Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (Sonntagsradler), 178 Gäste und 332 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26985 Mitglieder
90864 Themen
1396516 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3307 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1407288 - 26.11.19 14:32 Suche robuste, haltbare Plattformpedale
StefanTu
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 790
Hallo zusammen,
leider gehen die original Pedale an meinem MTB dem Ende ihrer Lebenszeit entgegen.
Ich suche als Ersatz welche, die guten halt auch bei schlechten Bedingungen bieten, eine langlebige Bauweise haben uns so gemacht sind, dass sie ohne Grössen Aufwand nachgerechnet werden können.
Deutlich mehr Mehr als 100,-€ möchte ich nach Möglichkeit nicht ausgeben.
Bin, wie immer, für jeden Tipp dankbar.
Ciao
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1407293 - 26.11.19 15:36 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
Juju
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 47
Hallo Stefan,
ich fahre seit einigen Jahren die "MKS Sylvan Touring". Schlicht, schön und mit circa 30€ nicht teuer. Sind aus Alu und Stahl gefertigt, aber vom Design eher an Klassiker angelegt, also wenn du ein sehr modernes Rad hast, könnte sich das beißen.
Was meinst du eigentlich mit "nachgerechnet werden können"?

Geändert von Juju (26.11.19 15:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#1407295 - 26.11.19 15:47 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7504
Hallo Stefan,

ich nehm die SHIMANO SAINT PD-M828 PEDALE bekommt man momentan so um die 90 Euro.

Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1407308 - 26.11.19 17:21 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: Deul]
Behördenrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2132
In Antwort auf: Deul
....SHIMANO SAINT PD-M828 PEDALE .... so um die 90 Euro.
.....oder aktuell auch für 49,99€ - also unter 50,-€!.... schmunzel Sollte man sich dann gleich zwei Paar bestellen...

Alternativ kann man auch das PD-GR500 nehmen.....
******************************

Nach oben   Versenden Drucken
#1407317 - 26.11.19 19:20 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: Behördenrad]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 77
Ich empfehle auch das MKS Sylvan Touring (oder Sylvan Stream, wenn das Pedal schmaler sein soll). Die laufen bei mir seit Jahren, gleichsam unkaputtbar. Man kann sie auch warten, Achsen gibt es als Ersatzteil. Habe ich aber noch nie gemacht.
Beide gibt es auch leichter, teurer und smoother gelagert - dann heißen sie Next.
Aktuell teste ich das MKS Allways, dreht leicht, aber Langzeiterfahrungen fehlen noch.
Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1407327 - 26.11.19 20:31 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: Behördenrad]
habediehre
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1102
In Antwort auf: Behördenrad
In Antwort auf: Deul
....SHIMANO SAINT PD-M828 PEDALE .... so um die 90 Euro.
.....oder aktuell auch für 49,99€ - also unter 50,-€!.... schmunzel Sollte man sich dann gleich zwei Paar bestellen...

Alternativ kann man auch das PD-GR500 nehmen.....
Also ich hatte die Saint-Vorgänger, die mutmaßlich baugleich mit den von Dir zitierten sind, war aber nicht so zufrieden, siehe diesen Beitrag . Ich nutze sie immer noch, aber an einem wenig benutzten "Fünftrad". Am Reiserad haben sich diese Rose-Pedalen deutlich besser bewährt.
Wäre jetzt meine Empfehlung, auch weil der Preis überzeugend ist. Wen es interessiert: sogar die Reflektoren sind noch dran.

Gruß Ekki
Nach oben   Versenden Drucken
#1407328 - 26.11.19 20:34 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: habediehre]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2240
Die alten Saint gibt es nicht mehr, die GR-500 sind aber baugleich. Die Saint M828 sind neu entwickelt und auch deutlich größer.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1407349 - 26.11.19 21:37 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: Juju]
StefanTu
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 790
In Antwort auf: Juju
Hallo Stefan,
Was meinst du eigentlich mit "nachgerechnet werden können"?

