Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
14 Mitglieder (Daaani, paschukanis, mati77, 2171217, gerold, Flooal, kuhbe, heinerontour, knism, 4 unsichtbar), 112 Gäste und 220 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26961 Mitglieder
90698 Themen
1394180 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3317 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 03/01/11 11:21 AM mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 14 von 14  < 1 2 ... 12 13 14
Themenoptionen
#1394488 - 31.07.19 09:37 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: hopi]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15393
In Antwort auf: hopi
[…]Und so ganz nebenbei zeigen auch die von Dir ganz zu Anfang Deines Beitrages beispielhaft genannten Suchergebnisse, dass das Forum bzw. im Forum enthaltene Beiträge sehr wohl gefunden und nicht immer erst auf der zweiten oder dritten Seite der Ergebnislisten angezeigt werden.


Und nochmal, da ich das hier aufgebracht habe: Ich habe nie behauptet "immer erst". Und ich habe immer behauptet, dass bei spezifischen, "exotischen" Begriffen immer das Radforum gut gelistet ist. Und ebenfalls gebetsmühlenhaft: Um das richtig einschätzen zu können - wir stochern hier alle im Nebel - wäre wichtig, welche Begriffe gesucht werden in dem Zusammenhang. "Euskal" wohl kaum zwinker (Baskenland schon eher und auch da ist das Forum noch auf der ersten Seite). Aber letztlich kann es keiner hier sagen. Die einen, unter anderem ich, sagen, dass das Forum schwer gefunden wird und geben allgemeine Begriffe wie "Radreise Frankreich" etc. ein. Andere sagen, dass wir bei "Fahrrad + PACA" ganz vorne sind. Und wie relevant beides ist, können wir nicht wissen, solange wir nicht wissen, wonach gesucht wird.

Und dass alles gut wird, wenn wir immer und überall auf Platz 1 stehen, glaube ich auch nicht. Es ist aus meiner Sicht nur nicht falsch, sich darüber Gedanken zu machen. Im Hinterkopf immer, dass es, wie Du sagst, auf einer Seite, die vom Nutzerinhalt lebt, schwer steuerbar ist, welcher Inhalt auf den Seiten steht. Umsomehr wäre es eine Möglichkeit, an Stellschrauben zu drehen, die man drehen kann.
.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394492 - 31.07.19 10:04 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: iassu]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9782
Moin Andreas!
In Antwort auf: iassu
Bei meinem Sohn (36) ist es gerade andersrum. Beruf und Familie binden ihn. Sonst wäre er mit dem größten Vergnügen dabei.
Das kann ich nachvollziehen: Nur eine, auch hier im Forum, kleine Minderheit unternimmt Fahrradreisen z.B. mit einem Kinderanhänger im Schlepp*.

Es ist hier noch nie abgefragt worden, aber ich habe, seit ich hier mitlese und schreibe den Eindruck gewonnen, daß die mit Abstand meisten Fahrradreisenden hier...
-Junggesellen/innen...
-scheidungsgeschädigte Frauen oder Männer...
-jüngere Frauen oder Männer, welche vom Partner oder der Partnerin für eine oder mehr Wochen "beurlaubt" wurden...
-Rentnerinnen und Rentner, welche vom Partner oder der Partnerin für eine oder mehr Wochen "beurlaubt" wurden oder keine solchen mehr haben...
-Paare ohne Kinder...
...sind. Mag sein, daß ich Varianten vergessen habe.

Bei den s.g. klassischen Familien, welche mit einem, zweien oder mehr Kindern auf Fahrradreisen gehen ist es nach meiner Erfahrung in der Regel so, daß beide Elternteile entweder vor ihrer "Beziehung" oder später als noch kinderloses Paar bereits erfahrene Fahrradreisende waren oder zu mindestens ein starkes Interesse am Thema Fahrrad hatten.

Gruß aus Münster,
HeinzH.

*Das mag sich dank Pedelec in der Zukunft ein klein wenig ändern...
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394493 - 31.07.19 10:06 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: BeBor]
tomrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 149
Zitat:



Ist die Werbung komplett verschwunden, wenn man Mitglied wird? Zunächst löst sie, jedenfalls bei mir, den spontanen „schnell fort von hier“-Reflex aus, bevor ich überhaupt eine einzige Zeile des Nutzcontents lese. So ähnlich wie bei unserem Nachbarforum ohne Bindestrich.

