Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (AndiB, Raumfahrer, Hagebutte, Felix-Ente, uwe-e, 5 unsichtbar), 346 Gäste und 501 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29057 Mitglieder
97053 Themen
1521035 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2329 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 12:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 88
Juergen 41
Uwe Radholz 40
Nordisch 38
Keine Ahnung 37
Themenoptionen
#1040709 - 13.05.14 07:48 26 Zoll MTB zu Reisepanzer umwandeln
estate
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1.458
Mein Vater hat mir in Auftrag gegeben, ein Rad zu bauen, das die Geometrie seines Trekkingpanzers hat, aber leicht und besser ist. Das alter Rad will er behalten.

Die aktuelle Rahmenhöhe beim Trekkingrad ist ~54cm, und die Oberohrlänge ~59cm.

Zufällig habe ich ein tolles MTB Rahmenset (Gewindestarrgabel) herumliegen, mit Rahmengröße 46.
Kann man damit das "Feeling" eines Trekkingrades mit viel zu hoch montiertem Lenker zwinker nachbauen?



Was für einen Vorbau soll ich nehmen, um so eine hohe Lenkerhöhe nachzubauen? Den einzigen den ich im Internet finde ist der hier.
Nach oben   Versenden Drucken
#1040725 - 13.05.14 08:40 Re: 26 Zoll MTB zu Reisepanzer umwandeln [Re: estate]
Sputnik79
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 228
Was hat denn der Rahmen für einen Radstand? So mancheiner stößt ja mit seinen Hacken gegen die Taschen hinten wenn die MTB Geometrie mit einem Gepäckträger versehen wird.
Viele Grüße
Jens
Nach oben   Versenden Drucken
#1040726 - 13.05.14 09:15 Re: 26 Zoll MTB zu Reisepanzer umwandeln [Re: estate]
superaxel
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 2.696
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Bei DER Differenz in den Rahmengrößen kaum vorstellbar. Neben der Sitzposition ist das Fahrverhalten entscheidend, und das wird sich massiv unterscheiden von dem des deutlich!!! größeren Trekkingrades.

Axel
Hier nur privat. Glückauf!
Nach oben   Versenden Drucken
#1040727 - 13.05.14 09:42 Re: 26 Zoll MTB zu Reisepanzer umwandeln [Re: superaxel]
estate
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1.458
In Antwort auf: superaxel
Bei DER Differenz in den Rahmengrößen kaum vorstellbar.


Aber bei 28 Zoll gelten doch andere Rahmenhöhen. 54 für 28 Zoll, ist bei den Rechnern vergleichbar mit 46 für 26 Zoll. Deshalb haben MTBs ja im allgemeinen höhere Sattelstützen.
In Antwort auf: superaxel

Neben der Sitzposition ist das Fahrverhalten entscheidend, und das wird sich massiv unterscheiden von dem des deutlich!!! größeren Trekkingrades.

Beim Fahrverhalten weis nicht nicht, ob meinem Vater stören wird. Laut ihm ist die Sitzposition am wichtigsten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1040729 - 13.05.14 09:48 Re: 26 Zoll MTB zu Reisepanzer umwandeln [Re: estate]
superaxel
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 2.696
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Man kann das nicht pauschal vergleichen. Wichtige Größen wie RahmenLÄNGE, Höhe des Steuerkopfes, Lenk und Sitzwinkel werden so nicht berücksichtigt.

Besonders wenn Du schreibst, der MTB Rahmen hat eine Starrgabel mit Gewinde drin, erwarte ich eine deutlich niedrigere Lenkkopfhöhe. Natürlich kann man die Sitzhaltung mit Vorbau und Lenker anpassen, aber das bedeutet auch eine Instabilität. Ein langer Vorbau wird den Steuerkopf durch den langen Hebel weicher erscheinen lassen.

Du vergisst den stark unterschiedlichen Einsatzzweck der beiden Radkonzepte!

Weiss Dein Vater den Einfluss von Sitzposition und Fahrverhalten einzuschätzen?!? Die meisten Kunden in meiner Erfahrung waren arg erstaunt, wie unterschiedlich sich Räder anfühlen können, auch wenn man die Sitzposition annähernd identisch anpasst.

Miss einfach mal die Gegebenheite bei beiden Rahmen aus und vergleiche. Achte auch auf die Hinterbaulänge, die beim MTB häufig recht kurz sind um Wendigkeit zu erreichen. Wie Du schon gelesen hast, kann es sein, dass man dann mit der Ferse schnell an Radtaschen am Träger stößt.

Axel
Hier nur privat. Glückauf!

Geändert von superaxel (13.05.14 09:49)
Nach oben   Versenden Drucken
#1040731 - 13.05.14 10:04 Re: 26 Zoll MTB zu Reisepanzer umwandeln [Re: Sputnik79]
estate
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1.458
In Antwort auf: Sputnik79
So mancheiner stößt ja mit seinen Hacken gegen die Taschen hinten wenn die MTB Geometrie mit einem Gepäckträger versehen wird.


Yup, das war bei meinen Rad und meiner Schuhgröße 46 auch so. Ich hab damals einen extra langen Gepäckträger gelötet. Den könnte ich auch dort einbauen.
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de