Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (luckyloser, iassu, LahmeGazelle, 13 unsichtbar), 47 Gäste und 290 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26932 Mitglieder
90594 Themen
1391796 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3317 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1400460 - 20.09.19 15:12 Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc
Rumbummel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Hallo!

Die letzten 5 Jahre bin ich viel mit meinem Specialized Secteur Expert Disc (RH56) herumgefahren, bis mir vor zweieinhalb Wochen der Rahmen an der Schweißnaht zwischen Oberrohr und Sattelrohr gebrochen ist. (Garantie ist abgelaufen, Kulanzantrag läuft. Meine Hoffnung ist aber begrenzt, da es das Modell nicht mehr gibt.)

Um das Modell hier gehts:
https://images.app.goo.gl/mmUg8J66Rhiw9Cpt5

Das Rad hab ich damals im Licht "naja, nicht mein perfekter Randonneur, aber es passt ja ganz gut und ist viel günstiger als selbst was zusammenstellen" gekauft. Es hatte schon einiges an Anlötteilen für Schutzbleche und Gepäckträger, den Rest hab ich teils mit eher kreativen Bastelarbeiten hingedengelt.

Es ist in das Rad einiges investiert worden: Der Laufradsatz ist mittlerweile komplett durch Marke Eigenbau ersetzt, da mir erst in der OEM-Nabe der Freilauf unrettbar zerbröselt ist und ich dann in einem der letzten Winter einen SON eingebaut habe, nachdem mir das Akkulicht im Alltag zu sehr auf den Wecker ging. Ich würde am liebsten einfach alles ab- und an einen neuen Rahmen dranschrauben.

Die Frage ist: Welcher Rahmen ist empfehlenswert?
Ich liste mal ein paar Kriterien:

- Ähnliche Geometrie, gern auch etwas aufrechter/entspannter, aber auf jeden Fall mit Rennlenker.

- Wichtig wäre mir, dass der nächste Rahmen mehr als 5 Jahre hält. Viel Gepäck muss ich zwar nicht ständig transportieren, aber ein Systemgewicht von 125 kg sollte schon gehen, um ein bisschen Luft zu haben. Heißt das automatisch Stahlrahmen?

- Bin jetzt nicht absolut fixiert auf geringstes Gewicht, ich möchte aber weiterhin einigermaßen flott unterwegs sein und muss das Rad mit etwas Gepäck auch öfter über ein paar Treppen tragen. Ist Stahl damit schon wieder eine grundsätzlich falsche Überlegung?

- Licht, Schutzbleche und Gepäckträger hinten müssen sein, Lowrider brauche ich nicht.

- Nabenschaltung ist für dieses Rad raus, weil mit zu vielen Neuteilen verbunden.

- fahre aktuell Reifen in 622-28, schmaler macht für meinen Einsatzbereich keinen Sinn. Die Option, mit Schutzblechen bis 622-35 gehen zu können, wäre ein Bonus.

- Preis ... jaaa. Also eigentlich habe ich den Topf für teure Neuanschaffungen erst vor kurzem relativ leer gemacht. Die 650 Euro für nen Disc Trucker wären im Rahmen, aber sowas wie ein Van Nicholas Yukon ist leider raus.


Optionen, die ich schon in Betracht gezogen habe:
- Surly Disc Trucker
- Surly Cross-Check
- Poison Cyanit (Stahl)
- Poison Codein (Alu)

Disc Trucker hätte den Charme, dass wahrscheinlich wirklich jedes Anlötteil da ist, dass man brauchen kann. Geometrie passt wahrscheinlich auch. Aber ist das noch ein Fahrrad, dass sich "schnell anfühlt"?

Was sollte ich auf jeden Fall noch anschauen? Denk ich in die falsche Richtung?


Danke und schöne Grüße,
Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#1400463 - 20.09.19 17:48 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: Rumbummel]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6127
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Wenn Du viel Arbeit reingesteckt hast, würde ich das Teil beim Rahmenbauer reparieren lassen und fertig ist die Laube.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1400464 - 20.09.19 17:50 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: Rumbummel]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5514
Kein YUKON TITANIUM TOURING BIKE? Ach komm, was soll der Geiz?
Habe es mir eben mal angeschaut. Einfach nur schön.