Bernd


Deshalb bleibe ich (wenig aktiv Schreibender, aber viel mit dem Handy Lesender) auch hier.
Ins Nachbarforum habe ich schon lange nicht mehr hineingeschaut. MTB-news hat mich nun durch den Relaunch endgültig vergrault.

Dankbar bin ich für die übersichtliche Darstellung der Themen und auch, dass nach all den Jahren immer noch Sätze von den Postenden ausformuliert werden. Wenn das von älteren Semestern so geprägt wird, ist mir das auch egal. Keiner wird jünger.

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Administratoren und Moderatoren. Bitte macht weiter so!

LG Tom

Geändert von Uli (31.07.19 11:10)
Änderungsgrund: Zitat-Tag repariert
Nach oben   Versenden Drucken
#1394507 - 31.07.19 10:50 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: tomrad]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
Ja,aber,
Das hat aber alles nichts damit zu tun, dass ICH aus einem nordamerikanischen Forum Informationen bekomme, die ich hier nicht bekommen kann, weil sie hier gar nicht erwähnt und vorhanden sind und die ich benötige und sammle wenn ich in einer bestimmten Region auf Radreise gehe.
Wenn uns (mein Freund und Reisepartner und ich) die Werbung abgeschreckt hätte, dann hätten mein Reisepartner und ich z.B. keine Radreise im Indian Summer in Quebec und Ontario gemacht.
In diesem "unserem" Forum haben wir keine brauchbaren Informationen bekommen, das hat vermutlich unterschiedliche Gründe.

Das nordamerikanische Forum bietet durch dessen Mitglieder aber sehr gute Informationen. Ein werbungsfreies Forum wäre wünschenswert, ist aber mittlerweile sehr selten Realität geworden und hält MICH nicht davon ab auch dort Informationen zu sammeln und auch abzugeben.

Aber um auf das Kernthema zurückzukommen, umso höher die Anzahl der aktiven Mitglieder umso höher die Wahrscheinlichkeit zum besseren Austausch und das Sammeln von Informationen.
Und darum geht es ja hier, auch in Zukunft neue Mitglieder hierfür zu begeistern und Möglichkeiten zu diskutieren wie dieses in Zukunft geschehen könnte.
Wenn sich hier die "Platzhirsche", wozu ich mich auch zähle, irgendwann einmal alles erzählt haben, dann schweift das Radreise- und Fernradlerforum in der Tat zu einem Alltagsforum mit Schwerpunkt Radfahren ab.
Und ich glaube, das wollen die wenigsten hier.
Wünsche zu äußern und Anregungen über die Zukunft zu geben, finde ich legitim und ich sehe auch darin nichts verwerfliches. Ebenso auch nicht an Kritik, wenn sie begründet ist.
Mir ist schon bewusst, dass hier die Entscheidungshoheit bei den Admins liegt, aber ich würde es auch fair finden wenn man ab und zu einfach mal eine "Wasserstandsmeldung" abgibt über Dinge die entweder angekündigt worden sind oder auch über Anregungen die von den Mitgliedern gemacht worden sind und man die Rückmeldung bekommen hat, man nimmt das Thema auf und gibt einem eine Rückmeldung. Ich finde wenn man einem das so verspricht, dann ist in meinen Augen auch nichts verwerfliches dabei nachzufragen und das auch zu kritisieren wenn es nicht passiert.

Durch Kommunikation, manchmal auch nur ein paar Worte, erübrigen sich viele Diskussionen im Vordeld.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394510 - 31.07.19 10:58 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: BeBor]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2017
In Antwort auf: BeBor
Ist die Werbung komplett verschwunden, wenn man Mitglied wird? Zunächst löst sie, jedenfalls bei mir, den spontanen „schnell fort von hier“-Reflex aus, bevor ich überhaupt eine einzige Zeile des Nutzcontents lese. So ähnlich wie bei unserem Nachbarforum ohne Bindestrich.

Bernd
kann ich dir nicht sagen.
Du solltest aber einen Werbeblocker in deinem Browser installieren. Mein uBlock filtert 10 Werbungen von der verlinkten Forums-Seite raus und ich sehe eine "saubere" Forumsseite.