Die liebe Autokorrektur. Das soll "nachgeschmiert" heißen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1407387 - 27.11.19 08:21 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3399
In Antwort auf: StefanTu
... Deutlich mehr Mehr als 100,-€ möchte ich nach Möglichkeit nicht ausgeben.
Bin, wie immer, für jeden Tipp dankbar...
Die guten funktionieren sicher alle und sind zerlegbar, nachschmierbar und die RKL können gewechselt werden. Ich fahre selbst die (nicht mehr lieferbaren) FUNN und die ACROS . Wenn man nur Pedale in Erwägung zieht, für die der Hersteller auch eine Betriebsanleitung mit Zerlegen und Nachschmieren angibt, kann nichts passieren. Natürlich müssen die Pins wechselbar sein und Kunststoffpedale würde ich ebenfalls nicht nehmen. Das geht für normale Straßenpedale.
Nach oben   Versenden Drucken
#1407402 - 27.11.19 09:38 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
macbookmatthes
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 740
XPedo Spry sind mit schön großer Standfläche und guter Haltbarkeit.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht
https://bikephreak.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1407409 - 27.11.19 10:32 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: macbookmatthes]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4677
Ja, und leicht.

Ich habe allerdings jetzt die Pins getauscht, die haben im Vergleich zu den originalen einen Mördergrip
Nach oben   Versenden Drucken
#1407411 - 27.11.19 10:55 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
silbermöwe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 271
Hallo Stefan,
ich fahre seit Jahren diese :

XPEDO Utmost

Das war eine Tipp eines Forumistos. Inzwischen fahre ich sie an meinen beiden Rädern.

Grüße aus Dorsten
Dirk
(demideTira)
Nach oben   Versenden Drucken
#1407438 - 27.11.19 13:50 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: Behördenrad]
StefanTu
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 790
Ich habe mir auf deinen Tipp hin die SHIMANO SAINT PD-M828 bestellt. Grundsätzlich habe ich recht gute Erfahrungen mit Shimanoteilen gemacht und der Preis erschien mir äußerst attraktiv.
Herzlichen Dank für den Tipp.
Ich werde an dieser Stelle über meine Erfahrungen mit den neuen Pedalen berichten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1407461 - 27.11.19 17:21 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
Behördenrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2132
Nach meiner Erfahrung halten Shimano-Pedale eigentlich ewig, wenn man ein paar Grundregeln beachtet:
- Einmal jährlich Lagereinheit ausbauen, reinigen, neues Fett einpressen, zuschrauben -> fertig.
- Füße korrekt aufs Pedal setzen, nicht am äußeren Pedalrand stehen (Verkantung des Pedalkörpers zum Lager, und somit Fehlbelastung, ist damit sehr wahrscheinlich)
- "rund" treten, nicht stampfen

Ich fahre aktuell am "Rad für alle Fälle" sechs Jahre alte Shimano PD-MX30 - nach wie vor wackelfrei und sauberer Rundlauf (Lager nie eingestellt nur - s. oben).
Weiterhin im Bestand und bereit zur Reaktivierung: Gebrauchte PD-M737 und Ultegra SPD der frühen Stunde. Beide Modelle haben zu ihrer Zeit über Jahre hinweg zig-tausende Kilometer MTB bzw. RR gesehen - optisch mitgenommen, die Lagerung technisch nach wie vor top.
******************************

Nach oben   Versenden Drucken
#1407490 - 27.11.19 20:05 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
StupidusMundi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Weil jemand vorhin die MKS Sylvian genannt hat schmeiße ich mal die MKS Always in den Ring...noch keine Langzeiterfahrung weil noch nicht lange am Markt...
Nach oben   Versenden Drucken
#1407516 - 27.11.19 23:16 Re: Suche robuste, haltbare Plattformpedale [Re: StefanTu]
Juju
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 47
Hat jemand Erfahrung mit den MKS Urban? Ich finde die ganz schick, sehen ja fast aus wie die Lyotard Berthet.

Geändert von Juju (27.11.19 23:16)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de