Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (silbermöwe, alfaorionis, lluki, Genußradler-HB, kuhbe, amati111, WernBa, Patrick87, 6 unsichtbar), 222 Gäste und 283 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27792 Mitglieder
93563 Themen
1454429 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3043 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1461425 - 07.03.21 10:42 Standpumpe mit Manometer
Seniorensportler
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Habe von SKS die Standpumpe-Rennkompressor-. Habe jetzt festgestellt, dass der SKS Airchecker andere Werte als die Standpumpe anzeigt . Der Unterschied war fast 1 Bar. Eine Undichtigkeit habe ich zumindest bei der Pumpe nicht festgestellt. Vielleicht hat jemand eine Idee!
Fahrrad bedeutet ein Stück Freiheit und Unabhängigkeit
Nach oben   Versenden Drucken
#1461430 - 07.03.21 10:59 Re: Standpumpe mit Manometer [Re: Seniorensportler]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1006
Das liegt noch im Rahmen von Messungenauigkeiten. Wenn du es genau wissen willst, lass die Geräte eichen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1461440 - 07.03.21 12:41 Re: Standpumpe mit Manometer [Re: Seniorensportler]
LudgerP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2273
Ich pumpe immer nach Gefühl auf. Tritt das Rad sich schwerer als sonst oder ist es in den Kurven schwammig, dann ist zu wenig Luft drin. Schüttelt es ungemütlich beim Fahren und gibt jedes überfahrene Zweiglein ein Schlag in den Lenker, dann ist zu viel drin.

Ludger
Nach oben   Versenden Drucken
#1461450 - 07.03.21 13:56 Re: Standpumpe mit Manometer [Re: Seniorensportler]
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2692
Du solltest das zwar noch mit mehreren Reifen prüfen, aber das der Zeiger eines Manometer etwas klemmt und dann nicht mehr korrekt anzeigt, kommt natürlich vor.
Deshalb gibt es das Teil ja auch als Ersatzteil.

Der Hinweis, das das Manometer nur mit dem E.V.A.-Kopf kompatibel ist, stimmt so nicht. Aber die Pumpe darf nicht zu alt sein, weil die Anschlüsse sonst nicht passen. So ungefähr 10 Jahre dürfte maximal passen.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1461484 - 07.03.21 18:04 Re: Standpumpe mit Manometer [Re: Seniorensportler]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 654
1 bar ist ja relativ.
Wenn die eine 0,5 anzeigt und die andere 1,5 wäre das bestimmt problematischer als wenn du von 7 und 8 bar sprichst.
Aber wenn du bisher nach der Anzeige des Sks gut gefahren bist, spricht ja nichts dagegen, weiter danach zu gehen. Musst dann eben im Kopf umrechnen wenn du die andere Pumpe nimmst.

Grüße
Florian
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de