Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 11 Gäste und 253 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26373 Mitglieder
88441 Themen
1350937 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3520 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1361442 - 06.11.18 17:47 Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2)
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 722
Hallo,

für den kommenden Samstag/Sonnabend 10. November, möchte ich alle Interessenten zu einer Radtour durch die nördliche Berliner Umgebung einladen.

- Treffpunkt ist der Bahnhof Spandau (Ausgang Spandauer Arkaden) um 09.00 Uhr
Spandau liegt im Tarifbereich Berlin B und ist mit S3, S9, U7 und div. Regionalbahnlinien zu erreichen.

- Die geplante Fahrstrecke: Auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen fahren wir über Hennigsdorf nach Birkenwerder. Im Ortsteil Briese verlassen wir den Radweg und radeln durch das landschaftlich sehr schöne Briesetal und vorbei am Rahmersee nach Wandlitz. Hier sollte die Möglichkeit zur Mittagspause sein. Die weitere Fahrstrecke führt uns über Ützdorf und Lanke nach Biesenthal und von dort auf dem Usedom-Radweg nach Bernau (ins Eiscafe schmunzel )
Von Bernau bringt uns die S2 und die RE 3 wieder ins Berliner Zentrum, bzw. die RB 24 nach Hohenschönhausen und Lichtenberg.

- Die Tour ist ca 70 km lang, in Wandlitz besteht eine vorzeitige Ausstiegsmöglichkeit (Regionalbahn nach Berlin-Karow).
Zwischen Wandlitz und Bernau kann -je nach Lust der Teilnehmer- die Tour verkürzt als auch verlängert werden. Leider fahren von Bernau an diesem WE keine Regionalbahnen in Richtung Berlin, daher besteht die Möglichkeit, ab Wandlitz vorbei am Gorinsee nach Berlin Buch zu fahren.

Ich freue mich über Mitfahrer und stehe für Fragen gerne zur Verfügung.
Die Tour findet nur statt, wenn sich bis Freitag, 20 Uhr Mitfahrer (gerne auch per PN) melden.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361450 - 06.11.18 19:30 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6305
Hallo Stefan,

in der Hoffnung, dass du dieses Mal nicht so viel flüssiges Wetter bestellt hast, sind wir gern dabei. Insbesondere das Briesetal würde ich gern mal mit sonniger Beleuchtung erleben. schmunzel

Gruß Dietmar

Berliner Liste schmunzel
Stefan
Sigi
Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1361488 - 07.11.18 08:21 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5159
Hallo Stefan,


wie viele "gut befahrbare Wege" sind dabei? zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1361495 - 07.11.18 09:45 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 711
Unterwegs in Deutschland

Hallo Stefan,

besteht die Möglichkeit in Birkenwerder oder Wandlitz einzusteigen?
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1361498 - 07.11.18 09:56 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17697
Nach dem Kaukasus wird das Briesetal ein Kindergeburtstag für dich sein... träller teuflisch

Ich kann leider nicht. weinend
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1361547 - 07.11.18 13:56 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5159
In Antwort auf: Toxxi
Nach dem Kaukasus wird das Briesetal ein Kindergeburtstag für dich sein... träller teuflisch


Kindergeburtstag. Da kann ich doch nicht widerstehen!

Teilnehmer

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1361576 - 07.11.18 14:46 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Uwe Radholz]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6305
Zur Vorfreude auf den Kindergeburtstag das Briesetal bei der 15er Tour: schmunzel



Damals gab's durchgängig Regen. Am kommenden Sonnabend soll's aber trocken bleiben.

Bis denne grüßt Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1361659 - 07.11.18 19:59 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
stekuli55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 258
nach hoffentlich erfolgreicher OP sind die ersten Fäden gezogen, aber diese Tour traue ich mir im Moment trotzdem noch nicht zu.
Ich wünsche euch allen das allerschönste Wetter und bessere Bedingungen als 2015.
Grüße Stefan
Reich ist, wer keine Schulden hat; glücklich, wer ohne Krankheit lebt (mongolisches Sprichwort)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361670 - 07.11.18 20:28 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Uwe Radholz]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 722
@ Uwe: bis km 30,5 international klassifizierter Radwanderweg, dann kommen knapp 9 km normaler Wanderweg ("gut befahrbare Wege"), dann quälen wir uns ca 5 km auf Asphalt, dann ist Mittag schmunzel
Zwischen Wandlitz und Bernau kenne ich sowohl Strecken mit Asphalt als auch asphaltfrei.
Besprechen wir dann beim Mittag.

