Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
30 Mitglieder (HerrZebra, pefro, shushuk, sstelter, kuhbe, Hasenbraten, 14 unsichtbar), 99 Gäste und 195 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26131 Mitglieder
87436 Themen
1333325 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3694 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1326435 - 11.03.18 18:54 Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
Mahlzeit zusammen,

da hier immer wieder mal, und wenn auch nur auf einem Nebenschauplatz, das Thema Reifenbreite zu Maulweite aufkommt, wollte ich euch die neuesten Informationen vom Schwalbe nicht vorenthalten.

Schalbe selber hat bei sich alle Reifen ab 50mm (zumindest im Bereich Tour/Trekking) als Ballonreifen ausgewiesen.
Weiter findet man auf der Schwalbe Internetseite einen Bereich zum Thema Ballonbike

Darauf hin habe ich nochmal explizit bei Schwalbe nachgefragt, und dort wurde mir per Mail bestätigt, wenn das auf einer Felge mit einer Maulweite von 19mm bis 62mm breite Reifen fahren kann. (Zumindest wenn es ausgewiesene Ballonreifen von Schwalbe sind)

Wenn man jetzt mal auf der Schwalbe Internetseite bei den Tour Reifen oben unter Typ Ballon auswählt, sieht man alle Reifen die in Betracht kommen.
Darunter auch glaube fast die ganze Marathon Reihe.

Vielleicht ist die Information für den einen oder die andere ganz interessant.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#1326436 - 11.03.18 19:03 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 340
Hallo,

so richtig neu ist das nicht, ich hatte schon mal auf der Schwalbe-Seite gesehen, dass die für 19mm Felgen Reifen bis 62 mm Breite freigeben.Seite wiedergefunden. Ausreizen würde ich das trotzdem nicht, insbesondere nicht am Reiserad.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326437 - 11.03.18 19:04 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
In Antwort auf: Mario Be
Vielleicht ist die Information für den einen oder die andere ganz interessant.
Das sicher. Allerdings nur insofern, als daß ich diesen Behauptungen keinerlei Stellenwert beimesse.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1326440 - 11.03.18 19:10 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: blue]
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
Mahlzeit,

komplett ausreizen muss man es ja nicht. Aber einige hier scheinen einige gleich Angstschweiß auf der Stirn zu bekommen wenn man mal 40mm Reifen auf ner 19er Felge fährt.
Ich selber möchte gerne den Almotion auf dem Rad fahren das ich gerade aufbaue, und der Laufradsatz der zum Einsatz kommt ist einer mit einer 19er Felge.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326444 - 11.03.18 19:38 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
War das nicht Falks Faustregel: max Reifenbreite </= 2x Innenbreite Felge? Davon liegst du dann ja nicht Welten entfernt.

Ich fahre 32er Reifen auf außen 28 mm breiten Felgen - da ist dann das andere Extrem erreicht.... zwinker schmunzel
Gruß Andreas

Geändert von iassu (11.03.18 19:39)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326445 - 11.03.18 19:39 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3801
Was hilft es wenn der Reifen hält, aber dafür die Felge kollabiert

Ich habe ein paar Felgen hier die eine Tabelle aufgedruckt haben über das Verhältnis Reifenbreite zu Luftdruck. Je breiter umso niederer Drücke sind erlaubt
Nach oben   Versenden Drucken
#1326446 - 11.03.18 19:41 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Sickgirl]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
In Antwort auf: Sickgirl
Was hilft es wenn der Reifen hält, aber dafür die Felge kollabiert

Ich habe ein paar Felgen hier die eine Tabelle aufgedruckt haben über das Verhältnis Reifenbreite zu Luftdruck. Je breiter umso niederer Drücke sind erlaubt

Richtig. Die Kesselformel läßt grüßen. Das Problem bei 62 auf 19 ist ja gerade der Luftdruck. Zu hoch platzt die Felge, zu niedrig verliert man den Reifen.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1326447 - 11.03.18 19:43 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: iassu]
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
Naja
19*2=38
Der Almotion ist 50mm breit.
Viele hier im Forum würden damit quasi instand eine kaputte Felge bekommen hab ich das Gefühl.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326448 - 11.03.18 19:44 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
Stimmt, ich hatte diese 40 im Blick.

