Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (fraqp), 138 Gäste und 449 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28108 Mitglieder
94365 Themen
1467502 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2918 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1481189 - 13.10.21 07:21 Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 255
Hallo,

ich war eigentlich eher erstaunt dass das Thema hier (zumindest über die Suchfunktion) nicht aufzufinden war - Apple bietet für 35 respektive 30 Euro (einzeln bzw 4er Pack; neuerdings bei A**zon auch im Angebot für 25 Euro*4) ein "Gadget" an, das wie eine dicke Münze aussieht und seine Ortung ermöglicht. Idee ist dann, dass man das am Schlüsselbund, Fahrrad, .. das hängen hat. Es hat keine SIM-Karte, läuft ca 1 Jahr mit Knopfzelle und "lässt" sich von vorbeikommenden Iphones Orten - etwas kompliziert zu beschreiben für mich, im Internet gibt es bessere Erklärungen.

Hat es schon wer getestet? Wie bringe ich das unauffällig und mit gutem Empfang am Fahrrad an? (es gibt Youtube dazu, aber ich dachte hier ist mehr sachliche Fachkompetenz in der Diskussion als von Einzelpersonen, die Videos erstellen).

Liebe Grüße
Matze
Nach oben   Versenden Drucken
#1481201 - 13.10.21 09:59 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
mr.bicycle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 118
Kennst du dies ? NC-17 Connect Airbox
Nach oben   Versenden Drucken
#1481203 - 13.10.21 10:34 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
Barrie
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Das Thema AirTags in Verbindung mit Fahrrad habe ich hier und hier schon einmal gesehen.

Vielleicht hilft's ja weiter, und ich hoffe, die Links sind okay ...
Solange Du weißt, wo Du bist, kannst Du sein, wo Du magst.
Nach oben   Versenden Drucken
#1481207 - 13.10.21 11:37 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
LaLa-Berlin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 149
Iphone - Connect Airbox - AirTags ... was für hübsche Wortschöpfungen es doch gibt - für noch mehr Profit.

Das einzig effektive wäre wohl altmodischer Starkstrom - auf dass dem Langfinger selbiger schlagartig verdorren möge.

Was verspricht man sich von diesen hübschen "Gadgets" eigentlich? Dass man das eigene Rad irgendwo wiederfindet - zerbeult und kaputt? Abgesehen davon, dass ein cleverer Dieb dieses wohl schnellstens zerlegt und die Einzelteile besser verhökern kann als ein wiederverfolgbares (womöglich noch codiertes) Gesamtrad?

Man sollte mal an die wirklichen Ursachen heran - aber da helfen keine Gadgets.

Geändert von LaLa-Berlin (13.10.21 11:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1481208 - 13.10.21 12:46 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
zippo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 270
Jedes Jahr kann ich dann den Knopf samt seiner Zelle wegwerfen und neu kaufen. Der Umweltgedanke von manchen Produkten erschließt sich mir nicht.
Ich vermute, dass geklaute Räder oft in Einzelteilen enden und man meist nur noch den Rahmen wiederfindet.

Ich würde das Geld lieber in gute Schlösser investieren, selbst wenn die nicht 100%ig den Diebstahl unmöglich machen so verzögern sie ihn und da haben die meisten Diebe keine Lust drauf
Gruß Zippo
Nach oben   Versenden Drucken
#1481235 - 13.10.21 21:53 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: zippo]
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 255
Die CR2032 ist gängig und wechselbar

Schlösser nutze ich nur die teuersten von Abus (Bügel), das eh, AirTag ist eine Ergänzung.

Back to topic: Ich frage mich wo das geschickterweise unterkommen kann, und dennoch die Bluetooth-Signale gut durchkommen
Nach oben   Versenden Drucken
#1481238 - 13.10.21 22:23 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
M4TL0
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 25
Mir fällt da nur der Sattel ein.
Alternativ eine Große Lampe mit Plastegehäuse.
Nach oben   Versenden Drucken
#1481239 - 13.10.21 22:27 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: M4TL0]
snoopy-226k
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 831
Jo... oder nur vier posts weiter oben von mr.bicycle
Unser Lebenstraum von Nord nach Süd:
http://www.2RadReise.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1481240 - 13.10.21 22:27 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
HC SVNT DRACONES
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 301
In Antwort auf: Spinatspinat
Back to topic: Ich frage mich wo das geschickterweise unterkommen kann, und dennoch die Bluetooth-Signale gut durchkommen


Moin zusammen,

einfach unter einem der Schutzbleche anbringen oder im Schmutzfänger verstecken cool

Beste Grüße
Tom
Rule #32 – Enjoy the Little Things
Nach oben   Versenden Drucken
#1481261 - 14.10.21 08:52 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Barrie]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20396
In Antwort auf: Barrie
Das Thema AirTags in Verbindung mit Fahrrad habe ich hier und hier schon einmal gesehen.

