Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
30 Mitglieder (HerrZebra, pefro, shushuk, sstelter, kuhbe, Hasenbraten, 14 unsichtbar), 99 Gäste und 195 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26131 Mitglieder
87436 Themen
1333325 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3694 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1053537 - 04.07.14 10:02 Tadschikistan, Usbekistan
rodo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Wer hat Erfahrung mit Usbekistan und Tadschikistan. Wir wollen mit dem Zug mit Rad vun Taschkent nach buchara und von da mit dem Rad auf der Seidenstraße bis Samarkand, dann aber nach Tadschikistan und über duschanbe richtung Norden übers Gebirge und den iskanderkul wieder nach Taschkent.
Gruß Rolf und Dorothea
Nach oben   Versenden Drucken
#1053587 - 04.07.14 13:03 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: rodo]
silkroad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 805
Erstmals Herzlich Willkommen im Forum !

Betätigt mal die Suchfunktion, es sind genügend Berichte etc über die beiden Länder hier im Forum - und dann nochmals genau fragen was ihr wissen wollt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1053594 - 04.07.14 13:21 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: rodo]
legorado
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 289
Hallo,

wir sind gerade in Bukhara. Wichtig fuer die Routenplanung hier ist, dass der Uebergang direkt oestlich von Samarkand geschlossen ist. Wir nehmen den suedlichen direkt westlich von Dushanbe. Fuer uns hat sich bis jetzt immer ein Taxi oder ein Platz im einem Bus gefunden. Einfach fragen, es passt immer alles irgendwie rein, auch mit Anhaenger. Nur nicht zimperlich sein. zwinker Wir sind froh keine Scheibenbremsen zu haben...

Gruss
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1053830 - 05.07.14 16:59 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: legorado]
Kekser
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1009
Unterwegs in Deutschland

Hallo Sebastian,

du findest ja immer noch Zeit um ins Forum zu gucken. Wie ist denn eure Sattelzeit? ;-)


Gruß, Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1053926 - 06.07.14 07:36 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: Kekser]
legorado
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 289
Gestern z.b. 7,5h mein Guter. zwinker Trotz Gegenweind leider nur 106 km. Jetzt haben wir gerade mal einen ordentlichen Benzinkocher organisiert, hoffe er kommt wie gewuenscht in Dushanbe an bis wir auch dort sind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1325052 - 01.03.18 19:52 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: legorado]
dcjf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2055
Der Übergang bei Penjikent scheint wieder geöffnet zu sein/werden. (Nach 8 Jahren)
Nach oben   Versenden Drucken
#1325491 - 05.03.18 03:31 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: dcjf]
stekuli55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 216
Hallo,
wie belastbar ist denn diese Info?
Ich will in diesem Sommer dorthin, daher würde mich schon interessieren, ob der Übergang tatsächlich offen ist.
Gruß Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1325946 - 07.03.18 20:39 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: stekuli55]
dcjf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2055
Ich war jetzt nicht vor Ort.
Hier findest du aber mehr Rückmeldungen/Links.
Viel Spass in Zentralasien
Nach oben   Versenden Drucken
#1326413 - 11.03.18 16:01 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: dcjf]
stekuli55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 216
War gerade auf der ITB, dort habe ich an 4 verschiedenen Ständen die Auskunft bekommen, dass der Übergang Penjikent seit 2 Wochen geöffnet ist (bzw. sein soll). Stände von Usbekistan und Tadschikistan sowie zwei Anbieter von Pamirreisen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1328941 - 27.03.18 00:43 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: rodo]
Rolly54
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 130
Unterwegs in Deutschland

Wir waren (in 2012) auch mit dem Zug von Taschkent nach Buchara gefahren, sehr zu empfehlen, v a weil die Strecke durch die Wüste fahrradmäßig sehr öde und anstrengend ist. Heiss ist es noch lang genug grins
An der Grenze nach Tadjik werden übrigens keine Hotelquittungem kontrolliert, interessiert keinen.
Iskanderkul auch sehr nett, viele russische Touristen dort.
Dushanbe gibt es leider die geniale WS Veronique nicht mehr.
Für weiteres Schau mal auf unseren blog.
Nach oben   Versenden Drucken
#1328966 - 27.03.18 10:07 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: Rolly54]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1643
In Antwort auf: Rolly54
An der Grenze nach Tadjik werden übrigens keine Hotelquittungem kontrolliert, interessiert keinen.


War bei mir auch so, habe aber auch ganz andere Geschichten gehört.
"For if truth is in wine, then 'tis all but a whim
To think a man's true when the wine's not in him."
Nach oben   Versenden Drucken
#1330757 - 07.04.18 21:28 Re: Tadschikistan, Usbekistan [Re: Rolly54]
legorado
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 289
In Antwort auf: Rolly54
An der Grenze nach Tadjik werden übrigens keine Hotelquittungem kontrolliert, interessiert keinen.

War bei uns 2014 auch so, haben aber auch von Nachfragen nach Hotelquittungen gehört. Sogar Digicams wurden scheinbar manchmal durchgeschaut.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de