Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (mali, mars), 99 Gäste und 392 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27402 Mitglieder
92401 Themen
1428159 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3182 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1440183 - 22.07.20 12:12 wasserdichte Hardshellregenhose
Islendingur
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 14
Hallo Radler,

ich suche eine wasserdichte Hardshellregenhose (Reise fuer Pamir, Suedamerika)
Preislage möglichst nicht über 150,- Euro. Koennte mir jemand Empfehlungen geben?

Islendingur
Nach oben   Versenden Drucken
#1440191 - 22.07.20 13:15 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: Islendingur]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8576
Decathlon?

Ansonsten vllt. Berghaus.
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1440209 - 22.07.20 15:39 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: Islendingur]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19786
Zum Verständnis- also keine klassische Regenüberhose?

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1440229 - 23.07.20 01:00 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: Islendingur]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 489
Ich habe eine Überhose von Vaude, extralang. So lang, dass sie auch beim Pedalieren noch gut und bequem über die hohen Goretexschuhe reicht. Damit absolut wasserdicht.
Auf Reise würde ich vermutlich auf die Gortexschuhe verzichten und mir eher den Luxus leisten, Regen auszusitzen. Zumindest bei langen Reisen.
Je nach Gebiet und Jahreszeit würde ich vielleicht sogar auf die Regenhose verzichten. Und erst recht auf eine explizite (nicht Über)Regenhose.
Ich nutze meine aber auch gerne mal bei kalten Temperaturen / Wind, wenn eine einfache Hose zu kühl wird.

Grüße
Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#1440356 - 25.07.20 13:41 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: Islendingur]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 656
Regenhose und Hardshell sind per Definition wasserdicht, insofern ist das doppelt äh dreifach gemoppelt. Was für eine Hose schwebt dir denn vor bzw. was kannst du ausschließen? Im Bereich bis 150 gibt es doch einige Anbieter. Ich würde nur empfehlen, nicht zu sehr aufs Gewicht zu schielen, da das gerne auf Kosten von Robustheit und Langlebigkeit geht.

Geändert von blue (25.07.20 13:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#1440360 - 25.07.20 14:53 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: Islendingur]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6477
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: Islendingur

ich suche eine wasserdichte Hardshellregenhose (Reise fuer Pamir, Suedamerika)
Preislage möglichst nicht über 150,- Euro.


Mountain Equipment Firefox-Pant (GoreTex)


  • dicht
  • atmungsaktiv
  • leicht
  • mit langen Seiten-RVs -> schnell anzuziehen ohne Schuhe ausziehen


Ob sie preislich passt, erinnere ich nicht mehr ...
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1440403 - 25.07.20 21:29 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: panta-rhei]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 489
GoreTex ist ja ganz nett, durch die Atmungsaktivität. Habe davon auch Jacke und Schuhe. Aber der Effekt ist ja begrenzt. Wenn ich richtig sportlich unterwegs bin, bin ich unter der Jacke trotzdem schnell nass. Zum Glück ist das eher selten der Fall.
Über die Beine schwitzt man ja in der Regel nicht so viel wie über den Oberkörper. Ist hier die "Atmungsaktivität" so hoch zu bewerten?
Die Hose sieht trotzdem ganz gut und hochwertig aus, aber leider scheint sie fast nicht mehr verfügbar zu sein.

Grüße,
Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#1440410 - 25.07.20 22:02 Re: wasserdichte Hardshellregenhose [Re: huxtebude]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
Zitat:
Ist hier die "Atmungsaktivität" so hoch zu bewerten?

Wichtiger finde ich - bei Jacke und Hose - mannigfaltige Lüftungsmöglichkeiten. Eine Hose sollte m.E. immer seitliche Reissverschlüsse und Klettverschlüsse haben, so dass man die RV nach Möglichkeit (warm und nicht zu starker Regen) geöffnet lassen kann.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de