Mich würde noch etwas ganz anderes interessieren. Wie das System technisch funktioniert - gut und schön. schmunzel

Aber hat es wirklich schon mal jemandem geholfen, ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden? verwirrt Gibt es dazu irgendwelche Erfahrungswerte? Einen dokumentierten Fall?

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1481273 - 14.10.21 10:33 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: zippo]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10592
In Antwort auf: zippo
(.....) Ich vermute, dass geklaute Räder oft in Einzelteilen enden und man meist nur noch den Rahmen wiederfindet.
Beliebt ist bei Kriminellen die Pendel-Strategie: Klauen in Münster, verticken im Ruhrgebiet oder stehlen in Berlin, verkaufen in Dänemark. Deshalb werden an der A43 nachts gern Sprinter kontrolliert, die in Richtung Ruhrgebiet unterwegs sind.

In Antwort auf: zippo
Ich würde das Geld lieber in gute Schlösser investieren, selbst wenn die nicht 100%ig den Diebstahl unmöglich machen so verzögern sie ihn und da die meisten Diebe keine Lust drauf
Matze schrieb ausdrücklich "Diebstahlschutz-Ergänzung"
Tracker und ähnliche Systeme können nur ergänzende Mosaiksteine in der persönlichen Anti-Klau-Strategie sein. Und ja, es vergeht hier kaum eine Woche, in der in der hiesigen Tageszeitung nicht von Fällen berichtet wird, in denen dank Tracker die Besitzer ihre Fahrräder wiederbekommen haben: Polizei nimmt Verfolgung auf: GPS-Sender überführen E-Bike-Dieb: 32-Jähriger in U-Haft
Das GPS-Ortung von Fahrrädern die Polizei nicht interessiert ist Quatsch oder, feiner formuliert eine urban legend. Natürlich gibt es in jedem Beruf auch ignorante Trantüten...
Gruß aus Münster,
HeinzH.
Demokratie lebt davon, daß sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv einbringen...

Geändert von HeinzH. (14.10.21 10:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1481285 - 14.10.21 11:01 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Spinatspinat]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13899
Falls ich es richtig verstanden habe: Das Air Tag ist nichts anderes als ein permanent aktiver "passiver" Standortdienst. "Passiv", weil "alle" Nutzer von Apple-Smartphones Bluetooth und Standortdienst aktiv haben müssen, damit ein Air Tag gefunden werden kann. Das würde ich ablehnen und mich auch nicht darauf verlassen wollen, zumal Bluetooth eine geringe Reichweite hat. Wenn das Air Tag von iPhones ferngehalten werden kann, ist es nutzlos. Ein Air Tag würde vermutlich nur gefunden werden, wenn das damit ausgestattete Rad auch in der Öffentlichkeit bewegt wird.

Am meisten würde mich aber interessieren, welche Daten Apple in diesem Zusammenhang erfasst und nutzen könnte. Air Tags sind ein prima Weg noch viel mehr Wissen über deren Nutzer zu erlangen.

Gruß
Uli
Es ist echt schlimm - alles muss man selber machen lassen
In Punkto Bescheidenheit bin ich das Juwel unter den Menschen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1481315 - 14.10.21 20:06 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: Toxxi]
hansano
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1262
In Antwort auf: Toxxi
Aber hat es wirklich schon mal jemandem geholfen, ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden? verwirrt Gibt es dazu irgendwelche Erfahrungswerte? Einen dokumentierten Fall?

Gruß
Thoralf

https://www.iphone-ticker.de/airtag-fuehrt-polizei-zu-gestohlenen-mountainbikes-178880/
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1481327 - 14.10.21 21:45 Re: Air Tag als Diebstahlschutz-Ergänzung [Re: hansano]
HC SVNT DRACONES
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 301
In Antwort auf: hansano
In Antwort auf: Toxxi
Aber hat es wirklich schon mal jemandem geholfen, ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden? verwirrt Gibt es dazu irgendwelche Erfahrungswerte? Einen dokumentierten Fall?

Gruß
Thoralf

https://www.iphone-ticker.de/airtag-fuehrt-polizei-zu-gestohlenen-mountainbikes-178880/


Der letzte Satz im Artikel: Großartige Variante vom Floriani-Prinzip bravo

Grüße Tom
Rule #32 – Enjoy the Little Things
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de