Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (BeBor, rifi, marieausparis, AndreMQ, max saikels, 5 unsichtbar), 52 Gäste und 298 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26788 Mitglieder
90083 Themen
1381146 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3384 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1385911 - 12.05.19 13:15 Portugal; von Porto nach Lissabon
Steuerfuxxx
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo,
ich plane im September 2019 nach Porto zu fliegen und von dort nach Lissabon zu radeln. Empfiehlt sich diese Richtung oder wäre es besser, die Tour in umgekehrter Richtung zu fahren?
Ich habe kaum Erfahrungsberichte mit Hinweisen oder Empfehlungen zu dieser Tour gelesen. Kann mir Jemand ein paar Tipps geben, bitte? Streckenabschnitte, private Übernachtungsmöglichkeiten, Besichtigungshinweise, Must See, Abzweige, empfehlenswerte Nebenorte?
Vielen Dank!
Nach oben   Versenden Drucken
#1385940 - 12.05.19 19:48 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: Steuerfuxxx]
der tourist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3223
Auf Grund meiner 2x Erfahrungen ist es ziemlich wurscht.

Interessant ist es auch, die Strecke hin und zurück auf leicht verschiedenen Routen zu fahren. Es gibt unterwegs genug zu sehen und zu erleben.


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1385950 - 12.05.19 20:47 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: Steuerfuxxx]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 920
In Antwort auf: Steuerfuxxx
Empfiehlt sich diese Richtung oder wäre es besser, die Tour in umgekehrter Richtung zu fahren?

September weiß ich nicht, aber ich bin mal an Pfingsten von Porto aus nach Norden geradelt (nach Santiago d.C.) und hatte durchgehend heftigen Gegenwind. Versuch mal rauszukriegen, wie die Hauptwindlage im September normalerweise ist. Aber ausgehend von meiner Erfahrung damals würde ich auch in Porto starten.
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter

Geändert von indomex (12.05.19 20:49)
Nach oben   Versenden Drucken
#1385951 - 12.05.19 20:50 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: der tourist]
Steuerfuxxx
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo und danke für Deine Antwort,
ich habe mich noch gar nicht um die Route gekümmert, aber bei Komoot, Bikemap etc. wird es diverse Routen geben. Ich beabsichtige nicht hin und her zu fahren, sondern „nur“ von Porto nach Lissabon.
Kannst Du mir eine besondere Route oder besonders interessante Orte empfehlen, oder vielleicht Abzweige, die ich unbedingt nehmen sollte?
Darf ich fragen, welche Übernachtungsmöglichkeiten Du genutzt hast? Zelt oder Hostels oder Private Unterkünfte, Booking.com?
Danke Dir
Nach oben   Versenden Drucken
#1386126 - 14.05.19 16:14 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: Steuerfuxxx]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8967
Wenn Du in meinen Reisebericht schaust, dann findest Du ein paar nette Orte, die ich auch wieder besuchen würde. Portugiesische Reisen...............die dritte (Reiseberichte)
Wahrscheinlich würde ich auch von Porto nach Lissabon radeln und schauen, ob der Scanner am Flughafen breiter geworden ist. grins
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1392235 - 12.07.19 10:21 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: der tourist]
Steuerfuxxx
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo Tourist,
mein Urlaub naht (ab 07.09.) und ich möchte Dich bitten, mich an deinen Erfahrungen teilhaben zu lassen.
Ich habe zwei Wochen Zeit, um die Küste runter zu fahren und ich möchte es gemütlich angehen, mir viel anschauen und vielleicht auch den einen oder anderen Abstecher ins Hinterland zu machen.
Kannst Du mir helfen?
LG Patricia
Nach oben   Versenden Drucken
#1392285 - 12.07.19 16:19 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: Steuerfuxxx]
oly
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 352
wir sind das letztes Jahr von Sevilla nach Santiago de Compostella gefahren.
Sehenswert:
Mosteiro Jeronimus Lissabon
Sintra
Mosteiro de Alcobaca (auch gut: Pastellaria Alcoa gegenüber mehrfach Preisgekrönt)
Mosteiro de Batalha
(eventuell noch Fatima wenn Wallfahrtsstätten interessant sind.)
Convento de cristo (bei Tomar)
Coimbra (Fado)
Portweinführung (Porto)


Gruß Oly
................__o __o __o
.............._.\<,_\<,_\<,_
.............(_)/----/----/---(_)..........

Geändert von oly (12.07.19 16:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#1392291 - 12.07.19 16:50 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: oly]
oly
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 352
In Coimbra übernachten?
Casa Pombal
Kleines Guesthouse von Damen geführt, vielsprachig, Portwein zum einschlafen, wenn kalt Wärmeflasche für die Füsse im Bett, sehr gutes Frühstück....
einfach liebenswert
................__o __o __o
.............._.\<,_\<,_\<,_
.............(_)/----/----/---(_)..........
Nach oben   Versenden Drucken
#1392352 - 13.07.19 00:19 Re: Portugal; von Porto nach Lissabon [Re: indomex]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 14667
In Antwort auf: indomex
In Antwort auf: Steuerfuxxx
Empfiehlt sich diese Richtung oder wäre es besser, die Tour in umgekehrter Richtung zu fahren?

September weiß ich nicht, aber ich bin mal an Pfingsten von Porto aus nach Norden geradelt (nach Santiago d.C.) und hatte durchgehend heftigen Gegenwind. Versuch mal rauszukriegen, wie die Hauptwindlage im September normalerweise ist. Aber ausgehend von meiner Erfahrung damals würde ich auch in Porto starten.

Also diese Route hatte ich ich mal im Juni, in Portugal wenig Küste, in Galicien mehr. Insgesamt habe ich da keine besonders ungünstigen Winde in Erinnerung. In Galicien gab es häufiger Niesel an der Küste, sogar im Binnenland (bei eher Windstille). Diese Windrichtungsthesen, wie auch in anderen Fäden hier diskutiert, sind so ziemlich willkürlich. Selbst wenn vom Atlantik die schlechten Wetterfronten recht schnell aus Westen ranrücken, muss dass noch nicht heißen, dass man am Boden scharfen Westwind hat. So mehrfache Erfahrung aus der Biskaya. Wenn es mal starken, einseitigen Wind hat, der radfahrrelevant ist, ist es meist eine befristete Zeit von einigen Tagen, der dann zu verschiedenen Jahreszeiten auftreten kann (also Wetter, nicht Klima). Zumindest wenn wir nicht über die Winterzeit sprechen, ist das also irrelevant. Im Zweifel kommt der Wind vom Meer - also von der Seite.

Ich würde aber auch zu Porto als charmanteren Einstieg wählen, weil ruhiger Flughafen, übersichtlich dann in die Stadt einzufahren. Die Lissaboner Bucht ist ja sehr verwirrend und bietet vielleicht für den Anfang zu viele Optionen, als das man das besser am Ende entscheidet, was man noch ansteuern möchte oder doch auslassen muss.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de