Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
19 Mitglieder (Job, barbara-sb, Red Rooster, jmages, Holger, 6 unsichtbar), 65 Gäste und 289 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26835 Mitglieder
90272 Themen
1384986 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3357 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1324633 - 27.02.18 21:21 Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19069
Wie schon einigen durch Mund-zu-Mund-Propaganda zugetragen wurde, möchte ich die Tradition der Berliner Ostercampingtouren fortführen. Davon gab es schon drei:

2015 - durch die Lausitz (mit Bericht)
2016 - wieder durch die Lausitz und Nordböhmen (mit Bericht)
2017 - durch die böhmisch-mährische Höhe von Brünn nach Prag (ohne Bericht)

In diesem Jahr will ich mal wieder ein wenig Deutschland kennenlernen und möchte zu einer Tour durch Sachsen-Anhalt einladen. Dort bin ich aufgewachsen, und das ist für mich auch ein wenig Nostalgie. In Vertretung von Andy habe ich versucht, die Tour möglichst naturnah zu gestalten. Es wird ein paar Feldwege geben, nicht unbeträchtliche Höhenmeter und auch an Tagebauen wird es vorbeigehen. schmunzel

Es gibt einen groben Plan:

Start am Karfreitag, den 30.3.18 früh am Bahnhof Dessau
Ende am am Dienstag nach Ostern (3.4.18) irgendwo nördlich des Unterharzes, wo ein Bahnhof ist (Quedlinburg, Thale, Aschersleben, Halberstadt...)

Grobe Streckenplanung: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=emtbbfflfjeldrnv (igs. ca. 300 km, ca. 3000 Höhenmeter)

Der Track endet aktuell am Bahnhof in Güsten, von dort gibt es Regionalzüge nach Dessau oder Magdeburg.

  • 1. Tag - Fr, 30.3.18: ca. 62 km von Dessau nach Halle über den Petersberg, in oder um Halle feste Unterkunft suchen oder Zelten am Süßen See (ca. 15 km extra). Soll zum Einrollen sein, der Petersberg ist aus Nostalgiegründen drin und bleibt es auch.
  • 2. Tag - Sa, 31.3.18: ca. 66 km von Halle nach Bad Kösen, dort Zelten. Es geht durchs Geiseltal, als ich Kind war, waren das alles Tagebaulöcher, heute sind es Seen. Wir kommen an Naumburg und Freyburg vorbei - dort gibt es Wein. wein
  • 3. Tag - So, 01.04.18: ca. 87 km von Bad Kösen nach Kelbra, dort Zelten. Diese Etappe wird anstrengend. Es geht durch die Finne und die Hohe Schrecke, anteilig auf Waldwegen, und zum Schluss über die Seitenflanke des Kyffhäuser. Hier dürfen wir nicht zu spät los und unterwegs nicht sinnlos trödeln, sonst schaffen wir das nicht. träller
  • 4. Tag - Mo, 02.04.18: ca. 60-90 km ja nach Zielort, von Kelbra durch den Unterharz ins nördliche Harzvorland. Klingt schlimmer als es ist, es geht einmal hoch auf 450 m und danach durchs Selketal wieder runter. Das Selketal ist zu Hälfte auch wieder Waldweg. Dann irgendwo eine Unterkunft suchen (Zelt? Fest? Wo?), vielleicht im schönen Städtchen Quedlinburg?
  • 5. Tag - Di, 03.04.18: gemütlich zum Bahnhof rollen (vielleicht in Halberstadt, von dort ist guter Anschluss direkt nach Berlin) und sich dann nach Hause fahren lassen lach

Das ganz ist natürlich ein bisschen vom Wetter abhängig. Wenn es zweistellige Minusgrade sind oder sich ein Orkan ankündigt, würde ich umplanen und die Sache im schlimmsten Falle abblasen.

Es gibt viele Campingplätze in der Gegend, die ganzjährig oder ab Mürz geöffnet sein werden. Falls wir eine feste Unterkunft brauchen, sollte das im Zeitalter der Smartphones irgendwie zu regeln sein.

