Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (irg, Carlson, K.Racho, Robbsn, Uli aus dem Saarland, naero, silbermöwe, jmages, 7 unsichtbar), 51 Gäste und 214 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359085 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 10 von 99  < 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 98 99 >
Themenoptionen
#139177 - 28.12.04 15:26 Re: Unsere Räder [Re: Flori]
fghpw
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1646
In Antwort auf: Flori
Ja, der Hinterreifen schreit nach Luft. Kleine Felgen ruiniert man durch wenig Druck noch schneller als große, hab ich mir sagen lassen.
Es ist nicht die Felge, bei so wenig Druck hat die Felge nach ca. 400km den Reifen aufgeschlitzt.
In Antwort auf: Flori
Die Federung wär mir viel zu viel.
Logisch dein Brompton hat ja serienmäßig auch eine Federung. Oder irre ich mich ? Ich weiß ja nicht wie lange du im Sattel sitzt. So eine kombinierte Rad/Paddel-Tour dauert gelegendlich auch mal 18 Stunden und mit nur 3 Gängen und einem Faltboot im Schlepptau wird dies schon zu einer gerechtfertigten Belastung. Es ist bei mir ein Wettkampf zwischen Senkung des Rollwiderstandes und der Möglichkeit mich länger im Sattel zu halten (bei minimalen Kosten).
In Antwort auf: Flori
>Logischerweise nicht so schnell wie ein Fahrrad mit normalen Radduchmesser
Nanu? Kannst du mir bitte erklären, warum das so sein sollte?
Meine Einschätzung: Mein Brompton ist bei etwa gleicher Leistung und Witterung schneller als mein Alltagsrad (liegt an Reifen/Gummimischung, geringerem Gewicht und niedrigerem Lenker), aber langsamer als mein Schnellfahrrad. Brompton: 16 Zoll, die anderen zwei: je 28 Zoll.
Sorry Florian, ich habe noch nie ein Brompton gefahren. Der kurze Radstand und die kleinen Räder meines Dahon (16") zwingen mich vorsichtiger zu fahren, als mit meinen normalen Tourenrad (28"). Soweit ich weiß sind Birdy und Brompton um einiges besser. Hängt auch zum Teil mit deren größeren Radstand und der Federung zusammen. Es ist also nicht unbedingt die pure Geschwindigkeit, welche den Unterschied macht, sondern die Frage wieviel davon ich bei den jeweiligen Straßenzustand auch nutzen kann. Ich muß mir so nach und nach noch ein paar Teile zusammensuchen. Geeignete Reifen waren z.B. in der Anfangszeit nicht aufzutreiben.Der Unterschied zwischen 3,5 bar und 5 bar Reifen war schon deutlich spürbar, vor allem im Tempo. Wieviele Gänge hast du eigendlich an deinem Brompton? So weit ich weiß gibt es da verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Ich suche verzweifelt nach einem Weg mehr als nur 3 Gänge zu haben. Vor allem brauche ich wegen den Anhänger ein paar Gänge mehr in Richtung Untersetzung. Ich möchte aber nicht das Ritzel vergrößern, da ich gelegendlich auch ohne Anhänger unterwegs bin und dabei nicht zuviel Tempo zu verlieren will. Doch nicht alles was beim Brompton machbar ist wird auch beim Dahon funktionieren. 16" Dahon sind leider nicht gleich 16" Brompton, genauer gesagt ist der Unterschied 305 zu 349. Sicherlich wenn ich das nötige Kleingeld hätte, würde ich aus meinen jetzigen Kenntnisstand heraus, diese Kombination mit anderen Faltrad , Anhänger und Faltboot (Birdy+einrädriger Anhänger+SZ2004) machen. Es war ja ursprünglich nicht geplant damit auf Langstrecke zu gehen, ich wollte lediglich die Strecke zwischen Bahnhof und Gewässer überbrücken. Doch eine viel zulange Arbeitslosigkeit böse zwang mich dazu es einmal so zu probieren. Bis ich wieder einen Job finde, muß ich mich mit dem begnügen, was ich habe. wirr
Tschüs Guido!
Nach oben   Versenden Drucken
#139178 - 28.12.04 15:29 Re: Unsere Räder [Re: Möre]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Christian

Du wirst es mir nicht glauben, aber vor einer halben Stunde überlegte ich noch, ob ich Dir eine "Einladung" per PN zukommen lasse. schmunzel

Bemerkte dann aber, dass Du Dich recht lange bei "Unseren Rädern" rumtreibst und liess es noch einbisschen ruhen... grins

Es hat meine stillen Erwartungen bestätigt. Schon sind sie da. Hab ich mir schon wieder Arbeit gespart. lach

Macht mir wieder einer den Mund wässrig mit so einem Traum von Liegerad. Oft darf ich sowas nicht mehr sehen, dann sitze ich selber auf einem drauf. zwinker cool

Das andere kenne ich. Hast recht, schwer sich von solch gutem Rad zu trennen. Waren und sind immer noch schöne Räder, diese Kogas.

