Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 351 Gäste und 387 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29056 Mitglieder
97064 Themen
1521311 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2314 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 12:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 85
Juergen 48
derSammy 34
Uwe Radholz 31
Keine Ahnung 30
Seite 2 von 9  < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Themenoptionen
#656290 - 26.09.10 17:09 Re: Burgfräulein die zweite [Re: aighes]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Hallo Henning,

die Frage musste ich Falk schon abschlägig beantworten. Ich lehn doch so modernes Zeuch ab. Meine Streckenführung ist selbstgestrickt, steht aber einer GPS - geführten mit großer Sicherheit nicht nach.

Du hast es von Weimar ja recht weit und wir sind ja nun doch recht wenig Teilnehmer. Ich würde mit Euch an der Burg besprechen, ob wir wirklich von Westewitz zurückfahren, oder vielleicht doch bis Geithain radeln. Letzteres ist vielleicht für dich günstiger bzgl. der Bahnfahrt. Allerdings wären es ca. 120km zu radeln. Dafür schöner und nicht ganz so bergig. Die kürzeste und schnellste Strecke zum Bahnhof führt nach Döbeln(ca. 100km), auch diese Option ist offen.

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#656299 - 26.09.10 17:33 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.252
Hallo Peter,
Uli (kuegel) hat mir angeboten, mich mitzunehmen, sodass ich/wir wieder zum Ausgangspunkt zurück müssen. Ich hätte aber auch nichts gegen 120km, bis 150 mach ich alles mit. Das sollten wir dann besprechen, wenn wir uns entscheiden müssen.

Gut...dann ohne Track. zwinker
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#656301 - 26.09.10 17:35 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
kuegel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 288
Hallo Peter,

Henning und ich fahren mit.
Wir sind freundlich und erreichen das Durchschnittstempo von mindestens 15 km/h.
(Henning warscheinlich mehr)
Wir stehen am 02.10. - um 08:00 Uhr am Völkerschlachtdenkmal.

Gruß Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#656360 - 26.09.10 19:53 Re: Burgfräulein die zweite [Re: kuegel]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Das ist ja erfreulich. Ich bin eigentlich ziemlich zuversichtlich, dass wir am frühen Nachmittag auf der Burg sind. Dort entscheidet dann der langsamste, welcher Bahnhof angesteuert wird. Kaffeepause werden wir auch noch irgendwo machen, denke ich. Parkplätze gibt es genug am Völkerschlachtdenkmal. Also sehen wir uns am Sonnabend um 8:00Uhr

Gruß vom Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#656652 - 27.09.10 18:02 Re: Burgfräulein die zweite [Re: kuegel]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
Hallo Leute

Herzlich Willkommen Henning und Uli, denke mal das ich auch freundlich bin, von Peter weiß ich´s von unserer letzten Tour. Ist ein Super Scout. Wird denk ich ne lustige Tour. Freu mich drauf.

Bis Samstag 8.00 Uhr am Völki. Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#656987 - 28.09.10 14:24 Re: Burgfräulein die zweite [Re: kuegel]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Ich melde mich auch noch mal kurz: Ich werde Andreas am Bahnhof Stötteritz abholen. Er sollte 7:52 Uhr dort ankommen. Wenn das klappt, sind wir pünktlich. Sonst haben wir Verspätung - also nicht bange machen lassen, wenn es noch ein paar Minuten dauert. Über den Super Scout reden wir nochmal, wenn wir gemeinsam im Wald stehen und zusammen weinen. träller

Bis Sonnabend, der Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#657062 - 28.09.10 18:12 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.252
Wieso Weinen...bevor wir weinen müssen, weil wir keine Brotkrumen gestreut haben, können wir uns dann auch elektronisch navigieren lassen (auch wenn du das wohl ablehnen würdest).
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#657320 - 29.09.10 14:32 Re: Burgfräulein die zweite [Re: aighes]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Ich habe nun doch technisch aufgerüstet. Die elektronischen Navigatoren werden nur "Fatal Error" anzeigen. Bestenfalls lassen sie Euch, wie manchen Autofahrer, stundenlang kreiseln. Und wenn alles nischt hilft, werden die Dinger von der Reiseleitung einfach konfisziert. So! bäh

Bis später der Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#657351 - 29.09.10 16:14 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.436
Sieht besser aus. Am Sonnabend habe ich höchstwahrscheinlich frei. Wird also nichts mit Ausritt der leichten Reiterei, die schweren Panzer werden auch dabei sein.
Mach keine Angst, im Mülltonnenland kenne ich die meisten Schottersteine mit Vornamen.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#657369 - 29.09.10 17:41 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Falk]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Der Panzer ist nicht die schlechteste Idee. Die haben mehr PS und können die leichte Reiterei schön durchs Gemüse ziehen. Ich bringe ausreichend Abschleppseile mit.

Wieviel m² umfasst denn das "Mülltonnenland"? Ich gedenke nämlich nicht übern Gleiskörper zu horbeln. Also freu Dich mal ruhig auf Neuland.

