Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
7 Mitglieder (Thomas S, tom2, Fahrradfahrer, Maexle, Bernie, 2 unsichtbar), 116 Gäste und 1353 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29309 Mitglieder
97832 Themen
1536534 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2214 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 79
Juergen 62
Rennrädle 51
Sickgirl 45
Hansflo 44
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1306515 - 17.10.17 08:34 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.904
Ich muss leider passen.

Hoffentlich klappts dann zum Weihnachtsmarkt!
Nach oben   Versenden Drucken
#1306597 - 17.10.17 17:50 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Christian vom Deister
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 234
Unterwegs in Kanada

Hallo Tine wir fallen leider aus, ich bekomme meine Knie nicht so schnell in den Griff wie gehofft!
Viel Spaß euch am Samstag.

Mitfahrer:

Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
natash
mgabri
Martin
Thomas
Gruß Christian

Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Nach oben   Versenden Drucken
#1306616 - 17.10.17 21:57 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Christian vom Deister]
Tine
Nicht registriert
Danke für die bisherigen Rückmeldungen - schade, dass es bei einigen doch nicht passt! Christian, Dir weiterhin gute Besserung!

Ich werde morgen nachmittag den Tisch reservieren und mich an der dann hier dokumentierten Anzahl der Teilnehmer orientieren, natürlich plus den zweien, die hinter den Sieben Bergen her kommen werden.

Den ein oder anderen mehr bekommen wir dann am Tisch sicher spontan noch unter, wer aber garantiert Tellerchen und Becherchen haben möchte, darf sich gerne hier noch entsprechend äußern. schmunzel

Bis Samstag!
Tine
Nach oben   Versenden Drucken
#1306618 - 18.10.17 02:56 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Hollandradfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 110
Hallo Tine!
Ich fahre gerne wieder mit.

Gruß,Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1306646 - 18.10.17 08:24 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
winoross
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Leider werde ich am Samstag nicht dabei sein können. Familiäre Verpflichtungen gehen eben vor. Ich wünsche Euch eine schöne Tour bei hoffentlich schönem Radfahrwetter.
Beste Grüße, Peter
Die Schildkröte sieht mehr vom Weg als der Hase
Nach oben   Versenden Drucken
#1306691 - 18.10.17 15:42 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: winoross]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.473
In Antwort auf: winoross
Leider werde ich am Samstag nicht dabei sein können. Familiäre Verpflichtungen gehen eben vor. [...]
Schade, aber durchaus nachvollziehbar.

In Antwort auf: winoross
[...] Ich wünsche Euch eine schöne Tour bei hoffentlich schönem Radfahrwetter.
Die Wettervorhersagen bessern sich von Tag zu Tag. Mit ein bisschen Glück sehen wir Stundenweise sogar die Sonne, die Prognosen weisen inzwischen auf zu erwartende Temperaturen von ≥15°C, so dass das wahrscheinlich doch nicht ganz ausbleibende Nass von Oben eher als angenehme Kühlung empfunden werden mag lach
Lieben Gruß aus Bielefeld
Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1306875 - 19.10.17 18:00 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Tine
Nicht registriert
So, Tisch ist gebucht, 13.15 Uhr. Wir sollen etwas langsamer radeln, direkt davor käme gerade eine andere größere Gruppe, sonst kommt die Küche nicht nach. Ich hab gesagt, das ginge nicht, langsamer radeln. grins Aber wir könnten uns schon irgendwie beschäftigen. Da war man beruhigt und hat die Reservierung angenommen. Ich werde Euch also erst durch die ganzen Sehenswürdigkeiten von Salzderhelden schleppen müssen, falls wir zu schnell radeln. zwinker

Dabei sind:

Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
natash
mgabri
Martin
Thomas
Michael
Markus
Erika
Jürgen

Freu mich. wein
Nach oben   Versenden Drucken
#1306876 - 19.10.17 18:02 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: HanjoS]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.702
Hallo zusammen,
die badische Abordnung bittet alle die mitfahren möchten,um die Teilnahme von Trinkgefäßen.
Weil Jim Knops legendäre neue Weintouren bei uns nicht mehr stattfinden,werden wir Teile davon zu Euch exportieren. Bis Samstag schmunzel
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1306882 - 19.10.17 19:08 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: natash]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.702
Oje-ich bin langsam auch nicht mehr frisch im Schädel-es muss natürlich Mitnahme von Trinkgefäßen heißen peinlich
Wir sehen uns
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1306885 - 19.10.17 19:35 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: natash]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.037
In Antwort auf: natash
Oje-ich bin langsam auch nicht mehr frisch im Schädel

Dann war's also kein ganz neuer Wein mehr, sondern nur noch halbneuer... teuflisch
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (19.10.17 19:44)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1306890 - 19.10.17 20:18 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: natash]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.196
In Antwort auf: natash

Weil Jim Knops legendäre neue Weintouren bei uns nicht mehr stattfinden,werden wir Teile davon zu Euch exportieren.


