Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (Falk, BvH, FizRoy, Hansflo, 8 unsichtbar), 141 Gäste und 600 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29320 Mitglieder
97898 Themen
1537632 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2205 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 71
Sickgirl 65
panta-rhei 57
Juergen 52
Rennrädle 52
Themenoptionen
#1043998 - 24.05.14 20:25 Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS?
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
Hi, fahre seit Jahren mit dem robusten Garmin GPSmap 60CX,
ein prima Gerät, quasi unverwüstlich, schon mehrfach auf den
Asphalt gefallen, tagelang im Regen - alles kein Problem.

Ich bin nun auf der Suche nach einem gleichwertigen Nachfolgemodell.
Dabei sollte es möglich sein, Tracks vom tablet oder Smartphone auf
das Gerät per Bluetooth oder Kabel zu übertragen.

Das GPSmap 64 scheint das nicht zu können, wenn ich die Homepage von
Garmin richtig deute?

Optimal wäre es ja, man könnte mit den gewohnten Programmen Naviki, Gpsies und Co.
planen und den Track unterwegs irgendwie auf das Gerät übertragen.

Hat jemand einen Tip?

Besten Dank vorab!
Nach oben   Versenden Drucken
#1044010 - 24.05.14 20:55 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
warum per BT?
warum nicht per OTG-Adapter aufs Navi? Ist wohl zu retro?

:job
Nach oben   Versenden Drucken
#1044012 - 24.05.14 21:02 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Job]
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
Hi danke, aber verstehe nur Bahnhof, na ja mein jetziges Gerät ist ja auch Retro schmunzel
Wie funktioniert das, von welchem tablet/Smartphone?
Nach oben   Versenden Drucken
#1044013 - 24.05.14 21:06 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
na ja darum hatte ich ja auch geschrieben, " oder Kabel " -
aber mit welchen Navi funktioniert das?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1044015 - 24.05.14 21:26 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18.529
also wenn ich mein uralt Oregon 200 per OTG-Adapter mit einem aktuellen Android-Gerät verbinde, werden sowohl die Speicherkarte, als auch der interne Speicher als ganz normale USB-Seicher angezeigt. Dort kann ich dann auch GPX-Dateien rauf und ruterladen.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#1044025 - 25.05.14 06:10 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
Freundlich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.308
Entdecke die Möglichkeiten:

1. Datenaustausch per USB-Kabel:
Dazu müssen zwei Voraussetzungen gegeben sein: Erstens muss sich das Garmin-Gerät in den Massenspeichermodus versetzten lassen. Damit wird es vom Partner als ordinärer Datenspeicher identifiziert. Eine nicht aktuelle Übersicht im OSM-Wiki. Siehe Datenblatt und Handbuch von Garmin. Der Massenspeichermodus muss dort genannt sein. Bei aktuellen Geräten ist das eigentlich Standard.
Zweite Voraussetzung: Das Smartphone am anderen Ende des Kabels muss die Funktion USB-Host unterstützen. Damit kann das Smartphone eine USB-Verbindung steuern. Dies ist bei Smartphones nicht selbstverständlich. Glücklicherweise besitzen viele Android-Geräte diese Funktion, weil das Betriebssystem dafür ausgestattet wurde. Eine nicht aktuelle Übersicht vom ct-Magazin 2013. Ob USB-Host unterstützt wird, sollte man im Einzelfall recherchieren oder testen (Datenblätter in Handy-Datenbanken, Handbuch, externe Festplatte anstecken...).

2. Datenaustausch per Bluetooth:
Dazu müssen Smartphone und Garmin-Gerät Bluetooth besitzen. Smartphones haben das heute fast immer. Bei GPS-Geräten ist das die Ausnahme. Siehe Datenblätter.
Für Bluetooth-Datenaustausch müssen zwei Mobilgeräte gekoppelt werden (PIN-Nummer) und ein gemeinsames Datenaustauschverzeichnis muss definiert sein bzw. Schreib- und Leserechte auf einem Ordner. Da ein GPS-Geräte keine vollständige Betriebssystem-Bedienoberfläche anbietet, hilft sich Garmin mit einem Extra-Anwendungsprogramm: Base Camp mobile. Gibt´s scheinbar nur für iPhone. Kurioserweise arbeiten die Garmin-Geräte zur Straßennaviagtion besser mit Bluetooth zusammen - vermutlich weil die anderswo gefertigt werden.

3. Datenaustausch per Speicherkarte:
Speicherkarte aus dem Garmin entnehmen und in Speicherkartenleser am Smartphone stecken. Für einen externen Speicherkartenleser benötigt das Smartphone wiederum die USB-Host-Fähigkeit.
Für den internen Speicherkartenleser müssten GPS und Smartphone das geometrisch gleiche Speicherkartenformat haben.

Geändert von Freundlich (25.05.14 06:13)
Nach oben   Versenden Drucken
#1044052 - 25.05.14 09:39 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
stroker88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 85
Nur zur Info, das Garmin Montana funktioniert nicht am Android-OTG Anschluß.
Bergab lasse ich's rollen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1044072 - 25.05.14 14:28 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Freundlich]
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
Hi Freundlich!