Begeisternden Gruss
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#139180 - 28.12.04 15:32 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
lkohli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 76
Hallo zusammen, bin seit heute Mitleser und Mitschreiber. Deshalb eine kurze Vorstellung meiner Räder....

Seit 4 Jahren sind wir auf unseren Touren immer mit dem Tandem (Cannondale MT800) unterwegs. Das macht wirklich sehr, sehr Spass!



Früher war ich mit meinem "halben" Rad unterwegs. Ein Papalagi von MTB Cycletech.



Und wenn sich noch jemand für mich interessiert: ich bin 30ig, Krankenhausinformatiker und wohne in Bern im schönen Schwiizerländli, wo die Schoggi noch auf den Bäumen wächst...

Viele Grüsse

Lukas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #139220 - 28.12.04 17:57 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
Möre
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 408
Sersn!
{Missioniermodus on}
Wenn du mal im kommenden Jahr nach Eching rauffährst (z.B. um die Ammer/Amper -Region abzuradeln) kannste gerne mal ne Runde damit drehen. Beim Verwirklichen deiner Träume ist dir Andreas von Traumvelo in Ottenhofen (S-Bahn-Bereich) gerne behilflich.
{Missioniermodus off}
Ansonsten bin ich auch ab und an bei ADFC-Touren der Stufe 3 aufwärts anzutreffen. Aber von den Mitradlern wollte noch keiner probefahen.....Schisser..... grins
(F)Liegende Grüße
Christian

Geändert von Möre (28.12.04 17:58)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #139261 - 28.12.04 21:13 Re: Unsere Räder [Re: Möre]
reyk26
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 587
@ dogfish
ist ein Italiener der Rahmen, die haben halt eine etwas anderes Design

hier meine andern Räder
Das rote wird ( ich hoffe ), bis Februar fertig sein mit Gepäckträger & Lowrider.



Nach oben   Versenden Drucken
#139291 - 28.12.04 22:47 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
jef
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 409
Hallo Mario,
dann will ich doch mal zeigen,was bei mir unterm (vorm) Weihnachtsbaum steht!
------ Ciao Jürgen (DKmdA) *****
Nach oben   Versenden Drucken
#139309 - 29.12.04 01:31 [Re: jef]
ex-2881
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
#139361 - 29.12.04 13:34 Re: Unsere Räder [Re: fghpw]
Flori
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1065
Hallo Guido,

habe eben auch deine anderen Fotos im Netz gefunden. Finde das klasse, mit dem Faltrad im Boot!

Du hast recht, 18 Stunden fahre ich nicht (179 km, davon 23 per Boot? Respekt!), aber acht kommen schon einmal vor. Meistens sind es unter drei. Ja, das Brompton hat eine Hinterbau-Federung, die ich schon lange mal mit einer Schelle etwas härter machen möchte, damit ich speziell bergauf nicht so stark federe. Mir wäre ein Rad ohne Federung, aber mit 20- oder 24-Zoll-Reifen machnal lieber, zumindest an den Tagen, an denen ich nicht in Zug oder S-Bahn muss (da ist das Brommi unschlagbar).

Toll fände ich z.B. das recht neue Airnimal Joey aus England. Wenn's das noch mit Nabenschaltung gäbe... Mit dem Birdy bin ich persönlich nie recht warm geworden.

Übrigens gibt es die Schwalbe Big Apple-Reifen auch in 16 Zoll, aber die werden bei dir wohl ebensowenig passen wie beim Brommi.

Ich habe auch nur drei Gänge. Reicht meistens, aber bei Ausflügen in die Alpen nehme ich das Rad gar nicht erst mit.

Es könnte sein, dass man mit 16-Zoll-Reifen etwas langsamer als mit großen ist, weil der Geradeauslauf nicht so gut ist. Mit vorsichtig fahren habe ich weniger Probleme, aber ich fahre auch meistens Straße. Bei Kopfsteinpflaster, Gullideckeln etc. genügt es beim Brommi, ein bisschen aus dem Sattel zu gehen. Klar - mit einem Bootsanhänger sieht die Lage sicher ganz anders aus...

