Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (DebrisFlow, Bahnhofsradler, Felix-Ente, iassu, Christen G., Miguell, 12 unsichtbar), 58 Gäste und 248 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26505 Mitglieder
89099 Themen
1364006 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3459 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1287431 - 09.06.17 16:46 schlagbaum-runde.de
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Seid gegrüßt, liebe Brüder im Geiste!

zwischen dem 01.07. und 15.08. diesen Jahres möchte ich Deutschland mit dem Rad umrunden. Herzlichst möchte ich euch dazu einladen, das Projekt unter schlagbaum-runde.de zu verfolgen. Wie man selbst Teil des Projekts werden kann, erkläre ich auf oben genannter Seite. Ebenda ist auch meine geplante Route einzusehen. Solltet ihr Tipps und Empfehlungen jeglicher Art haben welche am Wege liegen, so lasst es mich wissen.

In gespannter Erwartung,

Euer Niko
Nach oben   Versenden Drucken
#1287442 - 09.06.17 18:52 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
Andreas R
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13405
Hallo Niko,

kannst Du mir das Spendenprinzip erklären? Warum nicht direkt an eine wohltätige Organisation?

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1287445 - 09.06.17 19:07 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Andreas R]
Michael304
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 79
Geht es doch direkt... Es ist doch direkt die Bankverbindung vom Hospiz angegeben.

Gruss Michael

Mich würde interessieren welches Rad das auf dem Bild ist
Nach oben   Versenden Drucken
#1287479 - 09.06.17 23:44 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Michael304]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Andreas, Hallo Michael,

danke für eure Fragen. Michael hat die Frage nach dem Spendenprinzip schon sehr treffend beantwortet. Falls man spenden möchte bitte ich darum, direkt auf das Konto des Hamburger Hospizes e.V zu spenden.
Zu der Frage von Michael: Das Rad ist ein Trek Soho, ein leichtes Stadtrad mit Carbonriemenaantrieb, Rollbremsen und einer 8 Gang Shimano Nabenschaltung.
Auch wenn es kein klassisches Reiserad ist, hat es mir vor drei Jahren auf meinem Weg zum Nordkap und zurück einwandfreie Dienste erwiesen. Einzig bei Km 5800 war der Mantel durch und musste getauscht werden. Das Rad ist äußerst wartungsarm und macht mir immernoch große Freude. Es rollt wirklich gut und gleitet nahezu lautlos durch die Landschaft. Bin gespannt, wie ich bei meinem kommenden Vorhaben in den etwas "welligeren" Topographien zurechtkommen werde.

Beste Grüße, Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1287481 - 09.06.17 23:48 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
Bahnhofsradler
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 779
Hallo Niko,
Ich habe gerade deine Etappenziele gelesen. Deiner Planung nach bist Du am 12.7. (ein Mittwoch) in Hamburg. An dem Tag findet auch unser monatliches Treffen der Reiseradler-Treffen statt.

Haste noch keine Verabredung an diesem Tag - schau doch vorbei:

Restaurant Lokma
Susannenstraße /Ecke Bartelsstraße, 20357 Hamburg

ab 19:30 Uhr

Gute Fahrt - Reinhard

PS.: Schöner Blog von Dir - ein stimmiges Layout!
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1287485 - 10.06.17 00:13 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Bahnhofsradler]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Reinhard,

danke für die Blumen. Es wäre mir eine Ehre teilzunehmen, vielen Dank für die Einladung. Werde dann am 12. kräftig in die Pedale treten und zusehen, dass ich es pünktlich schaffe.

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1287488 - 10.06.17 06:21 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Hallo Niko,

dein Projekt finde ich herrlich. Die Route an meiner Haustür vorbei merkwürdig. Du gibst es Dir unnötigerweise heftig hier in der Pfalz.
Ich bin mir nicht sicher ob Du damit Höhenmeter sammeln willst (sowas gibt's ja)oder ob Du von einem Eingeborenen per PN evtl. was alternatives lesen willst.

Aber egal wie, ich wünsche ein gelungenes Projekt!
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1287505 - 10.06.17 11:26 Re: schlagbaum-runde.de [Re: cyclerps]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Freut mich, dass mein Vorhaben gefällt... Vor den knackigen Rampen in der Pfalz hab ich mächtig Respekt. Muss dazu aber auch sagen, dass die Strecke auf der Seite lediglich ein erster Entwurf ist und auf Empfehlungen hin angepasst wird.
Eine gewisse Neigung zur Qual ist bei mir jedoch vorhanden. In der Vergangenheit habe ich Bekanntschaft mit dem Ventoux, Alpes d'huez, dem Stilfser Joch u.a.m. gemacht. Oder auch dieser Wand hier in Nordfinnland

[img]https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...e=3&theater[/img]

Und ganz im Geheimen freu ich mich auch auf die Pfalz.

