Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (Stephan76, HC SVNT DRACONES, Uli007, bikekiller39, SteJu, 15 unsichtbar), 94 Gäste und 343 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26728 Mitglieder
89925 Themen
1378603 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3383 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1388835 - 06.06.19 09:52 Ständer am Vorderrad
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 253
Hallo, ich würde für einen sicheren Stand des voll bepackten Reiserades gerne ans Vorderrad einen zusätzlichen Ständer bauen. Was fertiges habe ich nicht gefunden, hat jemand eine Bastellösung? Schweißen kann ich nicht, schrauben schon.
Liebe Grüße
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1388839 - 06.06.19 10:03 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
albe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 141
für die Tubus lowrider gibt es sowas:

https://www.bike-components.de/de/tubus/...versal-o200001/

ich kann davon aber nur abraten - ich bin damit mal im spitzen Winkel einen Bordstein runtergefahren, der Ständer hat aufgesetzt, ist ins Rad gekommen und hat 11 Speichen zerstört - zum Glueck in einer deutschen Stadt, in der man um 19:00 noch ein komplettes Vorderrad bekam.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388840 - 06.06.19 10:07 Re: Ständer am Vorderrad [Re: albe]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 253
Danke, habe aber keinen Lowrider dran!
Nach oben   Versenden Drucken
#1388843 - 06.06.19 10:34 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3035
Hallo Gina!
Welchen Ständer benutzt du denn: einen Mittelbau- oder Hinterbauständer?
Ich komme super mit meinen Schwerlastreiserädern in der Kombination Mittlbau-Doppelständer Ursus Jumbo 80 und, trotz "Highrider" Tubus Swing vorne mit bis zu 15kg Belastung, nur einem Hebie Lenkungsdämpfer 696 auf einen so sicheren Stand, daß ich in Pausen sogar aufgeständert auf dem Sattel gemütlich sitze!

Gesamtlast bis zu 150kg und wirklich sicherer Stand!

Bei einem Hinerbauständer mußt du auf eine weite Ausladung des Ständers ohne zu starke Seitenneigung des Rades achten und der Ständer ( nochmals Ursus Beispiel zwinker ) sollte stabil gebaut sein und im Stand sauber einrasten. Dann kann auch bei dir ohne Lowrider schon ein Lenkungsdäpfer reichen.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...

Geändert von Stylist Robert (06.06.19 10:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388844 - 06.06.19 10:58 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Stylist Robert]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3035
Edit: Im Notfall gibt es noch solche, nicht eben praxisgerechte, Achsseitenständer.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388846 - 06.06.19 11:34 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Stylist Robert]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 253
Hallo Robert, danke für deine Antwort.
Ein Zweibeinständer wäre klasse, weil ich am liebsten von rechts auf und absteige, aber ist er für Kettenschaltung geeignet?
Nach oben   Versenden Drucken
#1388852 - 06.06.19 12:45 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
errwe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 826
In Antwort auf: Gina
Zweibeinständer <...> für Kettenschaltung geeignet?


In der Regel (persönlich kenne ich keine Ausnahme) ja. Am Bäcker- und Gepäckrad habe ich einen Hebie 2-Bein, der ist gut brauchbar, Systemgewicht Rad und Gepäck (ohne Fahrer) bis (manchmal) ca. 60kg. - Am Randonneur fand ich die Lösung mit einem zusätzlichen Vorderradständer auch cool (Koga Miyata hatte das schon vor Jahrzehnten). Allerdings habe ich auf Touren mit dem Randonneur die Erfahrung gemacht, dass ein "richtiges" Abstellen mit Ständer häufig so nervt (Boden muss passen!, das ist auf einer nassen Wiese oder einem Feldweg nicht immer so einfach), dass ich den Randonneur und das Alltagsrad (ein 622er Treckingrad) mittlerweile komplett ohne Ständer nutze und das Rad nur noch anlehne oder in einen vorhandenen Fahrradständer schiebe. Geht schneller. Also einfach nochmal überlegen, ob der zusätzliche Ständer wirklich zur Lösung des Problems beiträgt. Sofern man immer eine gute Abstellfläche hat, passt das mit dem Zweibein.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388854 - 06.06.19 13:19 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3035
Ja, der Ständer paßt auf alle Fälle bei normalen Mountainbike 3fach-Kurbeln bis 48 Zähnen. Bei einer Rennradkurbel mit noch größerem Kettenblatt kann ich keine sichere Aussage machen.