Mast- und Schotbruch! wünscht
Florian
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #139364 - 29.12.04 13:45 Re: Unsere Räder [Re: reyk26]
joerg046
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2393
Bei dem blauen Kanonenthal hat man dich aber ganz schön übers Ohr gehauen.
Da fehlen doch ein paar Speichen. Wenn du dich schriftlich an Kanonenthal Europa wendest, schicken die dir vielleicht die fehlenden Speichen zum selbstankleben nach. Oder du frägst den Rolf. Leider haben die ja auch noch die Speichenlöcher in der Felge vergessen. traurig

Also Früher waren die nicht so schlampig...

...und die Lichtanlage und die Schutzbleche fehlen ja auch noch... Sauerei...

grins grins grins
Servus, Jörgi aus München bier

Münchner Liegeradstammtisch
Nach oben   Versenden Drucken
#139367 - 29.12.04 13:56 Re: Unsere Räder [Re: joerg046]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Jörg

Auch wenn's meine Postings in schwindlige Höhen treibt, dazu könnte man auch gut anmerken: Weniger ist oft m e h r. schmunzel

Wenn bloss nicht m e h r auf dem Rad sitzt. grins

Unser neues Mitglied wiegt bestimmt nur die Hälfte von mir. bäh zwinker

Trotzdem Reyk, klasse Räder und das ohne bitteln und betteln. Macht sie noch wertvoller. lach

Gruss Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#139635 - 30.12.04 20:25 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
SylviB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Also,
falls es wirklich von Interesse für die Menschheit ist: Heute habe ich endlich mal meine Silbermöwe bei Tageslicht wiedergesehen und abgeknipst (und hoffe, dass ich das Bild auch noch unversehrt da reinbringe ... wirr ):



Schön wars, mal bei Sonnenschein eine kleine Runde durchs Rheintal zu drehen.

Guten Rutsch für alle, aber nicht auf der Straße!

Sylvi
smile Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit smile
Nach oben   Versenden Drucken
#139641 - 30.12.04 20:55 Re: Unsere Räder [Re: SylviB]
Flachfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4455
Schönes Rad hast du da, Sylvi!

Wär nicht so mein Stil, aber es fällt sofort auf, daß die Rahmendreiecke ausgewogene Dimensionen haben, sieht sehr stimmig aus, ein schöner Rahmen. schmunzel

Und ist das eigentlich Absicht, daß der Schatten hinten auf der Wand fast den Winkel des Oberrohres ( falls das am Damenrahmen so heißt verwirrt ) hat?

MfG
Nach oben   Versenden Drucken
#139661 - 30.12.04 22:45 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
Soooo......,

nachdem der Fred ja nun schon über 10 Seiten geht, will ich euch meine Fahräder auch nicht vorenthalten:

mein (Noch-) Reiserad:



und was MTB's angeht, gibt's keine Kompromisse:



also normalerweise macht die kamera bessere bilder, naja, so ne große Wohnung will erst nach Einbruch der Dunkelheit erst mal gleichmäßig ausleuchtet sein... zwinker grins aber die tage werden ja wieder länger...

Geändert von macrusher (30.12.04 22:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#139663 - 30.12.04 22:59 Re: Unsere Räder [Re: Flachfahrer]
SylviB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: Flachfahrer

Schönes Rad hast du da, Sylvi!

Wär nicht so mein Stil, aber es fällt sofort auf, daß die Rahmendreiecke ausgewogene Dimensionen haben, sieht sehr stimmig aus, ein schöner Rahmen. schmunzel

Und ist das eigentlich Absicht, daß der Schatten hinten auf der Wand fast den Winkel des Oberrohres ( falls das am Damenrahmen so heißt verwirrt ) hat?

MfG


Danke, mir gefällts ja auch.
Und der Brooks-Sattel macht den Snob-Appeal noch perfekt, finde ich.

Den passenden Schatten habe ich auch erst bemerkt, als ich das Bild schon geladen habe.
Dafür kriege ich leider kein wirklich scharfes Bild hin....
smile Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit smile
Nach oben   Versenden Drucken
#139671 - 30.12.04 23:20 Re: Unsere Räder [Re: SylviB]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Sylvi

Ich weiss auch nicht, woran es liegt, aber die richtig scharfen Bilder kommen meistens von Männern. grins zwinker

Bei meiner Frau sind sie auch immer etwas "weicher", schauen deswegen aber trotzdem gut aus.