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1287548 - 10.06.17 20:30 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
BeBor
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 5605
In Antwort auf: Supernaturalist
Herzlichst möchte ich euch dazu einladen, das Projekt unter schlagbaum-runde.de zu verfolgen. Wie man selbst Teil des Projekts werden kann...

Huch, ich bin bereits Teil Deines Projektes. Die angezeigte Route bei GPSies führt ziemlich genau durch meinen Garten und meine Garage.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1287594 - 11.06.17 08:35 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Hallo Niko,

wenn die Strecke wie Du sagst nur ein erster Entwurf ist dann würde ich folgendes basteln:

Fahre vom Hambacher Schloss kommend NICHT ab Queichhambach durch das Queichtal hoch. Da vergeht Dir die Lust. Denn die Strecke führt zu großen Teilen die B10 entlang. Das wenige schöne was dort kommt kannst Du vergessen.
Die Strecke die ich Dir empfehlen würde (damit Du auch was von der Pfalz siehst) kommt später ebenfalls nach Hinterweidenthal (allerdings von Wissembourg kommend). In Hinterweidenthal hast Du dann deine Rampe (in den Alpen wäre dort ein Skilift).

Also:
Ich würde ab Höhe LANDAU weiter südlich fahren und bei Lauterbourg ( da gibt's auch ein toller Camping) der Wieslauter (franz. La Lauter) aufwärts folgen bis Hinterweidenthal.
Dort geht es dann aufwärts nach Münchweiler.

Bei Münchweiler willst Du linker Hand rauf nach Pirmasens (ja Du bist dort lange nicht oben). Weiter dann bei Winzeln tatsächlich an meiner Haustür vorbei (hat noch keinem geschadet) um dann rüber nach Frankreich (Waldschbronn / Waldhouse)zu kommen. Dort wo die letzten 100 Jahre keiner ein Haus gestrichen hat.
Kann man machen. Geht aber um einiges schöner.

Ok, ich würde ab Münchweiler nach rechts Richtung Rodalben. Weiter nach Biebermühle um auf dem Schwarzbachtalradweg nach Zweibrücken zu kommen. Von dort geht es auf die Blies und ab an die Saar bei Saargemünd. Von dort kannst Du auf den Saarkanal bis Harskirchen (ODER weiter nach Saarbrücken-Konz-Mosel) um weiter deine Route zu verfolgen.

"Meine" Tour wäre leichter mit mehr Pfälzer Wald-, Biergärten bier-, größeren Bächen folgend.

Möglichweise könnte wir Dich ein Stück begleiten...........
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1287717 - 11.06.17 23:35 Re: schlagbaum-runde.de [Re: BeBor]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Du wirst lachen, selbst Garagen sind vor mir nicht sicher. Im Jahr 2000 auf dem Weg in Richtung Cannes, hatte mich im Département Alpes-de-Haute-Provence, zwischen Embrun und Barcelonette ein heftiges Unwetter erwischt. Völlig entkräftet stolperte ich damals in eine Pizzaria in Barcelonette. Ein junger belgischer Arzt, der dort grade mit seiner Frau beim Dinner saß, frug mich sogleich ob er mir Obdach anbieten dürfe. Allerdings müsse ich mit seiner Garage vorlieb nehmen, da seine Schwiegereltern zu Besuch seien. So kam es, dass ich eine sehr erholsame Nacht in einer echten Luxusgarage mit Fussbodenheizung verbringen durfte. Kann dir aber versichern, dass ich bei der Planung der aktuellen Strecke keinerlei Hintergedanken deine Garage betreffend gehegt habe.

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1287725 - 11.06.17 23:54 Re: schlagbaum-runde.de [Re: cyclerps]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Markus,

danke dir für deine Ratschläge. Hab mir das mal angesehen und bin durchaus angetan. Den Campingplatz in Lauterbourg hatte ich mir sogar schon für meine letzte Übernachtung auf meiner Tour auserkoren.
Bis Walschbronn würde ich deinen Vorschlag gerne übernehmen und dann etwas weiter südlich, am See in Haspelschiedt, mein Lager aufschlagen. Solltest du am 01.07. tatsächlich noch nichts vorhaben, wäre es mir natürlich eine große Ehre mich von dir über die Deutsch-Französische Grenze eskortieren zu lassen.