Aber nun zurück ins richtige Leben.
Ich habe im Laufe der vergangenen Jahre sechs Poisonrahmen verbaut und die Rahmen haben so ziemlich alle Insolvenzen von Poison überlebt. Ich weiß natürlich, dass das kein objektives Kriterium für die Rahmen ist. Ich aber würde denen auch beim nächsten Mal wieder vertrauen. Von anderen weiß ich naturgemäß noch weniger.
Aktuell fahren auch Leute in der Berliner Gemeinde und ich selbst wieder so was und die Räder sind durchaus anspruchsvoll unterwegs.

Sowas, wie den Randoneur wo sie den Codein verbaut haben, finde ich schon sehr akzeptabel. Sowohl vom Preis, der Optik und dem Gewicht. Ob die einen Rahmen haben, der dir passt, weiß ich natürlich nicht.


Oder doch das Yukon? teuflisch
Nach oben   Versenden Drucken
#1400475 - 20.09.19 20:03 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: Rumbummel]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9320
Was man bei dem Bildchen nicht sieht sind die wichtigen Kleinigkeiten. Steckachse oder Schnellspanner, BSA-Gewinde oder Pressfit, Steuerrohr gerade oder gestuft, Steuerrohrlänge, Steuersatz semi oder vollintegriert, Steuerrohrlänge. Zusätzlich wären ein paar Hinweise zur virtuellen Oberrohrlänge sinnvoll. Sattelstützdurchmesser und länge. Umwerfersockel ja oder nein, welcher Durchmesser Sitzrohr. Nicht jeder will erst Gockeln.
Sorry, aber bei Spezi sind solche Fragen notwendig. Die neigen dazu seltsames Zeugs zu verbauen. Du willst ja nicht dein blaues Wunder mit einem neuen Rahmen erleben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1400479 - 20.09.19 20:41 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: Rumbummel]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5188
Falls du den gleichen Rahmen nochmal verwenden würdest: Das Rad gibt es für einen Tausender bei Ibäh neu, Teile kannste verkaufen.

Generell würde ich ein neues/gebrauchtes Komplettrad kaufen und einige Teile vom alten ins neue transplantieren. dEn rst verscherbeln oder ins Ersatzteillager.

Macht weniger Arbeit und ist günstiger.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1400480 - 20.09.19 20:44 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: mgabri]
Rumbummel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10
In Antwort auf: mgabri
Was man bei dem Bildchen nicht sieht sind die wichtigen Kleinigkeiten. Steckachse oder Schnellspanner, BSA-Gewinde oder Pressfit, Steuerrohr gerade oder gestuft, Steuerrohrlänge, Steuersatz semi oder vollintegriert, Steuerrohrlänge. Zusätzlich wären ein paar Hinweise zur virtuellen Oberrohrlänge sinnvoll. Sattelstützdurchmesser und länge. Umwerfersockel ja oder nein, welcher Durchmesser Sitzrohr.


Jau, hast natürlich Recht.

Schnellspannachsen, 68mm BSA (verbaut ist HTII), Sattelstützendurchmesser ist 27,2mm. Steuersatz ist glaub ich vollintegriert, 1 1/8 oben 1 3/8 unten, muss ich aber kontrollieren, wie auch die Steuerrohrlänge (190mm laut Tabelle).

Habe schon mal ein Messblatt (von der 'tour') ausgefüllt: laut dem ist die "virtuelle" Oberrohrlänge 565 mm, Stack 590 mm, Reach 387 mm.

(Wenn jetzt am Ende aber die Sattelstütze nicht passt, wachsen mir nicht mehr graue Haare als sonst auch schon...)
Nach oben   Versenden Drucken
#1400481 - 20.09.19 20:46 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: ro-77654]
Rumbummel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10
In Antwort auf: ro-77654

Generell würde ich ein neues/gebrauchtes Komplettrad kaufen und einige Teile vom alten ins neue transplantieren. dEn rst verscherbeln oder ins Ersatzteillager.


Hm, das ist schon ein interessanter Gedanke...

Geändert von Rumbummel (20.09.19 20:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1400487 - 20.09.19 22:50 Re: Ideen Ersatzrahmen - Rennlenker, 28 Zoll, Disc [Re: Rumbummel]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2763
Wie wärs es mit einem Anyroad. Die Sattelstütze ist aber speziell.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de