Allerdings würde ich für 50er auch eine breitere Felge nehmen.
Gruß Andreas

Geändert von iassu (11.03.18 19:45)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326449 - 11.03.18 19:46 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: iassu]
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
DArum schreibt Schwalbe auch auf der Infoseite zu "Ballonbikes" welcher Druck bei wie viel mm Maulweite angebracht ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326450 - 11.03.18 19:47 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: iassu]
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
Tendenziell würde ich hier auch lieber die BigBull fahren, aber der Laufradsatz ist noch fast neu, hat keine 1000km runter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326451 - 11.03.18 19:54 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3801
Nach meiner Erfahrung fährt sich das auch nicht besonders rund. Ich bin auf meinem Hardtail eine Zeitlang den Speedking mit 2,2 Breite auf einer 19 mm Felge gefahren. Das war ein ganz komisches Kurvenverhalten, hat mich so genervt, das ich zwei neue Felgen mit 21 mm eingespeicht habe.

Zwar schon besser aber immer noch zu konservativ. Auf dem neuen Rad habe ich die gleiche Reifenbreite auf der 23 mm Flow, das fährt sich wesentlich angenehmer
Nach oben   Versenden Drucken
#1326454 - 11.03.18 20:16 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14179
In Antwort auf: Mario Be
Naja
19*2=38
Der Almotion ist 50mm breit.
Viele hier im Forum würden damit quasi instand eine kaputte Felge bekommen hab ich das Gefühl.


Nö, nen kaputten Reifen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326457 - 11.03.18 21:36 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16903
In Antwort auf: Mario Be
Naja
19*2=38
Der Almotion ist 50mm breit.
Viele hier im Forum würden damit quasi instand eine kaputte Felge bekommen hab ich das Gefühl.

Ich bin längere Zeit lang den Dureme 50-559 auf einer 19er Felge (Rigida Grizzly) gefahren. Es geht, ohne Gepäck am besten, aber ich würde das nicht noch mal machen. Mit wenig Luftdruck fängt die ganze Fuhre an zu "schwimmen", ibs. auf Schotter. Mit viel Luftdruck geht der ganze Vorteil der breiten Reifen flöten.

Und: Ja, ich habe mir die Felge kapputt gemacht. nicht wegen der Kesselformel, sondern wegen eines simplen Durchschlages:



Ich hatte mit vollem Reisegepäck in Montenegro einen Stein übersehen (weißer Stein auf weißem Schotterweg bei knallender Sonne).

Die Anfälligkeit für Durchschläge (und damit für Snakebites) ist aus meiner Sicht das Hauptproblem zu breiter Reifen auf zu schmalen Felgen. traurig

Seitdem fahre ich 25er Felgen (Rigida Big Bull), und es fährt sich ibs. vollgepackt auf Schotter deutlich besser. Auch bei eher geringem Luftdruck gibt es weder Schwimmen noch Durchschläge.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (11.03.18 21:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326459 - 11.03.18 21:51 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Toxxi]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5428
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: Toxxi

Auch bei eher geringem Luftdruck gibt es weder Schwimmen noch Durchschläge.



Weniger Schwimmen - ok. Bin mal 50er auf einer 13er Rennradfelge gefahren (in Val D'Isère gabs nix anderes traurig ...) - DAS schwimmt ...
Weniger Durchschläge ? Da bin ich skeptisch. Die (Schwalbe-)Wahrheit ist: Man muss es mit der Mindestreifenbreite nicht ZU eng sehen. Zumindest 50er bin ich auf 19er Reifen gefahren, ohne Probs. Weder am Reifen noch an der Felge. Die Felge war aber kein Leichtbau, der Druck immer gg. 5bar. Durchschläge gibts da eh nicht grins
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1326466 - 11.03.18 22:39 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12080
Schreibst du bitte auch den maximalen Luftdruck dazu, den Schwalbe angibt. 3 bar am Reiserad auf Asphalt halte ich jedenfalls für zu wenig.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1326467 - 11.03.18 22:47 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2476
O-Ton Schwalbe-Support kenne ich nicht, aber die Tabelle_Felgenbreite schon. Die Tabelle ist mit ETRTO überschrieben und zeigt wie schon immer den sehr weiten Bereich der Kombinationen (z.B. 17er Felge von 25 - 50er-Reifen). Das ist für übliche Gewichte bei City, Tour, Urban auch in Ordnung. Die Reiseradler sind da wie üblich außerhalb. Aber Schwalbe hat - noch nicht sehr lange - für Reifen ab 60 eigene Empfehlungen markiert und die sind alle bei breiten Felgen. Unterschied: ETRTO läßt für 62er-Reifen minimal 19C zu, Schwalbe empfiehlt minimal 30C - also Welten breiter - erlaubt aber die 19C auch.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326470 - 11.03.18 23:07 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: AndreMQ]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 340
Und ebendiese Tabelle hatte ich schon oben verlinkt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326471 - 11.03.18 23:29 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31475
Zitat:
Aber einige hier scheinen einige gleich Angstschweiß auf der Stirn zu bekommen wenn man mal 40mm Reifen auf ner 19er Felge fährt.

