Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (borstolone, 1 unsichtbar), 133 Gäste und 447 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28064 Mitglieder
94255 Themen
1465603 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2920 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1475203 - 24.07.21 09:51 Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite?
Velo 68
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1411
Hallo alle
Zum Auswechsel der Bremspads an meinen Shimano Zee, braucht es eine Zange, um die Splinte zu entfernen und zu fixieren.
Gibt es eine Alternative zu dieser Splinte, die sich ohne Zange bedinen lässt, zB mit einem
Imbus ?
Umterwegs habe ich meistens keine Zange dabei
Danke
Velo
Nach oben   Versenden Drucken
#1475204 - 24.07.21 10:11 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Velo 68]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5782
Inbus

Schaue dir deinen Bremssattel mal an, wenn in der äußeren Bohrung wo du den Splint durch steckst ein Gewinde ist passt eine Shimano Belaghalteschraube

Bin mir nicht so sicher ob das bei Shimano im Prinzip nicht immer der selbe Bremssattel ist

Das wäre dann Sowas

Aber die hat auch wieder einen Sicherungsring, der geht mit einem dünnen Schraubendreher, eben wieder einer Zange, oder mit geschickten Finger und stabilen nicht zu kurzen Fingernägeln runter

Geändert von Sickgirl (24.07.21 10:20)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475205 - 24.07.21 10:25 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18442
ich vermute aus Kostengründen könnte der Arbeitsgang "Gewinde schneiden" eingespart worden sein. Die Schmiedeform scheint tatsächlich bei den 4-Kolben Bremssätteln ziemlich identisch zu sein.
Ein M3-Gewinde nachzuschneiden ist aber auch kein großer Akt.

Geändert von Job (24.07.21 10:26)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475206 - 24.07.21 10:32 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Job]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4376
In Antwort auf: Job
ich vermute aus Kostengründen könnte der Arbeitsgang "Gewinde schneiden" eingespart worden sein. Die Schmiedeform scheint tatsächlich bei den 4-Kolben Bremssätteln ziemlich identisch zu sein.
Ein M3-Gewinde nachzuschneiden ist aber auch kein großer Akt.
Ist eventuell M4, aber das entscheidet das Loch. Dieses Splint und Schraube-Ding ist ein typisches Beispiel, wie Shimano durch kleinste und technisch eigentlich völlig überflüssige Abstufungen, die große Produktpalette und den großen Preissprung von ganz unten nach ganz oben rechtfertigt. Sie wollen überall - gerade auch die hohen Stückzahlen der unteren bis mittleren Preisklasse von Rädern - am Markt mitnehmen, aber sich davon nicht die Oberklassepreise bei den teuren Versionen kannibalisieren lassen. Man muss aber bei der Eigenkonstruktion aufpassen, das die Schraube nicht die beiden Ösen und damit den Sattel zusammenpresst.

Geändert von AndreMQ (24.07.21 10:34)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475207 - 24.07.21 10:56 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18442
In Antwort auf: Sickgirl


Das wäre dann Sowas

Aber die hat auch wieder einen Sicherungsring, der geht mit einem dünnen Schraubendreher, eben wieder einer Zange, oder mit geschickten Finger und stabilen nicht zu kurzen Fingernägeln runter

Wobei der Sicherungsring da nur der zusätzliche Gürtel zum Hosenträger ist. Schraubensicherungskleber im Gewinde dürfte ebenso sicher sein.
wobei. mit Suchbegriff "Belaghalteschraube" findet man viele Beispiele, die zeigen, das fast alle Hersteller auf diese Konstruktion umgeschwenkt sind.
Die alte Magura-Ausführung kam ohne den Kragen aus. Da war das Gewinde auch auf der inneren Seite. Heutzutage scheint es ja generell nach aussen gewandert zu sein.
Nach oben   Versenden Drucken
#1475209 - 24.07.21 11:38 Ein Multitool reich [Re: Job]
KaivK
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 52
Also unterwegs lässt sich der Splint auch ohne Zange entfernen. Das ist ja ganz weiches Material. Den kann man auch mit einen Schraubenzieher oder Inbus rausziehen. Nicht elegant, aber effektiv. Der Splint zieht sich von selber zusammen wenn man an die Schlaufe genügend Zugkraft bringt. Das habe ich öfter gemacht. Danach den neuen mit einem Schlitzschraubenzieher wieder aufbiegen.