Gruß Rolf
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394515 - 31.07.19 11:10 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: BeBor]
jutta
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4689
Wenn ich mich recht erinnere, hatten die Betreiber vor laaanger Zeit mal angefragt, ob Werbung "gewünscht" wird. Das wurde abgelehnt. Und das ist gut so!!!
Aber das reine Betreiben der Site kostet!
Kommt natürlich den Billigjunkies nicht unter.
Die Spenden der letzten Monate decken nicht den Serverbetrieb! Sollen die Betreiber für ihren guten Willen auch noch in die eigene Tasche greifen? Sollte sich jeder mal überlegen.
Gruß Jutta

Geändert von jutta (31.07.19 11:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#1394518 - 31.07.19 11:13 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: hopi]
JDV
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 242
In Antwort auf: hopi
Aber ich denke, man sollte sich in einem Forum wie diesem hier, nicht ständig daran orientieren, ob denn eine Texteingabe zur Suchmaschinenoptimierung beiträgt. Letztlich sind wir hier keine Werbeagentur, die stets darauf zu achten hat, dass eine möglichst große Reichweite erzielt wird.


Ich finde, genau den Umstand, dass dies kein kommerzielles Forum ist, welches also auch nicht auf möglichst viel Traffic, Reichweite, Mitglieder und damit Werbeempfänger angewiesen ist, sollte man eben auch zu seinem Vorteil nutzen und sich damit wohltuend von anderen absetzen. Konkurrenz mit ständigen Kaufanreizen gibt es genug, mich nervt das, ich sehe auch kein Privat-TV mit Werbeeinblendungen.

Um zum Thema zurück zu kommen: Ich bin mit 57 Jahren wohl mitten drin in der nicht mehr ganz jungen Altersstruktur dieses Forums. Ich fühle mich in der werbefreien, meistens unaggressiven, von den meisten in vollständigen Sätzen und mit Verzicht auf Jugendsprech schreibenden Umgebung sehr wohl. Dieses Forum lebt ja nicht nur von seinen Themen, sondern auch von seinen Persönlichkeiten. Obwohl ich erst seit kurzem hier auch mal etwas schreibe, bin ich als Leser wohl schon seit den Anfangsjahren dabei und ich vermute, dass es eine vielleicht unterschätzte Gruppe dieser hauptsächlich Lesenden gibt. Aber natürlich lebt ein Forum durch den Inhalt, und dieser muss natürlich auch geschrieben und lanciert werden. Da finde ich es wiederum sehr hilfreich, wenn routinierte Mitglieder nicht über neue, jüngere oder anders Denke und Fahrende herfallen (was zum Glück nicht so häufig passiert und auch nicht so platt, wie in anderen Foren) oder ihren erwartbaren Standardtext runterbeten.

Manchmal stelle ich mir ein Forum wie eine Kneipe vor. Wenn nun deren Stammbesetzung deutlich über 50 ist, kann man da erwarten, dass sich regelmäßig Twens an die Theke setzen und interessiert mitdiskutieren? Eher nicht. Wenn man versucht, diese Kneipe für Jüngere zu optimieren, bleiben irgendwann die alten Säcke weg (Säckinnen gibt es dort wie hier im Forum ja eher selten, es ist eine Männerdomäne). Aber der Vergleich hinkt, denn eine Kneipe muss ja auch verkaufen. Dieses Forum nicht.

Warum also krampfhaft versuchen, hier jüngere Leute anzulocken? Wenn sie es interessant finden, kommen und bleiben sie, wenn nicht, dann nicht. Dann wird das hier halt immer mehr eine Seniorenselbstunterhaltungseinrichtung, die irgendwann ausstirbt, aber bis dahin gerne aus den eigenen Reise- oder Bastelerfahrungen berichtet.

Die hier nun eifrig diskutierte Suchmaschinenoptimierung wird wohl kaum die Altersstruktur hier verändern. Ich hoffe doch, dass die jüngeren Internetnutzer besser suchen können als die alten...
Nach oben   Versenden Drucken
#1394527 - 31.07.19 11:34 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: JDV]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15393
In Antwort auf: JDV
[…]Warum also krampfhaft versuchen, hier jüngere Leute anzulocken? Wenn sie es interessant finden, kommen und bleiben sie, wenn nicht, dann nicht. Dann wird das hier halt immer mehr eine Seniorenselbstunterhaltungseinrichtung, die irgendwann ausstirbt, aber bis dahin gerne aus den eigenen Reise- oder Bastelerfahrungen berichtet. […]

Das fände ich eben schade. Im realen Leben lerne ich von Jüngeren auch etwas. Das könnte hier auch so sein. Und ich fände es eben auch gut, wenn eine so gute Sache wie das Forum sich weiterentwickelt.