An diese Touren denke ich immer wieder gerne zurück.
Freue mich schon auf Samstag.
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1306918 - 20.10.17 06:26 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Jim Knopf]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.361
Hi Jürgen,
in Gedanken bin ich auf eurer Tour dabei und sende einen herzlichen Gruß.

Jürgen, der leider morgen nicht dabei sein kann. traurig
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1307001 - 20.10.17 18:28 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Tine
Nicht registriert
Kurz noch:

Einen früheren Start in Elze oder Banteln wird es nicht geben. Los geht es für alle wie angekündigt 10.20 Uhr in Alfeld bzw. dann, wenn sowohl der Metronom aus dem Süden (an 9.45) als auch der aus dem Norden (an 10:09) auch wirklich eingetroffen ist.

Bis morgen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1307019 - 21.10.17 05:36 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.758
Hallo Tine,

ich muss jetzt leider doch kurzfristig absagen, da ich wegen einer anderen privaten Verpflichtung heute gebunden bin, von der bis gestern Abend so noch nicht sicher war, ob sie meine Teilnahme erfordert. Ich hoffe, dass Du demnächst mal wieder eine Tour in Deiner Gegend anbietest und wünsche allen Teilnehmern auf jeden Fall viel Spaß!

Gruß,
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1307026 - 21.10.17 07:13 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Hollandradfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 110
Hallo, ich sitze im Zug,und wenn der pünktlich ist bin ich das auch. Bis gleich!
Nach oben   Versenden Drucken
#1307066 - 21.10.17 17:40 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Andreas
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14.301
Guten Abend,

eine schöne Tour bei fast perfektem Wetter und mit tollen Leuten. Es hat mich sehr gefreut, euch wiedergesehen zu haben! Danke auch für Kuchen und Wein.

Grüße aus dem Intercity nach Hannover
Andreas

Geändert von Andreas R (21.10.17 17:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1307087 - 21.10.17 21:04 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Hollandradfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 110
Hallo!
Bin seit 21:15 wieder zurück. War eine tolle Tour bei gutem Wetter mit einer guten Pausenstelle. Vielen Dank für Wein und Kuchen, bis irgendwann Mal!
Gruß, Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1307092 - 21.10.17 21:33 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Hollandradfahrer]
AWOL
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22
Hallo zusammen,

Das war ein guter Tag!

Lockeres dahin rollen mit netten Mitfahrerinnen und Mitfahrern. Das Wetter hat ja auch halbwegs gepasst. Das und das ganze Drumherum hat Tine prima organisiert. Danke! Meinen 17:00 Uhr Termin in Göttingen habe ich auch noch gut erreicht.

Tine, es gab tatsächlich auch noch Restkarten an der Abendkasse des „Theaters im OP“.

Also alles bestens.

Viele Grüße und bis die Tage auf dem Rad

Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1307093 - 21.10.17 22:07 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.465
Unterwegs in Deutschland

Hallo Tine!
Bin auch gerade wieder zuhause angekommen. Bahnfahrt inklusive Umstiege hat problemlos geklappt, nur +9 beim RE von Hamm nach Bochum.

Danke für die Orga! Hatte alles gut gepasst! Wetter - der Regen hatte ja ein Einsehen und hat schnell wieder aufgehört, so das sich die Auflösungserscheinungen in Grenzen hielten schmunzel , leckerer Kuchen, nette Leute, auch der Mitradler mit Schummelrad wurde akzeptiert zwinker , mit dem neuen Wein konnte ich zwar nix anfangen (gilt aber auch für alten grins ), ne gute Lokalitäten mit leckeren Dingen, lecker Kuchen, schöne Strecke - nur den Gegwind hättest vorher abstellen können - und eine artenreiche Fauna! lach Neben den versprochenen Enten und Gänsen gabs auch 2 Störche und den erhofften Reiher. cool
Kurzum, alles gut gemacht! bravo bravo bravo

Auch die Bahnfahrt von Gö nach PB war sehr unterhaltsam!
Im Anschluss von PB via Hamm nach Bo hatte ich noch eine sehr nette Unterhaltung mit einem Erasmus-Studenten auf Englisch, über Dinge wie Radfahren (er war auch mit Rad unterwegs), Bahn & Rad, Schienenersatzverkehr..., Job, Industriekultur, usw. So konnte ich mal wieder mein eingerostetes Englisch raus kramen... schmunzel
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!