Wow - vielen Dank für umfangreiche und informative Antwort, werde
jetzt mal gründlicher damit beschäftigen - habe auch Garmin angeschrieben...

Na einigen, offensichtlich ahnungslosen Jahren :), ist es mir nun
gelungen einen Track im GPX Format ohne Mapsource auf das Garmin
zu schieben, allerdings nur auf die Speicherkarte, da kann ich jedoch nichts damit anfangen? Kann den Track nicht laden, um ihn zu fahren...




Viele Grüße
Idworker
Nach oben   Versenden Drucken
#1044087 - 25.05.14 15:59 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Freundlich]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.050
Einfaches Übertragen ohne weitere Software funktioniert definitiv NICHT, auch wenn beide Geräte Bluetooth haben. Das habe ich im letzten Jahr lange erfolglos probiert (Garmin Dakota 20).

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1044101 - 25.05.14 16:57 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Toxxi]
tertldd
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 231
Mein Galaxy S3 erkennt zwar das OTG-Kabel (USB-Connector),den Edge 810 daran allerdings nicht.Egal ob sich dieser im Massenspeichermodus befindet oder angeschaltet ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1044109 - 25.05.14 17:39 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: tertldd]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.050
Erkennt denn der PC das Edge 810?

Ansonsten könnte man auch einen kleinen Kartenleser an die USB-Schnittstelle anschließen und die daten direkt da rauf schieben.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (25.05.14 17:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#1044120 - 25.05.14 18:19 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.473
Unterwegs in Deutschland

Hallo!
Wie schon mal in einem anderem Beitrag geschrieben, funktioniert es beim GPSmap 62S und dem Samsung Galaxy S4 active, mit einem originalem OTG-USB-Adapterkabel und einem normalen USB-Anschlusskabel (USB A-Stecker - USB Mini Stecker).
Das 62er hatte ich in den Massenspeichermodus versetzt.
Als App für den Dateitransfer nutze ich das kostenlose TotalCommander.

Die entsprechende gpx-Datei muss nur vom Quellverzeichnis in den internen Speicher des Garmin-Geräts verschoben werden. Genauer in den Ordner Garmin - gpx.
Den Namen des Tracks - und nicht den Dateinamen - sollte man sich merken, um ihn im Gerät, im Trackmenü wiederfinden zu können.
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1044266 - 26.05.14 10:46 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
redorbiter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 141
hallo Idworker

Wieso ein neues GPS Gerät kaufen? Funktioniert denn dein Garmin GPSmap 60CSx noch?
Wenn ja, freue dich! Denn, etwas viel besseres als das 60CSx hat Garmin in den letzten Jahren noch nicht rausgebracht...

Du kannst ganz einfach dein 60CSx mit dem Android Smartphone/Tablett per USB Kabel verbinden und somit GPS Dateien als GPX-File in den internen Speicher vom 60CSx rein und raus kopieren.
Bluetooth Funk geht mit dieser Lösung natürlich nicht. Dafür kannst Du aber viel Geld sparen.

Voraussetztung > dein Tablett oder Smartphone muss eine USB Host Schnittstelle haben und als OS Android v3.2 oder höher haben.
Dann kaufst Du dir ein USB OTG Adapter Stecker. Daran schliesst du dein 60CSx per USB Kabel und mittels Android App kannst du Tracks und Routen auf dein 60CSx rauf- und runter kopieren.

lg RedOrbiter www.Trail.ch
Nach oben   Versenden Drucken
#1044292 - 26.05.14 12:36 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: redorbiter]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.050
In Antwort auf: redorbiter
Du kannst ganz einfach dein 60CSx mit dem Android Smartphone/Tablett per USB Kabel verbinden und somit GPS Dateien als GPX-File in den internen Speicher vom 60CSx rein und raus kopieren.
Bluetooth Funk geht mit dieser Lösung natürlich nicht. Dafür kannst Du aber viel Geld sparen.

Voraussetztung > dein Tablett oder Smartphone muss eine USB Host Schnittstelle haben und als OS Android v3.2 oder höher haben.
Dann kaufst Du dir ein USB OTG Adapter Stecker. Daran schliesst du dein 60CSx per USB Kabel und mittels Android App kannst du Tracks und Routen auf dein 60CSx rauf- und runter kopieren.