In Antwort auf: JDV
[…]Die hier nun eifrig diskutierte Suchmaschinenoptimierung wird wohl kaum die Altersstruktur hier verändern. Ich hoffe doch, dass die jüngeren Internetnutzer besser suchen können als die alten...

Die ist eigentlich auch nur eine Nebendiskussion. Die Hoffnung teile ich nicht jedoch nicht so ganz, bzw. bin etwas skeptisch.
.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394529 - 31.07.19 11:45 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: BeBor]
bikekiller39
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 657
In Antwort auf: BeBor
[zitat=Thomas1976]
Zitat:
Ich bin z.B. immer wieder begeistert über dieses Forum und deren Informationen (übrigens unter dem gleichen Usernamen dort registriert zwinker).

Die ersten und augenfälligsten Informationen, die ich dort gerade erhalten haben, war ein Reklamebrett mit Wegklickzwang auf dem kompletten unteren Drittel, das mich über die Vorzüge eines Kraftfahrzeugs der Firma Ford informierte. Rechts erhielt ich Informationen zur möglichen Wertfeststellung der bei mir vermuteten mechanischen Armbanduhren. Beim Klick auf ein beliebiges Thema kam zunächst wieder eine Drittelseite, dieses mal oben, dass ich mich, sofern Pflegefachkraft, bei einer einsprechenden Nursenagentur verdingen könne. Danach wurde ich angeregt, mein Haus auf einem Immobilienportal anzubieten.

Ist die Werbung komplett verschwunden, wenn man Mitglied wird? Zunächst löst sie, jedenfalls bei mir, den spontanen „schnell fort von hier“-Reflex aus, bevor ich überhaupt eine einzige Zeile des Nutzcontents lese. So ähnlich wie bei unserem Nachbarforum ohne Bindestrich.

Bernd


...gerade auch meine Feststellungen und ich hatte den gleichen Reflex wie Du zwinker

Ich glaube nicht, dass die Werbung weg ist, wenn Du Dich dort als registriertes Mitglied anmeldest.

Aber wenn man nichts gegen die nervige Werbung hat und gute Informationen bekommt, warum nicht ...


Theo
Ab 50 ist man zu alt, um es immer Allen recht machen zu wollen!
Gudereit LCR, RR Cannondale, Stevens Cyclocrosser
2018: 6176 Kilometer 2019: 3870 Kilometer
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394530 - 31.07.19 11:49 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: bikekiller39]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
Habt Ihr wirklich alle keinen Werbeblocker bei Euch installiert???

Über Fimennotebook keine Werbung auf diesem Forum, auch keine Werke Pop-Ups.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394532 - 31.07.19 11:57 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: jutta]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5946
In Antwort auf: jutta
Wenn ich mich recht erinnere, hatten die Betreiber vor laaanger Zeit mal angefragt, ob Werbung "gewünscht" wird. Das wurde abgelehnt. Und das ist gut so!!!
Aber das reine Betreiben der Site kostet!
Kommt natürlich den Billigjunkies nicht unter.
Die Spenden der letzten Monate decken nicht den Serverbetrieb! Sollen die Betreiber für ihren guten Willen auch noch in die eigene Tasche greifen? Sollte sich jeder mal überlegen.

Als das Interent noch im Stramplerhöschen steckte, war es als allererstes die Werbeindustrie, die dieses neue Medium als Kohleschaufelmaschine für sich entdeckte. Hätte sich auch kaum verhindern lassen. Inzwischen kann man wohl getrost sagen, dass das Internet (als physisches/technisches Infrastrukturgebilde) fast zur Gänze sowohl eine Datenkrake als auch eine Datenautobahn für die Manipulationsindustrie geworden ist. Ich denke (hoffe) nicht, dass der von Dir gewählte Begriff "Billigjunkie" mir gilt, aber diesem Begriff würde ich gern den Begriff "Infrastrukturschmarotzer" für die Reklamewirtschaft entgegensetzen. Auch wenn diese für die Internetnutzung letztlich Geld bezahlten muss, hat die schiere Hyperpräsenz von Werbung/Beeinflussung/Datengewinnung bzw. haben die Methoden, die Botschaften zielgenau in die Köpfe zu hämmern, mit einem ursprünglich "demokratisch" konzipierten Medium nichts mehr zu tun.