Ich muss aber sagen, daß ich die Magura-Lösung mit einer Schraube eleganter finde. Mittlerweile fahre ich die MT-4 und nicht mehr die Deore. Generell sind diese Splinte ja auch nur als Sicherung gedacht und haben keine wirkliche Belastung im laufenden Betrieb.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475211 - 24.07.21 12:34 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: AndreMQ]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5782
Die Schraube kann die beiden Ösen nicht zusammenliegen, das Gewinde ist nur außen und innen geht die Schraube mit genug Luft durch
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475212 - 24.07.21 12:58 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4376
In Antwort auf: Sickgirl
Die Schraube kann die beiden Ösen nicht zusammenliegen, das Gewinde ist nur außen und innen geht die Schraube mit genug Luft durch
... ist richtig, aber wer eine normale M4(?)-Schraube nimmt und auf die Idee kommt, weil das Gewinde doch so schön außen ist (auch bei Magura), die Schraube gerade von innen zu setzen, sie natürlich ordentlich fest zu ziehen, damit man sie nicht verliert, produziert genau das.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475213 - 24.07.21 13:04 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: AndreMQ]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5782
Der ist aber doppelt blöde und ungeschickt, der Schraubenkopf sitzt ja dann auch innen

Außerdem geht es trotzdem nicht, das Loch ist auf der Innenseite kleiner wie 4 mm, der Bolzen hat nach dem Gewinde einen kleineren Durchmesser

Hat also einen eingebaute Sicherung für Technik Daus

Geändert von Sickgirl (24.07.21 13:06)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475214 - 24.07.21 13:12 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4376
... ok, das ist dann wohl wie bei Magura. Aber es ist eben alles möglich. Letzthin eine Kiste in die Hände bekommen, da waren zwischen Vorbau und Lenker Nägel. Schaue mir das verwundert an, meint der Glückspilz: Er hat sich einen anderen Lenker gekauft, aber der war irgendwie dünner (25,4mm-Lenker in 31,8mm Vorbau). Naja, die Luft musste halt irgendwie gefüllt werden. Man steht da staunend davor und glaubt es einfach nicht mehr. Nichts ist unmöglich, wirklich nichts.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475216 - 24.07.21 13:18 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: AndreMQ]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5782
Das Prinzip ist bei allen Herstellern die eine Belagschraube verwenden genauso

Formula, Sram und Trickstuff kenne ich nicht anders

Die kennen halt ihre Pappenheimer die auf so Ideen wie du kommst
Nach oben   Versenden Drucken
#1475218 - 24.07.21 13:30 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Velo 68]
elflobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 150
ich habe nur Erfahrungen mit Splinten und sehe hier keinen Optimierungsbedarf. Die bekommt man in der Werkstatt mit der Spitzzange zwar am einfachsten raus und rein, unterwegs mit einem gewöhnlichen Multitool aber auch...

Ein Freund von mir hat sich über die Schrauben bei seinen Ultegra-Bremssätteln beklagt und sie durch Splinte ersetzt. Nach seinen Recherchen kein Einzelfall. Ich habe aber keine Details.

OT:
An dieser Stelle kann ich aber noch wärmstens den Leatherman Squirt PS4 empfehlen. Ein kleines, leichtes und ungemein praktisches Multitool, das ich immer dabei habe. Das hätte auch die geeignete Zange...
Nach oben   Versenden Drucken
#1475219 - 24.07.21 13:37 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: elflobert]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5782
Fahre ja auch schon ein paar Jährchen Scheibenbremsen, aber bei mir machen diese Schrauben keine Probleme.

Was für Probleme hatte den dein Kollege?
Nach oben   Versenden Drucken
#1475227 - 24.07.21 16:39 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
trecka.de
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 494
In Antwort auf: Sickgirl
Fahre ja auch schon ein paar Jährchen Scheibenbremsen, aber bei mir machen diese Schrauben keine Probleme.


Bei mir auch nicht, selbst ohne die zusätzliche Sicherungsklammer, genauso wie die Sattelschrauben ohne diese Plastiksicherungen, da löst sich nichts.
Nach oben   Versenden Drucken
#1475229 - 24.07.21 17:11 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22965
In Antwort auf: Sickgirl
Fahre ja auch schon ein paar Jährchen Scheibenbremsen, aber bei mir machen diese Schrauben keine Probleme.