@ Felix: grundsätzlich ja, Birkenwerder ist km 28 ca 10.45 bis 11. Uhr würde ich mal grob peilen und in Wandlitz ist voraussichtlich Mittag.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361693 - 08.11.18 08:10 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 407
In Antwort auf: Stefan aus B
@ Uwe: bis km 30,5 international klassifizierter Radwanderweg[...]

Das muss ja gar nix heißen lach.

Brisetal, schön, also mal wieder eine Offroad Tour zwinker
Noch nicht 100% sicher ob ich kommen kann, der Wille ist aber da schmunzel.

“When man invented the bicycle he reached the peak of his attainments.” Elizabeth West


Geändert von Radix (08.11.18 08:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361707 - 08.11.18 10:35 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 711
Unterwegs in Deutschland

Ok, ich schau mal, ob ich es nach Birkenwerder zu 10:30 Uhr schaffe und radel dann schon mal gemächlich Richtung Briesetal. Ansonsten komme ich wohl direkt nach Wandlitz.
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
#1361772 - 08.11.18 18:08 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Uwe Radholz]
Heino.Bln.M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 186
Da bin ich gerne auch mit bei

Teilnehmerliste:

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Heino

Bis denne Heino
Bewegung ist alles,wer rastet der rostet!
Nach oben   Versenden Drucken
#1361838 - 09.11.18 09:17 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 711
Unterwegs in Deutschland

Update: Da ich aufgrund des Ostkreuz-Chaos vermutlich per S-Bahn erst nach Erkner oder per Rad nach Kaulsdorf Nord oder Ostkreuz fahren muss, brauche ich schon einen sehr großen Anfall von seniler Bettflucht um es rechtzeitig nach Birkenwerder zu schaffen. Von daher peile ich eher den Einstieg in Wandlitz an und wäre über eine Nachricht froh, in welchem Etablissement ihr zu finden seid.

P.S.: Mit Ziel Bernau hätten wir viiiieeeeel Zeit, erste S2 südwärts soll um 18:08 Uhr in Bernau abfahren. Vorher geht es nur alle 20 Minuten ab Buch bzw. alle 10 Minuten (plus S8) ab Blankenburg.

Teilnehmerliste:

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Heino
Felix (vsl. ab Wandlitz)
Felix

Geändert von Felix-Ente (09.11.18 09:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361841 - 09.11.18 09:32 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Felix-Ente]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5159
Vieleicht kann Stefan, unser Reiseleiter mit einer kurzen Antwort aushelfen. Ich stand gestern am Bahnhof und die diversen Tafeln zum Schienenersatzverkehr überforderten mich. Hatte auch nicht viel Zeit.
Egal was auf den Tafeln stand und egal , was meine App sagt -die fordert mich auf, mich zu informieren- ab Alex sollte alles ohne SEV laufen? So habe ich es verstanden.



MGU
Nach oben   Versenden Drucken
#1361848 - 09.11.18 10:55 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Uwe Radholz]
radhexe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 321
Hallo, meine Lieben,
sind auch mit am Start und hoffen auf Sonnenschein, Rückenwind und bester Stimmung

Teilnehmerliste:

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Heino
Felix (vsl. ab Wandlitz)
Susanne (+1)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361869 - 09.11.18 13:16 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: radhexe]
radurlauberin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Ich will auch mit schmunzel.

Robert kommt zumindest zum Futtern zwinker nach Wandlitz und entscheidet dann, wie es für ihn weiter geht.
Vielleicht hast du schon eine Option, wo das sein wird, Stefan?

Teilnehmerliste:

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Heino
Felix (vsl. ab Wandlitz)
Susanne (+1 )
Isi
Robert ( ab Wandlitz )
Nach oben   Versenden Drucken
#1361876 - 09.11.18 13:56 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
rainer2
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 128
Hallo Stefan,
die von dir vorgeschlagene Fahrstrecke zählt meine Meinung nach zu den Schönsten bisher befahrenen Strecken im Berliner Umland. Bin gern mit dabei.

Teilnehmerliste:

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Heino
Felix (vsl. ab Wandlitz)
Susanne (+1 )
Isi
Robert ( ab Wandlitz )
Rainer

Mit freundlichen Radlergrüßen
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#1361916 - 09.11.18 18:13 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: radurlauberin]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 722
Guten Abend,

mal eine kurze Sammelantwort:
- kein S-Bahnverkehr von Lichtenberg/Karlshorst bis Ostbahnhof. Die Züge nach Spandau setzen in Ostbahnhof alle 10 min zur min 0 auf Bahnsteig 9 ein und erreichen nach 39 min Spandau. Die Reginoalbahn fährt zwar 11 min schneller, dürfte aber einen erheblich grösseren "Kuschelfaktor" bieten.