Was die Finanzierung bzw. das Spendenaufkommen hier im Forum angeht, bin ich recht optimistisch, dass die vorsichtige Erinnerung daran das Problem schrumpfen lässt.

Bernd

Geändert von BeBor (31.07.19 12:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1394533 - 31.07.19 12:00 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Holger]
JDV
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 242
In Antwort auf: Holger
In Antwort auf: JDV
[…]Warum also krampfhaft versuchen, hier jüngere Leute anzulocken? Wenn sie es interessant finden, kommen und bleiben sie, wenn nicht, dann nicht. Dann wird das hier halt immer mehr eine Seniorenselbstunterhaltungseinrichtung, die irgendwann ausstirbt, aber bis dahin gerne aus den eigenen Reise- oder Bastelerfahrungen berichtet. […]

Das fände ich eben schade. Im realen Leben lerne ich von Jüngeren auch etwas. Das könnte hier auch so sein. Und ich fände es eben auch gut, wenn eine so gute Sache wie das Forum sich weiterentwickelt.


Vollkommen einverstanden, ich habe das Glück, an meinem Arbeitsplatz immer wieder auf sehr interessante jüngere Leute zu treffen und lerne da auch immer wieder dazu. Z. B. dass es sinnlos ist, einen Baedecker Reiseführer zur Verfügung stellen zu wollen (Bücher??? geht gar nicht) oder dass es eine Zumutung ist, über SMS informiert werden zu wollen (Wieso? Hast Du kein WhatsApp? [Nee, hab ich nicht, auch nicht Facebook, Twitter und Co.-Ich möchte nämlich meine Daten den Giganten nicht zur Verfügung stellen. Eine weitere, reflektierte Diskussion zu dem Thema ist dann nicht erwünscht]).
Ich habe Probleme, die Social Media-Kanäle gut zu finden (zur Vertiefung empfehle ich gerne 'Harald Welzer-Die smarte Diktatur') und freue mich, wenn ich dann auf Radreisen mit jüngeren realen, echten Menschen ins Gespräch kommen kann.

Ich sehe tatsächlich nicht den Weg, dieses Forum zum Tummelplatz für jüngere Radreisende zu machen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1394537 - 31.07.19 12:30 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: JDV]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15393
In Antwort auf: JDV
In Antwort auf: Holger
In Antwort auf: JDV
[…]Warum also krampfhaft versuchen, hier jüngere Leute anzulocken? Wenn sie es interessant finden, kommen und bleiben sie, wenn nicht, dann nicht. Dann wird das hier halt immer mehr eine Seniorenselbstunterhaltungseinrichtung, die irgendwann ausstirbt, aber bis dahin gerne aus den eigenen Reise- oder Bastelerfahrungen berichtet. […]

Das fände ich eben schade. Im realen Leben lerne ich von Jüngeren auch etwas. Das könnte hier auch so sein. Und ich fände es eben auch gut, wenn eine so gute Sache wie das Forum sich weiterentwickelt.


Vollkommen einverstanden, ich habe das Glück, an meinem Arbeitsplatz immer wieder auf sehr interessante jüngere Leute zu treffen und lerne da auch immer wieder dazu. Z. B. dass es sinnlos ist, einen Baedecker Reiseführer zur Verfügung stellen zu wollen (Bücher??? geht gar nicht) oder dass es eine Zumutung ist, über SMS informiert werden zu wollen (Wieso? Hast Du kein WhatsApp? [Nee, hab ich nicht, auch nicht Facebook, Twitter und Co.-Ich möchte nämlich meine Daten den Giganten nicht zur Verfügung stellen. Eine weitere, reflektierte Diskussion zu dem Thema ist dann nicht erwünscht]).
Ich habe Probleme, die Social Media-Kanäle gut zu finden (zur Vertiefung empfehle ich gerne 'Harald Welzer-Die smarte Diktatur') und freue mich, wenn ich dann auf Radreisen mit jüngeren realen, echten Menschen ins Gespräch kommen kann.

Ich sehe tatsächlich nicht den Weg, dieses Forum zum Tummelplatz für jüngere Radreisende zu machen.