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1287734 - 12.06.17 05:33 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Hallo Niko,

mir ist nun nicht genau klar welche Strecke Du nimmst.

Falls Du nun über die Wieslauter kommst (Lauterbourg-Dahn-Hinterweidenthal)willst Du dann quer durch Pirmasens und rüber nach Walschbronn?

Das kannst Du einfacher haben wenn Du von Lauterbourg kommst:
Check mal der Abzweig über Rumbach(Pfälzerwald Kerngebiet)-, Ludwigswinkel-,dort über eine schmale Strasse zur Bremmendell und weiter Richtung Bitche. Wildcamping hinter jedem Baum. Eine Ration Proviant solltest Du dabei haben.
Dann geht's wirklich durch die Walachei.

Für das ständige Auf und Nieder falle ich als Eskorte durch die Maschen.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1287845 - 12.06.17 16:46 Re: schlagbaum-runde.de [Re: cyclerps]
Uli aus dem Saarland
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 133
Hallo,

wenn du dein Projekt schon "Schlagbaumrunde" nennst, dann ist die der Weg über Wissembourg die Wieslauter rauf ja fast eine "Pflicht".

Denn da kommst du an der Stelle vorbei, an der im August 1950 bei St. Germanshof 300 europabegeisterte Studenten die Zöllner überrumpelten und den Schlagbaum niederrissen.

Nachzulesen u. a. hier

Ein Denkmal und eine Fotowand erinnern an der Grenze an diese Aktion.

Gruß

Uli aus dem Saarland
Nach oben   Versenden Drucken
#1287903 - 12.06.17 23:31 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Uli aus dem Saarland]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Uli,

tausend Dank für diesen tollen Tipp. So langsam nimmt die erste Etappe Formen an...

LG, Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1287908 - 13.06.17 05:18 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Uli aus dem Saarland]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Und als das Denkmal GENAU auf der Grenze platziert worden war, eine riesen Feier statt fand, stellte man fest das es 50m zu weit auf französischen Boden gebaut wurde. träller
Dort steht es heute noch.
Viel wichtiger ist aber das 100m weiter rechts eine meiner Lieblingsgasstätten ist. Isabell`s St. Germanshof (auch Gästezimmer).
Soviel auch zu Wichtigkeit von Ländergrenzen. grins

Aber das nur nebenbei.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1288080 - 13.06.17 19:23 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
RADional
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 283
Hallo Niko,
eigenartig finde ich, daß Du ziemlich oft außerhalb der deutschen Grenzen radeln willst. So würdest Du z.B. von der Euregio Egrensis nun ausgerechnet nur den tschechischen Teil beradeln...
Aber fangen wir im Osten meines heimischen Bundeslands an: Daß in Tharandt u.a. tropische Forstwirtschaft studiert wird, weißt Du? Interessant der
forstbotanische Garten.
Wenn Du das Erzgebirge verstehen willst, solltest Du Freiberg nicht weglassen.
Im tschechischen Dorf Kalek mal einen Streifzug über den Kirchhof machen. Im Dorfladen war bei meinem letzten Besuch vor einigen Jahren noch die Zeit stehengeblieben.
Auf jeden Fall fahre, von Nacetin kommend, in Reitzenhain wieder nach Deutschland hinein. Direkt hinter der Grenze die B174 verlassen und parallel zur Grenze nach Satzung. Dort den Hirtstein anschauen, beim Bäcker stärken und über die alte Schmugglerbrücke (=Grenze) und ein paar m Trampelpfad wieder auf die ursprüngliche Route.

Dagegen, daß Du das Vogtland aussparen willst, muß ich leider protestieren. Auf dem Erzgebirgskamm bist du ohnehin, also fahre a) weiter rechts und links entlang der Grenze bis nach Klingenthal, das ist landschaftlich sehr schön, dann Richtung Plauen ins Elstertal und auf dem Elstertalradweg gen Süden hinaus. b) falls Du Musik-affin bist, baue einen Abstecher nach Markneukirchen ein, wo fast jeder irgendwie mit dem Musikinstrumentenbau zu tun hat. In Plauen schwatz mal mit den Leuten in den Weberhäusern - es sind die ältesten Häuser Plauens, welche von einer Handvoll Kunsthandwerker gegen Abriß und Verfall verteidigt worden sind.

Auch wenns kein großartiger Geheimtipp ist - beim Stichwort Schlagbaum-Runde drängt sich little Berlin geradezu auf, wäre natürlich ein weiterer Abstecher.

