mehrere Kilometer über Geröll schieben, da wir bei Quirra "falsch" abgebogen sind. Wir dachten, mann könne schon irgendwie an der Küste lang fahren, ein unbefestigter Weg war ja in der Karte zu sehen, der dann wieder auf Asphalt führt. So dachten (hofften) wir, wird schon irgendwie fahrbar sein. Naja, dann wars aber ziemlich übel. Geröll und Felsen, so dass sogar Schieben fast nicht ging. Aber da musste wir durch. Zurück ging nicht, da das wiederum mit einem großen Umweg verbunden gewesen wäre, Berg auf. Aber schön und absolut Menschenleer wars dort zwinker Nun gut, auf diesem Untergrund hab ich mir die Radschuhe arg durch gescheuert, so mussten neue her.

Hab mich für die "Vaude TVL Hjul" entschieden. Die Radschuhe sollte vor allem atmungsaktiv sein, darum das Modell Hjul. Von Vaude gibt es noch ein baugleiches Modell, "TVL Pavei"

Das Modell TVL Pavei hat glattere robustere Mesch-Einsätze, während TVL Hjul luftiger ist.


Hab die Tour per GPS aufgezeichnet. Die rote Strecke musste wir schieben auf felsigem Untergrund. Dort ist auch das auf einige Beiträge vorher gezeigt Fotos von uns entstanden zwinker :

Link zur Karte

Fremdes Bild in LInk gewandelt. Siehe auch: Fremde Texte und Bilder werden entfernt (Forum) und auch hier:
Hinweise an die Beitragschreiber (Treffpunkt)



Geändert von Juergen (25.05.19 08:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1387717 - 24.05.19 22:57 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1324
In Antwort auf: MichiV
So, ich poste mal meine Vorbereitung. schmunzel

Liste wird noch angepasst...

* Isoflaschen 4 x
- Camel Back Podium Ice 620ml
- Polar Bottle 710 ml
- 2 x Clean Kanteen je 1 Liter


Also ich würde empfehlen evtl. noch einen Mini-Kohle-Wasserfilter mit zunehmen, den man auf die normalen Wasserflaschen die man kaufen kann schrauben kann, da dass Leitungswasser oft so stark gechlort, dass man es noch im Kaffee schmeckt und der Filter den Geschmack nimmt. Wenn ihr eh immer Wasser im Supermarkt kauft, braucht man das natürlich nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1387755 - 25.05.19 17:51 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: Velocio]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520
Danke für den Tipp.

Wasser trinke ich in der Tat immer gekauftes.

Mein Rad ist nun soweit fertig.

Vaude Taschen, Oberrohr Tasche von Zefal, Leder-Hörnchen, SRAM Zahnkranz und KMC Kette, und seit heute Kernledergriffe von Schindlhauer.

Eigentlich wollte ich welche von Lepper habe, die sind pflanzlich gegerbt, aber kein Bremer Händler konnte die auftreiben.

So hab ich hier in einem kleinen Fahrradgeschäft dann eben die von Schindlhauer gekauft. Die Ergon GP1 waren mir immer zu groß und zu klebrig:









Geändert von MichiV (25.05.19 18:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388774 - 05.06.19 20:06 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520
Mh, mein Rad war doch nicht fertig zwinker

Also, hab mich für ein Hinterbauständer entschieden. Bisher hab ich mein Reiserad immer irgendwo gegen gelehnt.

Hab mich für das Pletscher Multi Flex entscheiden, weil es das mit der höchsten Zuladung war, was ich gefunden hab (50KG). Ist komplett aus Metall. An den Metall-Montageteilen hab ich aber noch selbstklebendes Textilband angebracht, um den Rahmen zu schützen.

Außerdem ein dritter Flaschenhalter. Dachte, es wäre besser das Gewicht so Mittig und so weit unten wie möglich zu positionieren. Darum lieber noch eine Flasche Wasser unter dem Unterrohr, statt in der Packtasche.