Ich habe diese Erfahrungen auch gemacht - aber durchaus auch andere. Es geht auch nicht darum, aus dem Forum ein neues Facebook zu machen. Ich glaube kaum, dass hier irgendjemand den Charakter des Forums ändern möchte, ich auch nicht. Ein Tummelplatz für Jüngere wird es auch nie werden, auch ist das kein Ziel, das hier viele haben dürften. Es geht maximal um sanfte Änderungen - und darum, nicht auszusterben.

Die Datenskepsis bei den Social-Media-Netzwerken verstehe ich und kann sie nachvollziehen. Und dass da mehr Regulierung dringend nötig ist, denke ich auch. Stichworte Rechte, Trump etc. Doch das ist nur die eine Seite. Eine ganz banale Antwort: Ich möchte die sozialen Medien nicht denen überlassen. Und die andere Seite gibt es auch. Beispielsweise Politiker, die sich auf Twitter nicht zu schade sind, sich immer wieder klar zu positionieren, wie etwas Ruprecht Polenz von der CDU. Mir bringen die sozialen Medien viel, bei aller Skepsis, die ich auch etwa in Sachen Datenschutz habe. Auf Twitter verfolge ich viele reflektierte DIskussionen zu vielen Themen. Über Facebook bekomme ich viele Informationen, beispielsweise bin ich in einigen Gruppen zum Thema Social Media oder Diabetes, die ich interessant finde. Klar anders als ein Forum, in Radreisegruppen bin ich auch, die können aber das Forum für mich längst nicht ersetzen - auch wenn es dort auch schöne Beiträge und Reiseberichte gibt. Und ich finde Twitter, Facebook und Instagram häufig unterhaltend und witzig.

Viele Grüße,
Holger
.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394540 - 31.07.19 12:49 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Thomas1976]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13087
Zitat:
Über Fimennotebook keine Werbung auf diesem Forum, auch keine Werke Pop-Ups.

Bei mir auch nicht. Der Filter blockt die Seite wg. zuviel Werbung gleich komplett.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1394544 - 31.07.19 13:03 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: JDV]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13087
Zitat:
Ich sehe tatsächlich nicht den Weg, dieses Forum zum Tummelplatz für jüngere Radreisende zu machen.

Dito, wie schon erwähnt. Um die von dir begonnene Skizzierung junger Menschen etwas zu vervollständigen: Ich stelle immer wieder fest, dass der größte Teil junger Menschen ganz anders lernt, als wir älteren das getan haben. Platt gesagt: Von Erfahrungen anderer zu lernen ist ziemlich out. Eigene Erfahrungen zu machen ist hingegen das Mittel der Wahl, egal ob dabei der gleiche Fehler zum x-ten Mal gemacht oder das Rad wieder mal neu erfunden wird. Das hat hin-und-wieder fast schon was von Evolution.

Ich vermute, dass es dafür im wesentlichen zwei Gründe gibt: Junge Leute bekommen ein anderes Lernen beigebracht und eine merkwürdige Form von Respekt und Vertrauen, ich möchte es einfach mal Respektlosigkeit nennen. Wer generell weniger Respekt vor anderen Menschen, deren Erfahrungen und damit deren Tipps und Empfehlungen hat, wird nicht in einem Forum nach Infos suchen.

Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1394545 - 31.07.19 13:09 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Uli]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
Zitat:
Ich vermute, dass es dafür im wesentlichen zwei Gründe gibt: Junge Leute bekommen ein anderes Lernen beigebracht und eine merkwürdige Form von Respekt und Vertrauen, ich möchte es einfach mal Respektlosigkeit nennen. Wer generell weniger Respekt vor anderen Menschen, deren Erfahrungen und damit deren Tipps und Empfehlungen hat, wird nicht in einem Forum nach Infos suchen.


kann ich so überhaupt nicht bestätigen und ich habe als Ausbildungsbeauftragter in meiner Abteilung viel mit Jugendlichen zu tun. Anderes lernen ja, aber Respektlosigkeit gegenüber anderen Menschen kann ich so nicht bestätigen. Diese hat es zu unserer Zeit von einigen, wenigen auch schon immer gegeben.

Sie beschäftigen sich komplett anderes mit neuen Dingen und habe an diese auch eine andere Herangehensweise, wie wir es damals so nicht gemacht hätten. Und sie haben ein anderes Selbstbewusstsein und andere Diskussionskultur.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394558 - 31.07.19 15:12 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: bikekiller39]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5202
In Antwort auf: bikekiller39
In Antwort auf: BeBor
[zitat=Thomas1976]
Zitat:
Ich bin z.B. immer wieder begeistert über dieses Forum und deren Informationen (übrigens unter dem gleichen Usernamen dort registriert zwinker).