Bei Bedarf kann ich Dir auch Tracks malen.
Gruß,
Kathrin
Nach oben   Versenden Drucken
#1288128 - 14.06.17 00:12 Re: schlagbaum-runde.de [Re: cyclerps]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Isabell`s St. Germanshof hab ich mal auf meine Liste gesetzt, hört sich irgendwie interessant an.
Die Strecke über Wissembourg die Wieslauter rauf ist somit fix.
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1288131 - 14.06.17 00:44 Re: schlagbaum-runde.de [Re: RADional]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Kathrin,

Danke für deine tollen Tipps! Wie gesagt, die Route ist bisher ein grober Entwurf und es ist Teil meines Konzepts diese auf eure Vorschläge hin anzupassen.
Bin richtig glücklich, ein paar wertvolle Empfehlungen aus einem östlichen Landesteil erhalten zu haben. Die Pfalz ist ja schon gut dabei und auf anderem Wege habe ich auch schon klasse Tipps für die Bodensee-Region und den Oberrhein bekommen.
Kanns kaum erwarten, deine vielversprechenden Vorschläge abzufahren, auch wenn ich nicht alle schaffen werde. Little Berlin finde ich großartig, Kalek und Satzung werden mich in jedem Fall auch kennenlernen schmunzel.

Viele Grüße von Rhein und Mosel nach Sachsen,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1289319 - 22.06.17 01:51 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Ein nächtlicher Aufruf

In gut 10 Tagen startet nun meine Deutschlandumrundung. Schon so manchen tollen Tipp konntet Ihr mir geben.
Nun habe ich ein kleines Video aufgenommen, in welchem ich mein Projekt nochmals kurz vorstelle und von welchem ich mir erhoffe, dass es mir zu weiteren Tipps & Anregungen verhilft. Viel Spaß dabei!

Projektvorstellung

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1289320 - 22.06.17 05:20 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Gute Wahl.

Und wie geht's denn nun weiter? Ab Rumbach gilt`s zu entscheiden ob Du durch das Kerngebiet fahren willst oder über Dahn nach PS. Jedenfalls liest es sich so als das Du unbedingt auf der französischen Seite die Grenze beradeln willst.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1289326 - 22.06.17 07:38 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
BeBor
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 5605
In Antwort auf: Supernaturalist
Kann dir aber versichern, dass ich bei der Planung der aktuellen Strecke keinerlei Hintergedanken deine Garage betreffend gehegt habe.

Der Besuch meiner Garage dürfte in der Tat auch keinerlei Quelle für Kurzweil oder Inspiration sein. Zumal sie komplett gefüllt ist mit Dingen, die meine Frau als "Gerümpel" bezeinet. Fahrräder, komplett oder in Einzelteilen, anderer technischer Kram und diverse Fundstücke aus meinem Sammeldrang.

Da Du in Deinem Blog schreibst, dass Lesen zu Deinen liebsten Beschäftigungen gehört, würde Dir aber vielleicht das niederländische "nationale Bücherstädtchen" Bredevoort gefallen, das ziemlich umwegfrei auf Deiner Route liegt. Selbst bin ich dort mehrfach im Jahr, lohnt sich auch wegen der netten Atmosphäre des Ortes und den Cafes. Ein Großteil der Bücher in den Antiquariaten ist - wegen der Grenznähe - deutsch.

Gruß
Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1289694 - 24.06.17 11:08 Re: schlagbaum-runde.de [Re: cyclerps]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Markus,

derezeit tendiere ich tatsächlich dazu, Dahn südlich zu passieren. Ob jetzt auf französischer oder deutscher Seite da möchte ich mich jetzt nicht festlegen, bin da recht flexibel. Gibt es denn eine landschaftlich reizvolle Strecke?

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1289695 - 24.06.17 11:15 Re: schlagbaum-runde.de [Re: BeBor]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Bernd,

wie deine Garage ist keine Quelle für Inspiration? Fahrräder in Einzelteile zerlegt, regt bei mir jedenfalls den kreativen Schöpfergeist.
Bredevoort ist jedenfalls ein klasse Tipp, danke dir dafür!

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1289908 - 25.06.17 22:26 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
Uli aus dem Saarland
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 133
In Antwort auf: Supernaturalist

derezeit tendiere ich tatsächlich dazu, Dahn südlich zu passieren. Ob jetzt auf französischer oder deutscher Seite da möchte ich mich jetzt nicht festlegen, bin da recht flexibel. Gibt es denn eine landschaftlich reizvolle Strecke?



