Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (chrisli, mm2206, KaRPe, LD51, MikeBike, Falk, Marcin, 6 unsichtbar), 72 Gäste und 1688 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29162 Mitglieder
97521 Themen
1530965 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2245 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 110
Falk 91
derSammy 68
Rennrädle 59
Keine Ahnung 58
Themenoptionen
#1539949 - 08.12.23 20:28 Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor
Narvik
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 46
Nach oben   Versenden Drucken
#1539960 - 09.12.23 11:20 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Narvik]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.755
wenn es denn in NRW auch so billig würde.
Momentan erheblich teurer
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages
Nach oben   Versenden Drucken
#1539961 - 09.12.23 11:40 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Wuppi]
Narvik
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 46
Für ganz Bayern sind es 6 Euro.
Gibt aber Strecken da zahlst du 0 Euro fürs mitnehmen.

"Die Landkreise Altötting, Mühldorf, Landshut, Rosenheim, Rottal-Inn, Passau, Berchtesgadener-Land, Traunstein und Straubing-Bogen ermöglichen Ihnen die kostenfreie Mitnahme Ihres Fahrrades in den Zügen der Südostbayernbahn"
Nach oben   Versenden Drucken
#1539966 - 09.12.23 12:55 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Wuppi]
fabianovic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 198
In Antwort auf: Wuppi
wenn es denn in NRW auch so billig würde.
Momentan erheblich teurer

Das dachte ich auch gerade. In Bayern wird das Ticket aber doch auch günstiger, wenn ich den Artikel richtig verstehe.
Nach oben   Versenden Drucken
#1539968 - 09.12.23 13:27 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: fabianovic]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 496
Auf jeden Fall wird es komplizierter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1539969 - 09.12.23 13:39 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: kaman]
Sonntagsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
In Antwort auf: kaman
Auf jeden Fall wird es komplizierter.
...und die Wahrscheinlichkeit, dass Du wg vollem Radabteil nicht mitgenommen wirst, höher
Nach oben   Versenden Drucken
#1539985 - 09.12.23 21:19 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: fabianovic]
Narvik
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 46
Ja und nein.

Das 1Euro Ticket gilt nur an bestimmten Zeiten und auf bestimmten Strecken.

Das 6Euro gTicket gilt zur jeder Zeit und Strecke.
Nach oben   Versenden Drucken
#1539987 - 09.12.23 21:45 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Narvik]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17.117
Alte Hüte, in Bayern war die Velomitnahme bereits mal frei oder auf bestimmten Strecken (weiß nicht mehr genau). Das wurde irgendwann aufgelöst und alle Strecken wurden gebührenpflichtig. Das Nachbarland BaWü hat mittlerweile quasi komplett kostenlose Radmitnahme. Kein Ruhmesblatt also für Bayern zu vergeben - wie so häufig.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1539989 - 09.12.23 22:06 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: veloträumer]
Narvik
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 46
" Das wurde irgendwann aufgelöst und alle Strecken wurden gebührenpflichtig "
Ich bin ganz oft mit der Südostbayernbahn unterwegs :
Fremden Text entfernt
HINWEISE AN DIE BEITRAGSSCHREIBER (Treffpunkt)
Fremde Texte und Bilder werden entfernt (Forum)