Vielste Grüße vom Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#657388 - 29.09.10 18:33 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Falk]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
In Antwort auf: falk
Sieht besser aus. Am Sonnabend habe ich höchstwahrscheinlich frei.
Falk, SchwLAbt

Sind wir jetzt zu fünft?
Nach oben   Versenden Drucken
#657391 - 29.09.10 18:38 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
In Antwort auf: Peter Lpz
Ich habe nun doch technisch aufgerüstet.

Was hast du technisch aufgerüstet. Motor im Sitzrohr...? zwinker Du wirst doch kein Navi montiert haben.

Grüße Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#657393 - 29.09.10 18:46 Re: Burgfräulein die zweite [Re: L.O.- Radler]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.252
Wohl eher Störsender...
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#657397 - 29.09.10 18:55 Re: Burgfräulein die zweite [Re: aighes]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
Genau, Peter hat sicher das kleine Kästchen aufgetrieben das in einem der James Bond Filme zur irreführung der chinesischen MIGs genutzt wurde aufgetrieben, Ist ja nicht groß und kein Hexenwerk. lach
Nach oben   Versenden Drucken
#657427 - 29.09.10 20:50 Re: Burgfräulein die zweite [Re: L.O.- Radler]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Nun ja, ich fürchte ich bin entlarvt. Ob man den GPS - Geräten mit nem popeligen Störsender beikommt - ich glaub es nicht. Ich hätte nur gerne verhindert, dass mir so ein Piepsgerät widerspricht.

Wie es aussieht, sind wir nun wirklich zu fünft. Wird wohl tatsächlich ganz lustig werden. Das Wetter wird besser, die Waldwege werden hoffentlich ganz gut befahrbar sein. Wenn nicht, dann haben wir wenigstens einen Panzer dabei.

Wünsche Euch ne gute Nacht

der Peter
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #657461 - 30.09.10 02:10 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.436
Zitat:
Wieviel m² umfasst denn das "Mülltonnenland"?

Keine Ahnung, die Kreisgebietsreform hat die Grenzen verwischt.
Das Mülltonnenland ist bekanntlich die Gegend in unserer Heimat, wo diejenigen zusammengefasst wurden, die für das Führen von Kraftfahrzeugen völlig ungeeignet sind, es aber trotzdem ständig zu tun versuchen. Zur Warnung der friedlichen Bürger wurden die Fahrzeuge dieser besonderen Spezies mit der Buchstabenfolge »MTL« auffällig gekennzeichnet. Leider hat sie ein bösartiger und feindlicher Agent, der sich in Dresden als Ministerpräsident ausgibt, diese Kennzeichnungspflicht in infamer Weise ausgehebelt.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #657462 - 30.09.10 03:32 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Falk]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
In Antwort auf: falk
[zitat] Leider hat sie ein bösartiger und feindlicher Agent, der sich in Dresden als Ministerpräsident ausgibt, diese Kennzeichnungspflicht in infamer Weise ausgehebelt.[/i]

Moin,
dieses Problem haben wir in einen eng umgrenzten und bisher gut gekennzeichneten Raum auch. STL das Kennzeichen für Sachsens trotteligsten Landkreis wurde von eben diesem Menschen abgeschafft. Diese Minderheit infiltriert und infiziert nun als ERZ gekennzeichent unsere schöne Bergregion. Andererseits ist ihm auch zu Verdanken das, das hinter den Fichteln lebende zänkische Bergvolk im Südwesten unseres Freistaats jetzt einheitlich mit V gekennzeichnet ist. Man kann nicht alles haben.

lg Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#658365 - 03.10.10 09:48 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.252
Vielen Dank nochmal für die schöne Tour. Für alle, die die Tour nochmal nachvollzihen möchten habe ich den Track auf meiner Homepage veröffentlicht.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#658426 - 03.10.10 14:34 Re: Burgfräulein die zweite [Re: aighes]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Hallo Henning, liebe Radelgemeinde,

es war ja auch für mich eine schöne Tour. Sehr erfreulich war auch der 20 -er Schnitt, mit dem wir durch die Landschaft "brausen" konnten. Hat mir großen Spaß gemacht. Heute war ich nochmal auf der Neuenburg. Wenn man schonmal die schönste Burg Sachsens besucht, darf man ja die schönste Sachsen - Anhalts nicht vergessen. Die sind sonst sauer, diese frühaufstehenden und unausgeschlafenen Anhaltiner.

Das jetzt mein Streckenplan "im Fernsehen" ist, darauf bild ich mir was ein.

sonnige Grüße vom "Burgenpeter"
Nach oben   Versenden Drucken
#658433 - 03.10.10 14:51 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.436
Sag nicht Anhaltiner, die heißen Tramper ähm Anhalter. Anhaltiner sind doch die Askanier-Mischpoke.
Die Burg Kriebstein erst angucken war der richtige Weg. Eine Stunde hat im Übrigen nicht gereicht.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#658538 - 03.10.10 20:17 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Falk]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Das glaub ich Dir. War der Besuch des Turmgeschosses möglich? Der lohnt sich besonders. Von wo bist Du denn zurückgefahren?