Die ersten und augenfälligsten Informationen, die ich dort gerade erhalten haben, war ein Reklamebrett mit Wegklickzwang auf dem kompletten unteren Drittel, das mich über die Vorzüge eines Kraftfahrzeugs der Firma Ford informierte. Rechts erhielt ich Informationen zur möglichen Wertfeststellung der bei mir vermuteten mechanischen Armbanduhren. Beim Klick auf ein beliebiges Thema kam zunächst wieder eine Drittelseite, dieses mal oben, dass ich mich, sofern Pflegefachkraft, bei einer einsprechenden Nursenagentur verdingen könne. Danach wurde ich angeregt, mein Haus auf einem Immobilienportal anzubieten.

Ist die Werbung komplett verschwunden, wenn man Mitglied wird? Zunächst löst sie, jedenfalls bei mir, den spontanen „schnell fort von hier“-Reflex aus, bevor ich überhaupt eine einzige Zeile des Nutzcontents lese. So ähnlich wie bei unserem Nachbarforum ohne Bindestrich.

Bernd


...gerade auch meine Feststellungen und ich hatte den gleichen Reflex wie Du zwinker

Ich glaube nicht, dass die Werbung weg ist, wenn Du Dich dort als registriertes Mitglied anmeldest.

Aber wenn man nichts gegen die nervige Werbung hat und gute Informationen bekommt, warum nicht ...


Theo

Funktioniert bei mir einwandfrei ohne auch nur eine Werbeanzeige. (Chrome mit Adblock Plus).
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394580 - 31.07.19 18:54 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: DebrisFlow]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6601
bei mir auch, auch mit ausgeschalteten AdBlocker ist sie das alles andere als zugemüllt


Safari mit/ohne Adblock
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1394582 - 31.07.19 18:59 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: JDV]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
Zitat:
Manchmal stelle ich mir ein Forum wie eine Kneipe vor. Wenn nun deren Stammbesetzung deutlich über 50 ist, kann man da erwarten, dass sich regelmäßig Twens an die Theke setzen und interessiert mitdiskutieren?


Warum sollte man sie nicht einladen sich mit an der Theke zu gesellen und zu unterhalten? Vielleicht sind sie ja gar nicht so uninteressant wie Du denkst.

Ich bin ehrlich gesagt etwas schockiert was ihr von Eurer Nachfolgegeneration haltet. Schließlich sollen die einmal unsere/eure Rente finanzieren und gegenseitiger Respekt wäre hier angebracht statt das beide Seiten aufeinander eindreschen.

Es gibt ein schönes Sprichwort:
"Zuerst lernen die Jungen von den Alten ihr Leben und die Zukunft für sich zu gestalten.
Später lehren die Jungen die Alten, den Fortschritt zu nutzen und für sich zu entfalten.
So war es schon immer, so ist es noch heut, damit ein Alter niemals den Fortschritt scheut.
Der Fortschritt und der Wohlstand für alle in dieser Welt geschieht nur, wenn Jung und Alt ganz fest zusammenhält."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394583 - 31.07.19 19:00 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Oldmarty]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
In Antwort auf: Oldmarty
bei mir auch, auch mit ausgeschalteten AdBlocker ist sie das alles andere als zugemüllt


Safari mit/ohne Adblock


Alles was anders wie dieses Forum ist, ist pasé erst einmal schlecht grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394590 - 31.07.19 19:47 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Thomas1976]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5946
In Antwort auf: Thomas1976
In Antwort auf: Oldmarty
bei mir auch, auch mit ausgeschalteten AdBlocker ist sie das alles andere als zugemüllt

Safari mit/ohne Adblock


Alles was anders wie dieses Forum ist, ist pasé erst einmal schlecht grins

Woher leitest Du diese tiefschürfende Erkenntnis ab?

Bei mir (Safari, aktivierter „1Blocker“) ist die Startseite zunächst in makelloser Werbefreiheit da, nach ca. 5 Sekunden kommt der Tapezierer, unteres Seitendrittel wird mit Reklame zugezogen, rechte Seite hochkant ebenfalls. Von der Displayfläche ist mehr als 50 Prozent zugemüllt, der Nutzinhalt ist damit mit meiner Hardware nicht mehr akzeptabel lesbar, bei manchen Aufrufen tritt zusätzlich der Effekt ein, dass die Seite ohne Zutun auf den unteren Bereich gescrollt wird.