Nach oben   Versenden Drucken
#1388789 - 05.06.19 22:28 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5925
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: MichiV
Mh, mein Rad war doch nicht fertig zwinker

Also, hab mich für ein Hinterbauständer entschieden. Bisher hab ich mein Reiserad immer irgendwo gegen gelehnt.

Hab mich für das Pletscher Multi Flex entscheiden


Gute Idee. Bin zwar mal mit einer Weltumradlerin unterwegs gewesen, die auch "Hinlegerin" war, finde aber, dass ein HB-Ständer gerade beim Campen echt praktisch ist.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1388795 - 05.06.19 22:44 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: panta-rhei]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18797
Unterwegs in Armenien

In Antwort auf: panta-rhei
...finde aber, dass ein HB-Ständer gerade beim Campen echt praktisch ist.

Ein HB-Ständer ist immer praktisch. Ganz besonders dann, wenn ich mich umziehen will, z.B. Regensachen. Sonst muss ich mit einer Hand das Rad halten und mich mit der anderen die Klamotten wechseln.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1388828 - 06.06.19 09:24 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7278
Nimm dazu noch nen Lowrider Ständer, und Du hast mit dem Rad ne stabile Basis. Vor allem wenn dein Gepäck die 30 Kg Grenze sprengt.

Das stet stabil genug um mit nem Gorilla Tod die Kamera auf Arbeitshöhe zu haben.

Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388860 - 06.06.19 14:24 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: Deul]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520
30kg wird unser Gepäck nicht sprengen. Mit 20Kg fliegen wir hin, dort kommt noch Wasser und was zu essen dazu. Wird dann wohl knapp unter 30kg bleiben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388865 - 06.06.19 14:54 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7278
Du wirst es merken. Wenn Du ihn überlastest und sei es nur durch zu viel Gewicht oben auf der Rolle dann klappt er dir zusammen. Das kann im Extremfall auch den Rahmen schrotten.Mit nem Lowrider Ständer passiert das nicht, weil die Belastungen besser verteilt werden.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388918 - 06.06.19 22:59 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2264
Hallo Michi!


Heute beim Abendessen gab es den letzen selbstgebackenen Reutlinger Kimmicher. Als ich das Randstück ("Knäusle") mit Butter beschmiert habe, dachte ich bei mir: Das passt doch hervorragend zu Deiner bevorstehenden Reise nach Korsika:



:-)

In diesem Sinne wünsche ich schöne Tage auf der Ile de Beauté...


Gruß LUTZ

Geändert von lutz_ (06.06.19 23:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388928 - 07.06.19 05:39 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: lutz_]
BeBor
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 5758
In Antwort auf: lutz_


:-)

In diesem Sinne wünsche ich schöne Tage auf der Ile de Beauté...

Für die topograpische Korrektheit hätte man in der Mitte noch etwas anhäufeln können. Eventuell Wildschweinleberwurst.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1389441 - 12.06.19 18:55 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: BeBor]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520
Mh, ganz zufrieden bin ich noch nicht. Hab nun zwar die beste Griffposition gefunden, die ich je am Reiserad hatte, aber die Kröpfung ist mir nicht stark genug.

Fahre im Alltag ja nur Hollandräder bzw. den Halbrenner. Bin die gerade Griffposition gar nicht mehr gewohnt.

Nun suche ich ein Lenker mit einer Kröpfung von 15° - 20°.
Nach oben   Versenden Drucken
#1389528 - 13.06.19 14:24 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5119
Salsa Cowchipper, keine Probleme mit den Händen zwinker
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1389529 - 13.06.19 14:31 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18797
Unterwegs in Armenien

In Antwort auf: MichiV
Fahre im Alltag ja nur Hollandräder...

Sowas macht man ja auch nicht... böse Zum einen kann man damit nicht geradeaus fahren (darüber könnte ich jeden Tag Statistiken führen), sondern eiert nur rum. Zum zweiten versaut man sich total die Sitzposition, und zum dritten belastet man die Wirbelsäule über Gebühr durch die senkrechte Position.