Ja, die gibt es: Meinen Vorschlag findest du hier als Track.

Landschaftlich reizvoll, wenn du ruhige Straßen durch schier unendliche Wälder magst. Steigungen so moderat wie möglich. Immer nah rechts und links der D/F-Grenze.Oft auf eigenen Radrouten abseits der Straßen (90% Teer).

Übrigens hinter Eppenbrunn (D) bis Walschbronn (F) fährst du auf dem "Helmut Kohl Radweg", der dem Europa-Gedanken gewidmet ist.

Ich kenne alle diese Strecken gut und liebe sie....

Am Ende meines Tracks kannst du nach Hornbach fahren. Ebenfals flach und ruhig. Und von dort gibt es einen schönen Bahntrassenradweg nach Zweibrücken. Falls du diese Stadt ansteuern willst.

Gerne mache ich dir von dort weiter Vorschläge (inklusive der besten Eisdiele des Saarlandes, quasi direkt vor meiner Haustür schmunzel

Uli aus dem Saarand
Nach oben   Versenden Drucken
#1289923 - 26.06.17 05:31 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Sorry das ich jetzt erst schreibe..... .

Dahn südlich. Also reizvoll ist wie gesagt wenn Du über Rumbach Richtung Luwigswinkel fährts. Du kommst da an einer Menge Badeweiher vorbei. Ab Ludwigswinkel geht's auf einer kleinen Strasse über Bremmendell nach F . Von dort kannst Du "französisch" Richtung Saarland bzw. Richtung Saarkanal.

Oder wie Uli schreibt über Eppenbrunn. Von Dahn aus dorthin fällt mir gerade nur der Anstieg über die Eselsteige ein (bei gutem Wetter ne Menge Verkehr). Kann man muss nicht.
Der Kohl Radweg mündet in den nagelneuen Radweg nach Bitsch. Dort kommst Du quasi auf die Route wie über Bremmendell Richtung Saarland rüber.

Wie gesagt, man kann es im Pfälzer Wald verzwickt machen oder auch straight ahead (Dahn-Münchweiler-Rodalben-Biebermühle-Thaleischweiler und ab nach Zweibrücken)durchkommen. Du hast ja von dort noch einiges vor.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1290260 - 28.06.17 00:39 Re: schlagbaum-runde.de [Re: cyclerps]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Hallo Uli, hallo Markus,

danke für Eure Anregungen. Deinen Track lieber Uli finde ich sehr interessant, hört sich toll an und der Helmut Kohl-Radweg passt Thematisch ja auch sehr gut. Ab Walschbronn würde ich den von Markus erwähnten Radweg in Richtung Bitche nehmen und mich dort auf dem Campingplatz von den Strapatzen des Anstiegs vor Eppenbrunn erholen.
Am folgenden Tag geht es dann weiter nach Metz, bevor ich Tags drauf Verdun einen Besuch abstatte. Am 4. Juli dann möchte ich nordöstlich einschwenken und versuchen einen Blick auf die TdF zu erhaschen.

Beste Grüße,

Niko
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
#1290585 - 29.06.17 15:20 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
Uli aus dem Saarland
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 133
In Antwort auf: Supernaturalist
Deinen Track lieber Uli finde ich sehr interessant, hört sich toll an und der Helmut Kohl-Radweg passt Thematisch ja auch sehr gut. Ab Walschbronn würde ich den von Markus erwähnten Radweg in Richtung Bitche nehmen und mich dort auf dem Campingplatz von den Strapatzen des Anstiegs vor Eppenbrunn erholen.


Also der Berg bei Eppenbrunn ist echt nicht so wild. Lässt sich prima langsam hochradeln..
Richtung Bitche zu fahren, ist eine gute Wahl. Den Radweg ab Walschbronn/Waldhouse kenne ich selbst noch gar nicht. Allerdings ist die Straße da ohnehin sowas von entspannt ruhig, da muss man nicht unbedingt einen Radweg haben.

Alles Gute für deinen Start!

Uli aus dem Saarland
Nach oben   Versenden Drucken
#1290588 - 29.06.17 15:28 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Uli aus dem Saarland]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2883
Der führt absolut parallel zur Strasse......
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1292079 - 08.07.17 12:39 Re: schlagbaum-runde.de [Re: Supernaturalist]
Supernaturalist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
So, die erste Woche ist um und nach einigen technischen Schwierigkeiten, sind die ersten Videos und Bilder nun online. Wer möchte, darf gerne vorbeischauen. Schlagbaumrunde
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Unbekannt
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de