Geändert von cyclist (21.10.17 22:08)
Nach oben   Versenden Drucken
#1307094 - 21.10.17 22:16 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: cyclist]
Tine
Nicht registriert
Danke an alle für die Rückmeldungen; ich bin ziemlich müde und melde mich erst morgen ausführlicher.
Soviel aber jetzt schon: es war ein wirklich schöner Tag! schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1307104 - 22.10.17 07:09 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.473
Hi Tine,

ich bin Gestern auch wieder gut zu Hause angekommen, war aber zu müde, um mich dann noch vor den Rechner zu hocken.

Es war mal wieder eine sehr entspannte Ausfahrt durchs südliche Niedersachsen, auf der ich gemütlich dahin rollend, bei gutem Wetter mit netten Leuten plaudernd den Tag genießen konnte. Orga samt Auswahl der Pausenlokalität waren prima. Die zusätzlichen Pausensnacks möchte ich hier auch noch mal lobend erwähnen: danke Natalia+Michael für den leckeren "frischen Wein" und Tine für den schmackhaften Kuchen.

Liebe Grüße an alle und bis bald.
Hanjo
Lieben Gruß aus Bielefeld
Hanjo

Geändert von HanjoS (22.10.17 07:10)
Änderungsgrund: typo
Nach oben   Versenden Drucken
#1307125 - 22.10.17 11:13 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: HanjoS]
Tine
Nicht registriert
Sodele, hier ein kleiner Bericht, allerdings ohne Fotos, dafür hab ich mir keine Zeit genommen. Andere mögen sie nachreichen.

Wir trafen uns wie geplant am Bahnhof Alfeld, wo es für die Südfraktion schon einen ersten Kaffee gab, während wir auf die Nordfraktion warteten, bzw. nach deren Eintreffen noch das Zusammenbasteln eines Remscheider Fahrrades beobachten durften. schmunzel

Annähernd pünktlich, so ungefähr 10:22 Uhr starteten wir dann, mit geteilter Führungsarbeit zwischen Jim Knopf und mir. Bei ziemlich schönem Wetter schaffte ich es, erst einmal nur ein einziges Radwegeschild zu übersehen, was uns ein erstes Umdrehen als ganze Gruppe mitten auf einem Bahnübergang ermöglichte. Und Micha(el B.) machte die erste Kerbe für Tines Schandtatenliste in seinen Lenker... lach

Kurz darauf wollte man mir die zweite Schandtat unterstellen, als ich, statt den nach rechts weisenden Radwegeschildern zu folgen, geradeaus in eine gesperrte Straße weiterfuhr, aber hier hatte ich mir tatsächlich etwas bei gedacht: Wir fuhren den ersten experimentellen Abschnitt, um eine trikeuntaugliche Strecke zu umgehen. Und - puh, Glück gehabt, mein Kartenstudium war erfolgreich gewesen - fanden so einen befestigten Weg nach Freden. Nun übernahm Jürgen die Führung, was das Feld ein wenig auseinanderzog. Glücklicherweise konnte der andere Micha ihn wieder einfangen. zwinker Schnell kamen wir nun als recht gemischtes Trüppchen mit doch sehr breit gestreutem Leistungsspektrum (inklusive e-Leistung) zu einem Modus, der ein schönes Radelmiteinander ermöglichte. An dem kleinen Rastplatz zwischen Freden und Kreisensen gab es dann neuen Wein und Kuchen, und dazu schien die Sonne! Naja, zumindest manchmal. schmunzel

Kurz vor Kreiensen verschlechterte sich dann das Wetter, so dass wir unter einer großen Weide Schutz suchten, um Regenjacken anzuziehen. Die Dynamik eines solchen Treffens (ver-)führte dann aber dazu, die veränderten Bedingungen (nachlassender Regen, alle mit Regenjacken versehen) zu ignorieren und in vertiefte Plaudereien zu versinken. Mahnende Worte eines erfahrenen Forumstourleiters brachten uns dann doch wieder auf die Räder.

Leider wurde dann der Regen stärker, und wir hatten genau in dem Moment auch noch einen Sturz mit kleineren Verletzungen zu verzeichnen (gute Besserung noch auf diesem Wege!), was die Gruppe zuerst auseinanderriss. Doch wir konnten die Wunde verarzten und in einem großzügigen Unterstand dann alle Vollvermummung anlegen, so dass wir weitgehend trocken und mit nur wenig Verspätung in der Burgschänke in Salzderhelden ankamen, wo wir uns fast zwei Stunden aufhielten. Hier verabschiedeten wir uns von Jürgen und Erika und einem ziemlich aufgeregten Hund schmunzel und radelten fast vollständig weiter nach Göttingen, mit einer weiteren "Neuen-Wein-Pause" am Aussichtsturm an der Geschiebesperre des Leinepolders. Ansonsten war die Tour vom touristischen Aspekt aus eher eine "Drive-through-Tour", die Heldenburg haben wir aufgrund des Wetters und der fortgeschrittenen Tageszeit nur kurz von unten angeschaut, und auch die anderen Sehenswürdigkeiten nur im Vorüberfahren wahrgenommen: Die Salinen in Salzderhelden und Sülbeck, die Schafs-Stampede schockiert in Sülbeck und was da noch so alles war.