Blöde Frage: Hier hast du vor ca. einem Monat was ganz anderes behauptet, nämlich dass das nicht funktioniert:

Re: Track von GPSies > Android > Garming 60 CSx ? (Ausrüstung unterwegs)

Ja was denn nun? verwirrt

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1044300 - 26.05.14 13:10 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Toxxi]
redorbiter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 141
In Antwort auf: Toxxi
Blöde Frage: Hier hast du vor ca. einem Monat was ganz anderes behauptet, nämlich dass das nicht funktioniert:

Re: Track von GPSies > Android > Garming 60 CSx ? (Ausrüstung unterwegs)

Ja was denn nun? verwirrt

hallo Toxxi
Ganz einfach - Vor einem Monat kannte ich noch keine Android App die das gewünschte kann.
Doch inzwischen funktioniert der Datenaustausch vom 60CSx mit dem Smartphone bei mir problemlos.
Mein uraltes 60CSx Gerät erfährt dadurch für mich einen deutlichen Mehrwert.

cu RedOrbiter
Nach oben   Versenden Drucken
#1044353 - 26.05.14 17:45 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: redorbiter]
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
Hi RedOrbiter, vielen Dank, Dateitransfer bekomme ich hin, kein Problem mehr. Ich finde nur das richitge Verzeichnis im Gerät nicht. Offensichtlich kopiere ich die Datei nur auf die Micro-Karte
im Gerät? Es wird nur das Verzeichnis Garmin angezeigt - sonst nichts. Die überspielte Datei befindet sich bei den gespeicherten Tracks - aber da kann ich nichts damit anfangen?

Viele Grüße Idworker
Nach oben   Versenden Drucken
#1044360 - 26.05.14 18:25 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: redorbiter]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.473
Unterwegs in Deutschland

Hallo!
Kannst du die App auch genauer benennen?
Mir ist keine Android-App bekannt, mit der man gpx-Dateien direkt in den internen Trackspeicher des 60CSX laden kann.
Aufgezeichnete Tracks von der Speicherkarte abrufen, ist via Massenspeichermodus beim 60CSX sicher kein Problem. Nur neue Tracks hochladen.
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1044643 - 27.05.14 19:51 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: cyclist]
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
Hi Markus, arbeite zur Zeit noch von einem kleinen Netbook, dass unter Windows arbeitet, habe bisland das übertragen der Daten später vom Smartphone nicht als das große Problem eingeschätzt, find nur das richitge Verzeichnis des Trackspeichers nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1044654 - 27.05.14 20:28 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.473
Unterwegs in Deutschland

Hallo!
Zitat:
find nur das richitge Verzeichnis des Trackspeichers nicht...

Kein Wunder... grins Beim 60CSX (dito auch bei den Etrex Vista / Legend) und allen anderen Geräten der "älteren" Generation, kann man auch im Massenspeichermodus nicht auf den internen Speicher, zu dem auch der Trackspeicher (dito Routen & Wegpunkte) gehört, direkt zugreifen. Es sei denn, man nutzt Mapsource, Basecamp, oder einige andere "freie" Programme (auf Windows- oder evtl. Linux-Basis) von anderen Anbietern, die Daten in den internen Speicher schieben können.
Auf Android-Basis ist mir da momentan nix für die alten Geräte bekannt.

Wäre aber selber, rein aus Interesse, daran interessiert, ob das irgendwie geht!
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1044658 - 27.05.14 20:41 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: cyclist]
Idworker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 86
Hi Markus, da kann ich ja lange versuchen schmunzel hast Du eine Ahnung, ob das beim neuesten Modell
GPSmap 64 - funktioniert? Am liebsten mit iPhone und Bluetooth schmunzel.
der support von Garmin antwortet nicht....
Beste Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#1044685 - 28.05.14 05:42 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: Idworker]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7.473
Unterwegs in Deutschland

Moin!
Wie schon einige Male geschrieben, funktioniert fas mit dem 64er undem Oregon 600 mit dem Eiphon und Bluetooth über die App von Garmin problemlos. Ansonsten, auch für die 62er, Oregons, Montana (?), Dakotas (?), über ein Otg-Adapterkabel + USB-Anschlusskabel + der App TotalCommander im Massenspeichermodus.
Die Datei kann auch von einem Stick o. Speicherkarte kommen. Und muss in den internen Speicher vom Gerät in den Ordner Garmin - Gpx geschoben werden.

Weiteres hierzu über die Suchfunktion.
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1044688 - 28.05.14 06:15 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: cyclist]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.700
So lassen sich zahllose Seiten widersprüchlicher Forumsdiskussionen in 3 Zeilen gießen.
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
#1044693 - 28.05.14 06:35 Re: Track per bluetooth vom Smartphone in das GPS? [Re: cyclist]
redorbiter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 141
In Antwort auf: cyclist
Hallo!
Kannst du die App auch genauer benennen?
Mir ist keine Android-App bekannt, mit der man gpx-Dateien direkt in den internen Trackspeicher des 60CSX laden kann.
Aufgezeichnete Tracks von der Speicherkarte abrufen, ist via Massenspeichermodus beim 60CSX sicher kein Problem. Nur neue Tracks hochladen.

Upps, ganz vergessen den App Namen zu schreiben.
Die Android App heisst "Garmin Exchanger"
Hier habe ich eine kleine Beschreibung
Anleitung GPX-Files vom Android Smartphone in den Arbeitsspeicher vom Garmin 60CSx laden

lg RedOrbiter

Geändert von redorbiter (28.05.14 06:38)
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de