Meine ursprüngliche Frage galt schlicht der nach einer Werbefreiheit für registrierte Kunden, da Du ja einer bist. Eine Wertung des Inhaltes habe nicht ansatzweise vorgenommen.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394591 - 31.07.19 19:54 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: BeBor]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
Zitat:
Meine ursprüngliche Frage galt schlicht der nach einer Werbefreiheit für registrierte Kunden, da Du ja einer bist. Eine Wertung des Inhaltes habe nicht ansatzweise vorgenommen.


Bei mir erscheint unregestriert wie auch regestriert keine Werbung. Ich nutze Adblock Plus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1394594 - 31.07.19 19:59 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Thomas1976]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6601
sie sind ja meistens die Eltern dieser Nachfolger und wer hat also da erzogen?


und ja ich weiss, meine Kinder sind da über alles erhaben ...immer so


und Heinz, ja das von deinem Sohn wissen wir ( er ist bestimmt ein feiner Kerl)
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1394597 - 31.07.19 20:28 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Oldmarty]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 10184
Kleine Anekdote:

Ich durfte neulich eine Präsentation halten vor der gesamten Geschäftsleitung in unserem Unternehmen, da wir unser Warehouse Management System umbauen und an Industrie 4.0 anpassen.

Ich wusste, dass seitens Geschäftsleitung die Frage kommen wird, wie die Veränderungen bei der Belegschaft ankommen.
Ich hatte dann den Spruch "Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen" in der Präsentation eingebaut, weil es so ist und in der Natur des Menschen liegt, sich zunächst gegenüber jeder Art von Veränderungen zu sträuben und eine Abwehrhaltung einzunehmen.

Daraufhin kam der postwendend der Satz von unserem CEO "Jedes Ding erscheint zuerst lächerlich, dann wird es bekämpft, schließlich ist es selbstverständlich".

Zuhause musste ich erst einmal googeln, von wem der Satz stammte (es war Schopenhauer).

Ich habe dann bei der nächsten Mitarbeiterinformation diesen Satz mit Kreide auf den Fußboden geschrieben.Es war mucksmäuschenstill und an diesem Tag und gab es keinerlei Diskussionen.

Auf das Forum bezogen:
Nach dem letzten großen Forumsupdate vor 10 Jahren gab es diese Mauern und Windmühlen hier auch, nun ist es selbstverständlich zwinker

Geändert von Thomas1976 (31.07.19 20:29)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394599 - 31.07.19 20:31 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Thomas1976]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2949
Bei mir ist das Forum werbefrei. Ich nutze keinen Ad-Blocker.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394600 - 31.07.19 20:35 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Thomas1976]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6601
sowas in der Art haben wir hier auch in der Firma, alle SAPs Weltweit werden einheitlich am ende des Jahres. Bei den vielen ist eine Mischung von Meckern und Lethargie nur da.
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1394601 - 31.07.19 20:36 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Fricka]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6601
In Antwort auf: Fricka
Bei mir ist das Forum werbefrei. Ich nutze keinen Ad-Blocker.


wer weiss wo die sonst rumsurfen im Web und da fleissig Kekse sammeln zwinker
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1394605 - 31.07.19 20:53 Re: Umfrage Alter der Mitglieder 2019 [Re: Thomas1976]
JDV
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 242
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
Manchmal stelle ich mir ein Forum wie eine Kneipe vor. Wenn nun deren Stammbesetzung deutlich über 50 ist, kann man da erwarten, dass sich regelmäßig Twens an die Theke setzen und interessiert mitdiskutieren?


Warum sollte man sie nicht einladen sich mit an der Theke zu gesellen und zu unterhalten? Vielleicht sind sie ja gar nicht so uninteressant wie Du denkst.


Habe ich beides nicht behauptet, eher das Gegenteil, nämlich dass für jüngere Leute die Stammtische der älteren Herrschaften eher uninteressant sein dürften. Auf dieses Forum bezogen zeigt sich das doch eindeutig in der Altersstruktur.

Mir gefallen deine Unterstellungen nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 14 von 14  < 1 2 ... 12 13 14


www.bikefreaks.de