In Antwort auf: MichiV
Nun suche ich ein Lenker mit einer Kröpfung von 15° - 20°.

Hmmm... mit 10 bis 12° Kröpfung (engl. Backsweep) listet bike24 einige. Aber bei 15 bis 20° muss ich passen.

//edit: Doch, es gibt welche von SQLab. Die meisten haben 16° Kröpfung, manche sogar deutlich mehr:
https://www.bike24.de/1.php?__qf_produc...;mid%5B424%5D=1

Fragt sich nur, ob die Hörnchen bei einem stark gekröpften Lenker noch Sinn machen. Das musst du vermutlich ausprobieren. //

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (13.06.19 14:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1389556 - 13.06.19 19:08 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: Toxxi]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520
@Toxxi:

Hab was gefunden, bei der von dir verlinkten Marke schmunzel

Dachte zwischendurch sogar an ein North Road Lenker zwinker

Nun gut, einfach nur ein Lenker mit Backsweep ging nicht, weil dann die Griffposition zu weit nach vorne gewandert wäre, darum musste es ein Lenker, mit einer "Gegengerade" sein. Außerdem soll der Lenker nach außen hin etwas abfallen. So kam ich zwischendurch auf die Idee, ein North Road Lenker zu montieren.

Und nun hab ich es gestern bei SQLab entdeckt, den 310 Sport. Heute hier im Geschäft gekauft, montiert, Probe gefahren, geil!

Eine Kröpfung von 16Grad, und nach außen hin fällt der Lenker um 10Grad ab, mit Gegengerade, damit die Griffposition gleich bleibt.

Hörnchen gehen auch, da meine Lederhörnchen von Ergotec einstellbar sind.

SQlab hatte ich vorher nicht auf dem Schirm, da mir deren Sattel nicht gefallen, so dass ich mir deren andere Produkte erst gar nicht angeschaut habe. Ein Fehler.

Fotos folgen schmunzel

Ich bin übrigens RIESEN Hollandradfan. Fahre im Alltag nichts anderes. Hab gleich drei Stuck davon aus ende 70er und anfang 80er. Sitze da so um 150km pro Woche drauf schmunzel Viele gehen den Trend zum EBike, ich geh den Trend rückwerts zwinker

Geändert von MichiV (13.06.19 19:12)
Nach oben   Versenden Drucken
#1389571 - 13.06.19 21:15 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 520


Nach oben   Versenden Drucken
#1389578 - 13.06.19 23:07 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: MichiV]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18797
Unterwegs in Armenien

Glückwunsch zum neuen Lenker! schmunzel Freut mich, dass ich helfen konnte.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1389585 - 14.06.19 02:24 Re: Meine Vorbereitung für Sardinien und Korsika [Re: Deul]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3137
In Antwort auf: Deul
Nimm dazu noch nen Lowrider Ständer, und Du hast mit dem Rad ne stabile Basis. Vor allem wenn dein Gepäck die 30 Kg Grenze sprengt.
Das stet stabil genug um mit nem Gorilla Tod die Kamera auf Arbeitshöhe zu haben.

Einen Tod muss jeder sterben.
Der Spiegel meldet den Tod des Gorillas Koko:
Gorilla Koko ist tot.

Ich zitiere aus den Regeln, die Du bei deiner Anmeldung akzeptierst hast.

Umgangston
Wenn du ironisch bist oder etwas nicht ganz ernst meinst, dann kennzeichne diese Stellen durch Smilies. Dumme Sprüche sollten möglichst unterlassen werden, es sei denn du kennst den anderen Benutzer schon genauer und er weiss, wie er es zu verstehen hat.
Kritik
Kritisiere niemals jemanden wegen mangelndem Ausdrucksvermögen oder orthographischen Fehlern.

Gruß Sepp

Geändert von Juergen (14.06.19 08:25)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 6 von 6  < 1 2 3 4 5 6


www.bikefreaks.de