Wenn Du aus dem hundertachten Stockwerk aus dem Fenster springst, dann erzeugt das bei mir nur Unwohlsein, wenn ich unten vorbeilaufen muss. Erwarte aber nicht, dass ich so dämlich bin, hinterherzuspringen. Wer Werbegeschwalle unbedingt glauben will, der soll es tun. Wer dann aber jammert, er wäre Pleite, kriegt ein paar hinter die Löffel.

Bisher hatte ich Dich für cleverer gehalten.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1326472 - 11.03.18 23:40 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Falk]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
Ich sehe schon einen qualitativen Unterschied, ob etwas pauschal für iO erklärt wird, oder ob man das eine empfiehlt und anderes unter bestimmten Bedingungen in engem Rahmen für tolerierbar hält. Daß hochbelastete Reiseradlaufräder nicht geeignet für 62-19 oder 50-17 sind, zieht hier glaube ich niemand in Zweifel.

Werbung ist dann doch noch was anderes.

Isofern sehe ich hier niemanden aus Stockwerken springen. Und dein Herdentrieb wird nicht auf irgendwelche Proben gestellt.... schmunzel

Löffel wohnen bei mir in der Besteckschublade, in seltenen Einzelfällen, wenn sie mal wieder durch ungebührliches Verhalten negativ auffallen, in der Spülmaschine. cool
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1326473 - 11.03.18 23:45 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: iassu]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31475
Beim Tonfall fühle ich mich allerdings unangenehm an slowbeat und mgabri zum selben Thema erinnert.

Hat nicht Professor Marlboro schon vor vielen Jahren nach langer Forschung bewiesen, dass Rauchen nicht mehr schädlich wäre?
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1326474 - 11.03.18 23:48 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Falk]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
Das wäre dann relevant, wenn sich die Schwalben ausrechneten, daß sie weniger 62er Reifen verkauften, sollten mehr Kunden realisieren, daß ihre 19er Felgen dazu nicht taugen. Ob das so ist, kann ich nicht beurteilen.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1326477 - 12.03.18 05:36 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: AndreMQ]
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
Ja, und ich habe eine Tabelle und eine Infoseite über Reifen verlinkt, welche explizit als Ballonreifen ausgeschrieben sind.
Ich sehe hier einen Unterschied zwischen einer allgemeingültigen Tabelle und einer die für einen speziellen Typ Reifen sind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326483 - 12.03.18 08:13 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: panta-rhei]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 380
Unterwegs in Frankreich


Dito.

Fahre seit rund 4500 km 50er Mondial Faltreifen auf 19er Rigida Sputnik.
Davon 1500 km mit Druck zwischen 3,5 und 4 Bar bei bis zu 135 kg Systemgewicht (Schottland 2016), und 2400 km mit Druck bei 5 Bar und Systemgewicht bis zu 125 kg (Sommertour 2017, u. A. England/Wales/Irland).
Bisher keine Probleme. Zum Fahrverhalten kann ich nichts wirklich Negatives sagen. Auf der Schottland Tour fuhr sich das Rad allerdings nicht ganz so angenehm wie auf der Tour 2017. Kann aber auch an weiteren Faktoren liegen, da Umbau an verschiedenen Stellen.
Ob das mit anderen Felgen generell besser wäre, fehlt der Vergleich, habe aber zumindest auf der Tour 2017 nichts vermisst.
Diesen Sommer gehts mit der Konfiguration auf die nächste große Tour.

(Bei mir halten aber auch die Bremsscheiben hinten (160er Rohloff Shimano Version) seit 4500 km und vorne (180er SM-RT81) seit 1800 km.
Mit Bummm Beleuchtung hatte ich bisher ebenfalls keine Probleme und auch nicht mit den Cambium Sätteln ;-D)

O.k., bin kein Schwergewicht (ca. 72 kg) und war noch nicht in den Alpen unterwegs. In Montenegro ebenfalls nicht.

Spricht natürlich nichts dagegen, auf Nummer sicher zu gehen, speziell bei höheren Systemlasten oder noch größeren Reifenbreiten.