Gut auf diesem Foto ist zu erkennen, daß der Ständer sogar in einer Mulde tiefer abstützend in Kombination mit dem Lenkungsdämpfer, der das Umschlagen es Vorderrades verhindert, harmoniert. Das Rad steht nahezu aufrecht auf nur einem Ständerbein und beiden Laufrädern und selbst bei einer starken Boe kippt das Rad nur im schlimmsten Fall auf den anderen Ständerarm ohne umzufallen. Der 2-gelenkig gebaute Kettenspanner entspricht dabei trotz Nabenschaltung dem Schaltwerk einer Kettenschaltung.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...

Geändert von Stylist Robert (06.06.19 13:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388910 - 06.06.19 21:22 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
hansano
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1109
Nimm "Keinen", die gibt es sehr günstig. ;-)

ich habe seit Jahren so etwas nicht mehr am Fahrrad montiert sondern lehne es irgendwo an. Hat bisher ohne Probleme funktioniert und spart Gewicht.
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1389654 - 14.06.19 20:13 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Stylist Robert]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 253
Hallo, ich habe jetzt den Ursus Zweibeinständer 28 Zoll Jumbo schwarz 300mm. montiert und bin so etwas von glücklich damit!!! Aber die Gegenplatte schleift am Bowdenzug für den Umwerfer! Was kann ich tun? Platte abschleifen? Leidet die Festigkeit, aber ist eh etwas überdimensioniert. Oder Opfermaterial aufbringen? Bowdenzug umlenken geht wohl eher nicht. Oder einfach so lassen, neh, lieber nicht.
Liebe Grüße
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1389661 - 14.06.19 21:08 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 20051
Ein Stückchen "liner" nehmen, das sind diese Kunststoff-Innen-Hüllen von Bremszügen, die dort die Gleitreibung herabsetzen. Etwas professioneller: 2mm Löchlein in die Platte bohren. Diesen Ursus Zweibeinständer habe ich mir auch mal schicken lassen. Er ist tatsächlich relativ edel und solide. Angesichts des Gewichts wandert er aber erstmal doch ins Regal. Also ins Schwerlastregal, meine ich.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1389664 - 14.06.19 21:16 Re: Ständer am Vorderrad [Re: iassu]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 253
Ja er ist schwer. Aber steht wie eine eins, wegend grossen Füsse und der Spreizung. Und ich kann ihn von links und rechts bedienen
Ein Löchlein, hm ja möglich, danke für den Tipp.
Nach oben   Versenden Drucken
#1389665 - 14.06.19 21:22 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3035
Das freut mich für dich! Dann bin ich doch nicht der einzige, der von dem Ständer so begeistert ist.
Poste doch bitte einmal ein Foto mit dem Zug und der Gegenplatte, um die beste Lösung anbieten zu können.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1389706 - 15.06.19 13:53 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Stylist Robert]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 253
[img]https://www.dropbox.com/s/wb88sq7nx1m7dzh/20180131_224225A.jpg?dl=0[/img]

Ich hoffe das klappt mit dem Bild, ist mein erstes in diesem Forum.

Liebe Grüße
Gina

Geändert von Gina (15.06.19 14:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#1389750 - 15.06.19 19:45 Re: Ständer am Vorderrad [Re: Gina]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3035
Bei dem doch schon starken Knickwinkel bleibt dir wirklich nur die Empfehlung von Andreas mit der Bohrung und einem Inliner oder eine Umlenkrolle.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de