Mittagessen ist noch nicht konkret geplant, in den Vorjahren waren wir in der Gaststätte "Zur Dampflok" (war damals eine Zufallsbekanntschaft). Möglicherweise wäre auch das Hotel zur Waldschänke eine Option.

Bedauerlicherweise waren die Bauarbeiten auf der S2 am Dienstag noch nicht im Internet, wir klären dann einfach in Wandlitz wie wir damit umgehen (Eisessen bis 18.30 lach )
Es gibt tatsächlich keine Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bernau als Reisender mit Fahrrad in Richtung Berlin zwischen 07.48 und 18.08 Uhr zu verlassen.

Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)

Geändert von Stefan aus B (09.11.18 18:14)
Änderungsgrund: Druckfehler berichtigt
Nach oben   Versenden Drucken
#1361946 - 09.11.18 21:35 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Fluri
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 217
ich radle mit

Teilnehmerliste:

Stefan
Sigi
Dietmar
Uwe
Heino
Felix (vsl. ab Wandlitz)
Susanne (+1 )
Isi
Robert ( ab Wandlitz )
Rainer
Doris
Nach oben   Versenden Drucken
#1362050 - 10.11.18 17:32 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Stefan aus B]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6305
Hallo Stefan,

danke für die schöne Tour heute. Die Asphaltallergiker sind wieder voll auf ihre Kosten gekommen. schmunzel Hat Spaß gemacht, auf naturnahen Wegen durch das herbstliche Brandenburg zu radeln.



Erkenntnis des Tages: Das Briesetal ist auch bei Sonnenschein schön! schmunzel



Danke auch an alle Mitradler für die schönen Stunden in angenehmer Runde.

Bis denne grüßt Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1362053 - 10.11.18 18:16 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Dietmar]
radurlauberin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Na du bist ja schnell Dietmar zwinker !

Auch von uns Danke für Idee und umsichtige Führung der Truppe,lieber Stefan!
Die herbstliche Kulisse war perfekt und Spaß hat es wie immer mit euch allen gemacht!

PS: Wir hatten noch Eis im Gefrierschrank grins ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1362131 - 11.11.18 14:37 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: Dietmar]
rainer2
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 128
War eine schöne Tour mit einem phantastischen Ritt durchs Briesetal. Vielen Dank an alle Mitradler und besonderen Dank an Stefan für die Initiative und Organisation.

Mit freundlichen Radlergrüßen
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#1362149 - 11.11.18 17:47 Re: Spätherbstour im Berliner Norden 10.11.18 (2) [Re: rainer2]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 722
Auch ich möchte mich bei meinen Mitradlern für den gelungenen Tag und die disziplinierte Fahrweise bedanken. Mein besonderer Dank gilt Susanne für die Idee und Führung der wunderschönen Schleife durch den Bucher Forst und Doris für ihren Tipp Betreffs des Cafes. Der selbstgebackene Kuchen war Spitze.
Man kann auch nach 7 1/2 Jahren Forumsmitgliedschaft noch Neuland betreten. Es war meine erste Forumstour, die ich nicht mit dem Schlauch beendet habe, mit dem ich sie begann schmunzel
Das war aber die einzige kleine Panne.

Hier ein paar bildliche Impressionen:

Zunächst war die Welt (der Untergrund) noch in Ordnung
Wir fuhren auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen entlang der Havel




Dann wurde es ernst, das Briesetal ist landschaftlich sehr schön, aber fahrtechnisch anspruchsvoll










Die letzten Kilometer nach Wandlitz rollten wir auf "normalen" Wegen und später sogar auf Asphalt


Beim Mittagessen entschlossen wir uns, vom geplanten Tourziel -Bernau bei Berlin- das "Bernau bei" zu streichen und rollten direkt in Richtung unserer schönen Hauptstadt. Der Gorinsee im Berlin/Brandenburger Grenzgebiet bildete die Kulisse für unser Gruppenfoto.


Mit einer Schleife im Bucher Forst beendeten wir unsere Radtour.




Meine vollständige Fotosammlung habe ich bei Dropbox eingestellt und den Link dafür per E-Mail versendet.

Gerne wieder
Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de