Das Wetter hätte ab Kreiensen etwas freundlicher sein können, und man merkte unseren Rädern deutlich an, dass ich den Abschnitt ab Salzderhelden vorher nicht zum Saubermachen abgefahren war. peinlich Dass ich am Ende schwächelte, erkläre ich ab heute zum Markenzeichen einer von mir organisierten Tour. listig

Im schon bei anderen Touren erprobten Cafe im Bahnhof verbrachten wir abschließend die Wartezeit bis zu den verschiedenen Zugabfahrten.
Den sich erst heute auf der Rückreise von Göttingen befindlichen Mitradlern, Thomas, Nat und Micha gute Heimreise!

Danke Euch allen fürs Dabeisein!
Tine
Nach oben   Versenden Drucken
#1307145 - 22.10.17 13:37 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.128
Hallo Tine und alle Mitradler,

danke für die Tour und nette Begleitung, Kerben mache ich nicht freiwillig in den Lenker.
@Jürgen: schön das es diesmal geklappt hat, weiter so bravo
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1307185 - 22.10.17 18:06 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.702
Hallo zusammen,
die badische Abordnung ist vorhin nach einer kleinen Pause in Württemberg wieder gut daheim eingetroffen.
Uns hat es gut gefallen bei Euch und der entspannte Roller in ausgesprochen guter Gesellschaft und halbwegs annehmbaren Wetter war die weite Anreise durchaus wert.
Besonders gefreut hat mich, dass wir gemeinsam mit Jürgen, der uns vor vielen Jahren die Schönheiten des Pfälzer Waldes näher gebracht hat, eine schöne Tour fahren konnten.
Ich danke Tine für die Organisation und die Gastfreundschaft und allen für die gute Gesellschaft.
Mit den Bildern beschäftigen wir uns heute nicht mehr und den Dreck kratzen wir uns erst bei Gelegenheit vom Rad.
Bildle folgen im Laufe der nächsten Tage.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1307291 - 23.10.17 13:08 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: ]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.196
Hallo Tine,

wir möchten uns ganz herzlich bedanken, sowohl für die Tour, als auch für die tolle Lokalität.
Besonders bedanken möchte ich mich bei allen Mitfahrern welche mir in irgend einer Weise geholfen haben, sei es beim Anlegen der Regenbekleidung, bei der Begleitung von Micha zur Heldenburg und der Unterstützung, dass ich in das Restaurant gelangen konnte.
Vielen Dank für Natalie und Micha für den neuen Roten, sowie Tine für den Kuchen.
Bin bei der nächsten Tour sehr gerne wieder dabei. Erika, hat der Hock in der Burgschänke sehr gut gefallen. Vielleicht schaffe ich es ja, dass sie bei der nächsten Tour auch mitfährt.
Liebe Grüße,
Erika und Jürgen
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#1307354 - 23.10.17 19:29 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Jim Knopf]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.702
Hallo zusammen,

anbei nun eine Auswahl unserer Bildle :

beim Start:







und mancher kommt erst einmal mit einem Bausatz an:



dann gehts los



aber die erste Pause ist nicht fern



und auch die Mittagsrast ist nicht weit



die Räder haben sogar einen Abstellplatz mit Aussicht



und Nachmittags gibt es sogar noch vogelkundliche Pausen







gefahren wird aber gelegentlich auch



Schee wars und bis zum nächsten Mal

Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1307364 - 24.10.17 03:49 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: natash]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.210
Tolle Sache und schöne Bilder! Ich hätte euch besseres Wetter gewünscht.

Grüße aus der Pfalz.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1307474 - 24.10.17 19:37 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: natash]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.196
Hallo Natalie,

super Bilder, vielen Dank fürs Einstellen. Das Wetter hätte in der Tat besser sein können.
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#1307618 - 25.10.17 19:24 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Jim Knopf]
Tine
Nicht registriert
Diese Bilder wollte ich noch nachliefern, zur vollständigen Dokumentation der Ereignisse. Denn einmal habe ich dann doch das Fototelefon gezückt. Beim Regenstop unter der Weide. schmunzel Die war so groß und dicht, da hätten wir auch einen Wolkenbruch sicher abwarten können...






Danke noch an Natalie für die Bilder!
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2

www.bikefreaks.de