Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (cterres, ichundmeinFahrrad, motion, waldmumie, HanjoS, MichiV, ujaudio, Hardy_FRI, 10 unsichtbar), 258 Gäste und 250 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27289 Mitglieder
91923 Themen
1420148 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3232 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1423318 - 31.03.20 21:23 Frage zu den Ortlieb Bike Packer Classic
derkai
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Mein schönes neues Rad ist ja noch in Produktion, da mache ich mir Gedanken zu den Packtaschen.

Vielleicht könnt Ihr mir ja speziell zu den Bike Packer Classic helfen?

Die haben ja keinen Roll-, sonder einen Deckelverschluss.

Eine Tasche mit Rollverschluss kann man ja quasi durch mehrmaliges Rollen verkleinern, wenn sie zb nur halb voll ist.

Wie ist das mit den Ortlieb mit dem Deckel, wenn die Tasche nur gering beladen ist?

Sind die Seitenwände da etwas steifer ausgelegt? Oder wabbelt der Deckel dann quasi eher so rum?

Lässt sich die Tasche schön sxhließen, wenn sie wenig beladen ist?

Irgendwie spricht mich der Deckel mehr an, als der Rollverschluss.

Vg
und Danke
Kai

Geändert von derkai (31.03.20 21:25)
Nach oben   Versenden Drucken
#1423322 - 31.03.20 21:43 Re: Frage zu den Ortlieb Bike Packer Classic [Re: derkai]
habediehre
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1166
Hallo Kai,
ich habe Beides: Backroller und BikePacker (beide allerdings in der Plus-Version). Die Bike Packer finde ich ungleich besser, sowohl im Alltag als auch auf Tour:
- Leichtere Zugänglichkeit.
- Wegen des nicht vorhandenen Rollverschlusses sind sie haltbarer.
- Die Plus-Version hat seitlich noch Kompressionsriemen, die machen die Taschen etwas formstabiler. Deswegen auch kein Bedarf für versteifte Seiten.
- Kompression ist noch mit dem Schnurzug am oberen Rand möglich.
- Bei der Bike Packer finde ich die Plus-Version auch wegen der zusätzlichen Außentasche überlegenswert. Die brauche ich ständig für Schlüssel, Handschuhe usw.

Gru0 Ekki

Geändert von habediehre (31.03.20 21:50)
Nach oben   Versenden Drucken
#1423465 - 01.04.20 17:56 Re: Frage zu den Ortlieb Bike Packer Classic [Re: habediehre]
Eon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Ich hab auch seit kurzem die neuen Bikepacker Plus, also ich finde die viel besser als die Backroller. Besonders wegen der Außentasche in der man Kleinigkeiten verstauen kann ohne die ganze Tasche jedesmal aufzumachen und zu durchsuchen. Sind halt etwas schwerer als die Backroller.
Wenn man meint ein Land richtig zu kennen, war man entweder drei Wochen oder sein ganzen Leben dort.
Nach oben   Versenden Drucken
#1423484 - 01.04.20 19:29 Re: Frage zu den Ortlieb Bike Packer Classic [Re: derkai]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15418
Ich hatte Bikepacker von Vaude, jetzt Backroller von Ortlieb, zudem Lowrider als Packer. Packer finde ich im Handling immer etwas komfortbaler als Roller. Auch war es für mich eher von Vorteil, dass noch Luft entweichen kann, wenn regendicht verschlossen. Feuchte Teile oder Lebensmitteln verursachen bei Rollern leichter Staunässe. Zwischen Deckel und Schnürabdeckung kann man noch etwas wie im Sandwich zwischenlagern, auch z.B. etwas Feuchtes. Den Deckel konnte man mehr Ausbeulen und damit auch mal etwas über die vorgegebenen Maße ein Teil unterbringen (z.B. Zeltstange). Das geht beim Roller nicht. Insgesamt bleiben die Unterschiede aber gering. Am Ende hätte ich mehr Gewicht bei den Packern gehabt, das sind die kleinen Vorteile nicht wert. Die Schnürung unter dem Deckel hat auch Nachteile. Sie verschleißt den durchzogenen Stoff schneller, weil viel Reibung auftritt und sie macht raue Hände oder Finger, wenn man sie oft bedient wie auf Reise.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1423485 - 01.04.20 19:40 Re: Frage zu den Ortlieb Bike Packer Classic [Re: derkai]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6311
Ich habe auch beides und bin auch ein großer Fan der Packer, welche ich seit 20 Jahren auch im täglichen Einsatz verwende (seit ein paar Jahren haben sie kleinere Löcher und die Schnallen habe ich auch schon austauschen müssen, aber sonst ist alles noch einwandfrei).
Die Packer lassen ein schnelleres Verstauen und Herausholen von Gegenständen zu. Darüber hinaus passt mehr hinein, was zum Einkaufen sehr praktisch ist.
Wenn sie fast leer sind, das ist tatsächlich nachteilig, hängen die Taschen etwas durch und die Gurte können, wenn schlampig fest gezogen, leicht in die Speichen kommen. Wennn man das sorgfältig arretiert, wie vorgesehen, dann passiert das jedoch nicht.
Ein weiterer Nachteil: Man kann sie nicht von Haus aus als Umhängetasche hernehmen. Wenn man (ich habe das getan) jedoch ein Bändel, zb einen kleinen Gurt aus dem Outdoorladen, oben in etwa Höhe der Schlaufe der Schlaufe in die umlaufenden Bändel fädelt, geht auch das.
Ich habe mir, weil ich diese Tasche so mag sogar ein gebrauchtes Paar baujahrähnlicher Taschen auf Lager gelegt, für den Fall, dass meine Alten ganz in die Knie gehen (was nicht mehr arg lang dauern dürfte).
Bei steigungsintensiven Touren nehme ich meist die Roller (leichte Variante) mit, wegen des geringeren Gewichts. Die anderen mag ich dennoch lieber.
Gruß
Nat

Geändert von natash (01.04.20 19:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1423866 - 03.04.20 22:04 Re: Frage zu den Ortlieb Bike Packer Classic [Re: natash]
derkai
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Vielen Danke Euch allen...
Also es werden die
Bike Packer Classic für hinten
und die Sport Packer Classic für vorne.
Danke für Eure Tips.
Habe am Bauch noch so viele Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion, dass ich es
auf die paar Gramm mehr ankommen lasse.

Kai
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de