Dto. Ganz im Gegenteil. Diese Splinte sind doch Wäsche-waschen-drunten-am-Fluss-Technik. Die Schrauben finde ich super. Dieses Mini-Zusatz-Sicherungs-Federchen ist doch nur eine Vorsichtsmaßnahme gegen Hund-in-der-Mikrowelle-Trockner.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1475394 - 26.07.21 22:09 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
elflobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 150
In Antwort auf: Sickgirl
Was für Probleme hatte den dein Kollege?


Bringe ich in Erfahrung und berichte...
Nach oben   Versenden Drucken
#1475399 - 27.07.21 06:57 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Sickgirl]
elflobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 150
bei 2 gebraucht gekauften Rädern waren insgesamt 3 Belaghalteschrauben festgefressen und er hatte Mühe sie über den kleinen Schlitzantrieb rauszubekommen. Die Vorbesitzer waren nur sehr wenig gefahren und es waren noch die ersten Beläge. Wie alt die Räder waren, weiß ich aber nicht.

Wenn ich mir die Bewertungen der geschlitzten Belaghalteschraube als Ersatzteil ansehe, scheint das tatsächlich kein Einzelfall zu sein.

Dagegen scheint die MTB-Version mit Innensechskant keine Probleme zu machen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475403 - 27.07.21 08:17 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: Job]
bergaufradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9
In Antwort auf: Job
In Antwort auf: Sickgirl


Das wäre dann Sowas

Aber die hat auch wieder einen Sicherungsring, der geht mit einem dünnen Schraubendreher, eben wieder einer Zange, oder mit geschickten Finger und stabilen nicht zu kurzen Fingernägeln runter

Wobei der Sicherungsring da nur der zusätzliche Gürtel zum Hosenträger ist. Schraubensicherungskleber im Gewinde dürfte ebenso sicher sein.
wobei. mit Suchbegriff "Belaghalteschraube" findet man viele Beispiele, die zeigen, das fast alle Hersteller auf diese Konstruktion umgeschwenkt sind.
Die alte Magura-Ausführung kam ohne den Kragen aus. Da war das Gewinde auch auf der inneren Seite. Heutzutage scheint es ja generell nach aussen gewandert zu sein.


Der Sicherungsring hat natürlich schon seine Daseinsberechtigung. Schrauben zu kleben funktioniert im Prinzip genauso gut, hat aber im Vergleich zum Sicherungsring den Nachteil, dass man von außen nicht erkennen kann, ob die Schraubensicherung noch wirksam ist. Gerade im Bereich der Bremse kann ich mir vorstellen, dass korrosive Umgebung oder starke Erwärmung so einer Klebeverbindung über die Zeit schon zusetzen kann.
Dagegen kann auch ein Laie vor jeder Fahrt einfach prüfen, ob der Sicherungsring noch dran ist. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475475 - 27.07.21 18:50 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: bergaufradler]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22965
Wenn jemand so sicherheitsorientiert ist, würde ich empfehlen, das Federchen, das die Sicherungsschraube sichert, durch eine weitere Sicherung seinerseits zu sichern. Sicherlich fallen dem besorgten Nutzer passende Maßnahmen ein. Wer ganz auf Nummer Sicher gehen will, sichert zum Schluß (?) noch die Sicherung der Sicherung der Sicherung und ist hoffentlich seinerseits gut versichert. grinsbäh
Gruß Andreas
Onkel Ju 2

Geändert von iassu (27.07.21 18:50)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475555 - 28.07.21 12:24 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: iassu]
bergaufradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9
Du hast mich, glaub ich, missverstanden. Es geht nicht um die Sicherung der Sicherung der Sicherung, sondern darum, dass man mit einfacher optischer Kontrolle feststellen kann, ob die Sicherung funktionstüchtig ist oder eben nicht. zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475556 - 28.07.21 12:28 Re: Shimano Zee Bremspad Alternative zu Splite? [Re: bergaufradler]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22965
Keine Sorge, das hatte ich schon verstanden. Ich wollte dir selber auch keine Sicherungshysterie unterstellen. Ich wollte nur eine Art der Denke aufs Korn nehmen, die vielleicht nicht so selten ist. schmunzel
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de