Gibts schon ein paar Jahre
Link

Geändert von Juergen (10.12.23 07:15)
Nach oben   Versenden Drucken
#1539996 - 10.12.23 10:11 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Narvik]
doppeluli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 124
Es wird wirklich komplizierter, das 1.- Euro Ticket soll ab 9:00 Uhr gelten, nicht an Wochenenden, nicht auf allen Strecken, andere Bereiche sind ganz frei. Ein Zugbegleiter hat mir auch mal gesagt, dass FR bis 20 Zoll überall in Bayern frei sind, meine Frau war mit dem Isy unterwegs. Warum kann in Deutschland nichts mehr einheitlich geregelt werden?
Nach oben   Versenden Drucken
#1539997 - 10.12.23 10:24 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: veloträumer]
Jaeng
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 584
In Antwort auf: veloträumer
... Das Nachbarland BaWü hat mittlerweile quasi komplett kostenlose Radmitnahme. ...
Außer in der Sperrzeit von 6 bis 9 Uhr. In der Zeitspanne fährt mein Sohn zusammen mit seinem gefalteten Brompton und zusammen mit gaaannz vielen Schülern Bahn. Am späten Nachmittag muss das Faltrad dann nicht mehr zum Reisegepäck gefaltet werden.
Nach der Reise ist vor der Reise.
Nach oben   Versenden Drucken
#1539998 - 10.12.23 10:46 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Jaeng]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 496
... und wer die Regeln nicht mehr kapiert und unwissend mit dem falschen Ticket fährt, darf dann 60€ bezahlen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1540000 - 10.12.23 11:28 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: kaman]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.156
In Antwort auf: kaman
... und wer die Regeln nicht mehr kapiert und unwissend mit dem falschen Ticket fährt, darf dann 60€ bezahlen.
....... die anderen, die die Regeln nicht kapieren und mit einem unnötigen Ticket fahren, können für 6,- Euro ruhig schlafen.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1540015 - 10.12.23 16:49 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Juergen]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 496
In Antwort auf: Juergen
In Antwort auf: kaman
... und wer die Regeln nicht mehr kapiert und unwissend mit dem falschen Ticket fährt, darf dann 60€ bezahlen.
....... die anderen, die die Regeln nicht kapieren und mit einem unnötigen Ticket fahren, können für 6,- Euro ruhig schlafen.
Je nach Verkehrsverbund kann das aber auch schief gehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1540017 - 10.12.23 17:11 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Narvik]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.873
In Antwort auf: Narvik
Für ganz Bayern sind es 6 Euro.
Gibt aber Strecken da zahlst du 0 Euro fürs mitnehmen.
Man kann sich auch die Streckenkarte als PDF (Pfeil ganz unten) herunterladen und vergrößern. Die gelben Striche sind für 0 Euro. Seit heute hat der MVV übrigens das Gebiet erweitert, da reicht dann die Fahrradtageskarte für 3,40€. https://www.mvv-muenchen.de/plaene-bahnhoefe/plaene/index.html
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1540057 - 11.12.23 10:29 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Wuppi]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.678
In Antwort auf: Wuppi
wenn es denn in NRW auch so billig würde.
Momentan erheblich teurer
Wenn man innerhalb eines Verbundes bleibt, ist es auch in NRW billiger (z.B. VRS Preisstufe 2a = derzeit noch 3,20 €) und einige Landkreise im Westfalen-Tarif (Olpe und Siegen) übernehmen die Kosten und lassen die Räder umsonst mitfahren.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1540071 - 11.12.23 15:08 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: sugu]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.755
In Antwort auf: sugu
In Antwort auf: Wuppi
wenn es denn in NRW auch so billig würde.
Momentan erheblich teurer
Wenn man innerhalb eines Verbundes bleibt, ist es auch in NRW billiger (z.B. VRS Preisstufe 2a = derzeit noch 3,20 €) und einige Landkreise im Westfalen-Tarif (Olpe und Siegen) übernehmen die Kosten und lassen die Räder umsonst mitfahren.
Du wirst mir aber doch zustimmen, dass dies immer noch mehr ist als das "1-Euro-Radlticket".
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages

Geändert von Wuppi (11.12.23 15:08)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1540128 - 12.12.23 09:34 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: Wuppi]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.678
In Antwort auf: Wuppi
In Antwort auf: sugu
In Antwort auf: Wuppi
wenn es denn in NRW auch so billig würde.
Momentan erheblich teurer
(...) einige Landkreise im Westfalen-Tarif (Olpe und Siegen) übernehmen die Kosten und lassen die Räder umsonst mitfahren.
Du wirst mir aber doch zustimmen, dass dies immer noch mehr ist als das "1-Euro-Radlticket".
Nach meiner Meinung ist umsonst billiger als 1 €.

Geändert von sugu (12.12.23 09:35)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1540130 - 12.12.23 09:52 Re: Bayern stellt 1-Euro-Radlticket vor [Re: sugu]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.848
In Antwort auf: sugu
In Antwort auf: Wuppi
In Antwort auf: sugu
In Antwort auf: Wuppi
wenn es denn in NRW auch so billig würde.
Momentan erheblich teurer
(...) einige Landkreise im Westfalen-Tarif (Olpe und Siegen) übernehmen die Kosten und lassen die Räder umsonst mitfahren.
Du wirst mir aber doch zustimmen, dass dies immer noch mehr ist als das "1-Euro-Radlticket".
Nach meiner Meinung ist umsonst billiger als 1 €.
Umsonst ist ergebnislos. Du meinst vermutlich kostenlos.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de