Grüße vom Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#658568 - 04.10.10 05:14 Re: Burgfräulein die zweite [Re: Peter Lpz]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
Hallo Radlergemeinde,

Zwei Worte.. Schön wars, super Strecke, tolle Natur und alles drum herum hat einfach gepasst. Also gerne wieder. 30./31.10. zur Göltschtalbrücke.

Liebe Grüße Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#658752 - 04.10.10 16:51 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: L.O.- Radler]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Wenn Du es so sagst, mach ich halt Nägel mit Köpfen:

Treffpunkt: Kraftwerk Lippendorf/bei Böhlen
Start: 30.10.10 8:00 Uhr

Sehenswürdigkeiten: Kleine Ausstellung im Kraftwerk, Blick ins Tagebauloch Schleenhain mit den Resten von Hoyersdorf, Schloss Windischleuba, Schloss Ponitz, Innenstadt von Werdau, Burg Schönfels, Pleissequelle, Göltzschtalbrücke

Übernachtung: auf gut Glück in Reichenbach

Streckenlänge am Samstag: ca. 110km/700 Höhenmeter, weitgehend im Pleissetal bei mindestens 15 km/h Durchschnittstempo - schneller ist wünschenswert wg. kurzem Tageslicht und Quartiersuche. Die letzten 10 km führen durch den Wald, gutes Licht ist ratsam!

Sonntag 31.10.10 Rückfahrt durchs Göltzschtal nach Greiz und weiter an der Elster nach Gera. Von hier Retour per Bahn oder Fahrrad, individuell. Das Elstertal ist ein wenig hügelig zu fahren, bis Gera sind es ca. 50km, wahrscheinlich werde ich wenigstens noch nach Zeitz radeln.

Ein früherer Start wäre mir auch ganz recht, den Kulturanteil wollen wir ja etwas erhöhen. Das kostet Zeit, ebenso die 15 km/h mit denen ich vorerst mal kalkuliere. Es ist halt die Frage, wie es mit der Anreise klappt und was ggf. möglich ist, an Kohlen aufzulegen. Dazu dürft ihr Euch gerne noch äußern.

Teilnehmer bis dato: Andreas und Peter

Gruß Peter

Geändert von Peter Lpz (04.10.10 16:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#658774 - 04.10.10 17:56 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: Peter Lpz]
benki
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 412
Hallo Peter,

ich bin auch dabei und freue mich schon. Schade, dass ich dieses WE nicht mitfahren konnte.

Gruß Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#659102 - 05.10.10 17:28 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: benki]
Peter Lpz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2.844
Damit wären wir schonmal drei. Ich könnte Dir ja schreiben, was Du alles verpasst hast, aber da würdest Du vor Neid ganz gelb schmunzel

Ich meine übrigens die Reste von Heuersdorf. Hoyersdorf lag am Weg der Kriebsteintour. da kann man schon mal durcheinander kommen.

fröhliche Grüße vom Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#659125 - 05.10.10 18:09 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: Peter Lpz]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.252
So wie es derzeit aussieht, werde ich an dem Wochenende keine Zeit haben. Wenn sich noch was ändert, melde ich mich.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#660937 - 12.10.10 03:56 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: Peter Lpz]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
Moin Radelfreunde,

Schwupp nach oben, Bin nach einen kleinen Familienausflug in den Schwarzwald und natürlich auf den Feldberg wieder da. Rechtzeitig vor dem ersten angekündigten Schnee am Donnerstag. schmunzel Bis zur Göltzschtalbrücke sind es zwar noch 2 1/2 Wochen, vielleicht entschliesst sich ja noch jemand mit zu kommen.

Mitfahrer Pleissequelle: Peter, Frank und Andreas

noch sonnige Grüße aus dem Erzgebirge....

Geändert von L.O.- Radler (12.10.10 03:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#663616 - 21.10.10 15:05 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: Peter Lpz]
benki
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 412
Hi Peter,
wie schon am Telefon besprochen kommen noch Lisa und Toralf mit. Wir warten dann am Schloß in Windischleuba.
Na dann, bis nächste Woche!

Gruß Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#663626 - 21.10.10 15:34 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: benki]
L.O.- Radler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 264
Hallo Frank, Hallo Peter

bei mir kommt zu 95% noch Ronny aus Limbach mit. Treffpunkt wie vereinbart in Lippendorf am Ktaftwerk. Wir möchten unbedingt nach Heuersdorf. Das liegt ja vor Windischleuba. Sind wir zu sechst auch gut. Unterkunft werden wir schon finden.

liebe Grüße aus L.O.
Nach oben   Versenden Drucken
#663630 - 21.10.10 15:45 Re: über die Pleissequelle nach Reichenbach [Re: L.O.- Radler]
benki
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 412
Hi Andreas,

fallt bloß nicht in das große Loch bei Heuersdorf.
Ich freue mich schon auf die Tour.

Gruß Frank
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 9  < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

www.bikefreaks.de