“When man invented the bicycle he reached the peak of his attainments.” Elizabeth West


Geändert von Radix (12.03.18 08:14)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326495 - 12.03.18 10:20 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: Mario Be]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2476
Richtig, aber wie man die Seite interpretiert, scheint sich zu unterscheiden. Darauf lese ich:
- Schwalbe empfiehlt für breite Reifen auch breite Felgen, da dies schonender für Reifen und Felge ist. Grundsätzlich ist aber auch der Einsatz der üblichen 19C-Felgen möglich (damit die Leute nicht unbedingt gleich neue Laufräder kaufen müssen). Dann werden sogar die oberen ETRTO-Werte als ETRTO-Empfehlung angegeben (für 50mm 21C - 25C und für 60mm 25C). Die ausdrücklichen Schwalbe-Empfehlungen sind in der anderen Gesamttabelle sogar noch höher (also z.B. für Leute, die alle Teile neu wählen können).
- Nachfolgend ist eine Tabelle der Einbaumaße der breiten Reifen angegeben, dann aber auf Felgen nahe der unteren ETRTO-Tabelle (aber noch nicht Minimum), d.h. die Reifen bleiben dann real ein paar Millimeter unter der Nennbreite. Als Sinn lese ich, dass damit die Umrüstung normaler Räder (City, Tour, Urban, Kinder, ...) mit eher schmaleren Felgen ohne Laufradwechsel beschrieben werden soll. Das ist ein wichtiger Markt, also der Betrieb mit eigentlich zu schmalen Felgen und die Frage von Tante Trude oder dem Händler ihres Vertrauens: schleift der dicke Schlappen jetzt am Rahmen?
(Fern-)Reiseradler sind stückzahlmäßig so interessant wie radelnde Zirkusbären, deshalb gibt es von den großen Firmen kaum spezielle Produkte und nur wenig Empfehlungen, wie das Mainstream-Material für Reisebelastung zu handhaben ist. Aber als Kenner können diese es sich doch leicht selbst überlegen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326498 - 12.03.18 10:28 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: AndreMQ]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18589
Seh ich auch so. Und auch wenn ich selber die Schwalben nicht so hoch auf meiner Sympathieliste stehen habe: mal wieder entpuppt sich ein Firmen- oder Gruppen- oder Sonstwasbashing als zu eindimensional gedacht.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1326513 - 12.03.18 12:16 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: iassu]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2476
Ja, es war wahrscheinlich vom TE auch nicht so gemeint, aber man rutscht dann schnell in die Richtung. Ich fahre ja 60-559 seit ca. 13 Jahren auf grotesken 17C-Felgen. Weil Reifen und Felgen einfach nicht kaputt gehen (ein paar Schläuche aber schon!) und ich keine Lust habe, SON und Speedhub neu einzuspeichen, bleibt es halt. Die Speedhub ist natürlich mit den "falschen" DT-Swiss-Comp eingespeicht und natürlich auch viel zu niedriger Speichenspannung - der Flansch weigert sich zu brechen weinend . Aber daraus kann keine Empfehlung gemacht werden, weil der einfache Grund: mit niedrigem Systemgewicht verschwinden so ziemlich alle Probleme am Rad und alles funktioniert. Man schafft noch nicht einmal einen Durchschlag mit Snake Bite.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1326515 - 12.03.18 12:34 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: panta-rhei]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16903
In Antwort auf: panta-rhei
Weniger Durchschläge ? Da bin ich skeptisch.

Voin mir zweimal empirisch bestätigt:

50-559 auf 19C vs. 50-559 auf 25C - Zahl der Durchschläge auf Schotter nimmt signifikant ab
35-622 auf 13C vs. 35-622 auf 17C - Zahl der Durchschläge auf Schotter nimmt signifikant ab

Tut mir leid, wenn das jeder Statistik widerspricht, aber für mich sind die Erfahrungwerte eindeutig. schmunzel
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1326525 - 12.03.18 13:09 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: AndreMQ]
Mario Be
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1434
Ich wollte hier auch nur die Info weiter geben, dass es von Schwalbe so freigegeben ist.
Klar, wenn man sein Fahrrad im extremen bewegt, sei es jetzt im Gelände oder im Gewicht, sollte man selber überlegen ob man das extreme ausreizt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326531 - 12.03.18 13:38 Re: Laut Schwalbe Support bis 62mm auf 19er Felge [Re: AndreMQ]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31475
Zitat:
(für 50mm 21C - 25C und für 60mm 25C)

Lass doch mal dieses »C« weg. Es spielt für die Identifizierung einer Felge keine Rolle, neue Felgen ohne Haken gibt es kaum mehr und die Reifen halten auch auf hakenlosen Felgen. Dazu kommt, dass die Buchstaben beim alten französischen System, dass ich keinesfalls wieder aus der Mottenkiste holen will, ganz anders definiert sind und nur Verwirrung stiften. Genau das hatten wir schon öfter.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de