Das ganze ist schon Campingtour gedacht. Ich sehe das nicht so verbissen und werde bei Schneeregen nicht auf dem Zelt bestehen. Da können wir uns durchaus eine feste Bleibe suchen. Ich möchte hier aber ausdrücklich den Initiator der Ostertouren zitieren:

In Antwort auf: DebrisFlow
Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen daß es als Zelttour geplant ist und ich nicht immer eine feste Unterkunft garantieren kann. Ich werde keine weiteren großen Umwege machen nur um z.B. ein Hotel zu finden.


Die Tour wird durch hügeliges Gelände gehen. Eine gewissen Grundfitness der Mitfahrerinnen und Mitfahrer wird vorausgesetzt, ebenso ein gewisse Bereitschaft zur Buckelpiste. grins Ich tue mein möglichstes, damit es eine echte Andytour wird!

Ich habe auch nicht alles komplett durchorganisiert. Möglichwerweise werden wir improvisieren müssen. Aber darin haben wir ja Erfahrung. cool

Mitfahrer, auch auswärtige, sind gern gesehen, auch tageweise. Wer am Osterdienstag nicht freinehmen kann, müsste sich selbstständig um eine Rückfahrt kümmern.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1324684 - 28.02.18 08:15 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5448
Schöne Tour. Ziemlich in dieser Gegend war ich ein letzten Jahr zweimal mit dem Rad unterwegs und in diesem Jahr sogar einmal zum Wandern.

Quedlinburg ist absolut lohnend und Quartiere zu den üblichen Preisen reichlich. Einen CP selber hat es wohl nicht.
Ein mögliche Alternative ist der Kloster-Camping im zehn Kilometer entfernten Thale.
Aus einem anderen Grund habe ich vor wenigen Tagen mal nachgeschaut: Er ist ab dem 16.3. geöffnet.
Nach oben   Versenden Drucken
#1324704 - 28.02.18 10:29 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19069
Es gibt übrigens noch keine Liste.... erstaunt

Mitfahrer

Thoralf
Carien
Nico

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1324767 - 28.02.18 15:52 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19069
In Antwort auf: Uwe Radholz
...und in diesem Jahr sogar einmal zum Wandern.

Dass du mal wanderst... grins
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1324784 - 28.02.18 18:07 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Toxxi]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5156
Hallo Thoralf, eine wirklich schön durchdachte Tour.

PS:
Falls zum CP am Süßen See gefahren wird; die Radroute direkt an der Salza entlang einiger Weinhänge (Saale-Harz-Radweg/Himmelsscheiben-Radweg) ist wirklich schön. Saalefähre gibts bei Brachwitz.
Im und ums Selketal gibt es auch etliche Schutzhütten wo ich als Naturplatzliebhaber durchaus gerne unterkommen wollen würde. So z.B. direkt auf dem Track Am Mettenberg (3D). Eine kleine Übersicht gibt es übrigens bei Schutzhütten im Harz.

Ich setz mich mal unter Vorbehalt rauf
Mitfahrer

Thoralf
Carien
Nico
Andy
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1324808 - 28.02.18 19:35 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5448
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Uwe Radholz
...und in diesem Jahr sogar einmal zum Wandern.

Dass du mal wanderst... grins


Aber es ist wahr!
Nein!......... zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1324841 - 28.02.18 23:08 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Toxxi]
Bahnhofsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 839
MOIN!

Interesse hab ich schon, obwohl ich grad noch am Planen und Überlegen bin, wieder eine Tour über Ostern in Holland und Belgien zu machen.

Ich hab grad mal mal auf die Bahnverbindungen geschaut und da stellt sich die Frage, wann ist Startzeit in Dessau? Aus Berlin ist man ja blitzschnell da, aber aus Hamburg ....

Gruß - Reinhard
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1324978 - 01.03.18 14:14 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Bahnhofsradler]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19069
Noch nicht so ganz klar... es ist nur eine Grobplanung. Ich selbst werde schon am Do nach Dessau fahren.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1328041 - 21.03.18 18:46 Re: Ostercampingtour Sachsen-Anhalt 30.3.-3.4.18 [Re: Toxxi]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 928
Hallo Thoralf,

wann hast Du vor in Dessau zu starten?


Gruß aus EF

Uwe
reise VOR dem sterben, sonst reisen Dein Erben

Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de