Und so ist es auch bei Deinem Bild. Gefällt mir gut, Deine Silbermöwe, vor allem in dem schwarz. Kannte bis jetzt nur königsblau in Natura. Klasse Mixed-Rahmen, deswegen wär es auch was für meine Frau. Steht drauf, deswegen eben ihr Koga.

Leider sieht man sehr wenig von der Rohloff. Soll keine Anspielung sein. Fiel mir nur so auf, dass sie gar nicht auffällt, meine ich. schmunzel

Wünsch Dir noch einen guten Rutsch (aber nicht mit der Silbermöwe grins )

Gruss Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#139676 - 30.12.04 23:34 Re: Unsere Räder [Re: macrusher]
Wilu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 694
hallo macrusher

hattest du beim GT noch keine probleme mit dem schaltauge? ein freund von mir fährt ein GT (wenn ich mich recht erinnere ist es auch ein Zaskar) und hatte bereits zwei mal ein verbogenes schaltauge. dabei war er nicht mit dem rad gestürzt oder so.

ä gruess - Wilu
:innocent: Australia by pushbike - mit dem liegevelo durch den roten kontinent
Nach oben   Versenden Drucken
#139677 - 30.12.04 23:41 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
Timo2
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 206
Hallo,

ich habe endlich mal ein Bild gefunden, wo mein Bike drauf ist. schmunzel

Mein Rad

Gruss Timo

Geändert von Timo2 (30.12.04 23:48)
Nach oben   Versenden Drucken
#139683 - 31.12.04 00:18 Re: Unsere Räder [Re: Wilu]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
Hallo Wilu,

Jetzt wo du's erwähnst... aber eigentlich NEIN.

Also am Anfang hatte ich überhaupt keine Probleme, später war's irgendwann mal bissle verbogen, dadurch hat dann die Kettenlinie (heisst das unten rum auch so??) nicht mehr gefluchtet. Hab's bei nem MTB-Marathon gemerkt - Und es dann mit der WaPu Zange zurecht gebogen. Seit dem gab's keine Probleme mehr. Einen Sturz mit folgen gab's nicht es war aber wahrscheinlich trotzdem Selbstverschulden. Das Rad musste z.B. auch öfter mal zum transportieren zerlegt im Kofferraum vorlieb nehmen. Da hat sich sowas leicht. Abgesehen davon isses ja auswechselbar und soweit ich weiss (auch wieder) käuflich erhältlich.

Ciao,
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#139688 - 31.12.04 01:17 Re: Unsere Räder [Re: macrusher]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Andreas

Was sind das für Pedale, an Deinem (Noch)Reiserad?

Dass es Plattform-Treter sind, sehe ich zwar, aber welche?

Dein Gery Turner ist natürlich eine Wucht, absolut Kult. Wie sagen die Insider zum GT? - Geht tierisch!

Auf dem sind diesselben Pedale, wie die meines Sohnes auf dem Super Bud. Stehst anscheinend auch gern auf sowas drauf.

Sattel ist Brooks Team Professional, oder? (Könnte auch Swift sein).

Auf jeden Fall richtig geiles Rad, auch die Lackierung. Sowas steht dann halt immer in der Wohnung, ganz klar.

Apropos stehen, man könnte es auch unter die Decke hochziehen, wenn hohe Räume vorhanden sind. Habe mein dogfish auch so aufgeräumt mit einem Kettler Fahrrad-Lift. Nimmt es am Boden schon keinen Platz mehr weg.

Guten Rutsch noch ins neue Jahr.

Gruss Mario

PS: Habe gerade nachgeschaut. Du siehst diesen Lift auf dem zweiten Bild von meinem Fully (im Hintergrund noch zu erkennen).

Geändert von dogfish (31.12.04 01:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#139778 - 31.12.04 14:41 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
In Antwort auf: dogfish

Was sind das für Pedale, an Deinem (Noch)Reiserad?

Dass es Plattform-Treter sind, sehe ich zwar, aber welche?

Dein Gery Turner ist natürlich eine Wucht, absolut Kult. Wie sagen die Insider zum GT? - Geht tierisch!

Auf dem sind diesselben Pedale, wie die meines Sohnes auf dem Super Bud. Stehst anscheinend auch gern auf sowas drauf.

Hallo Mario,

das sind trapezförmige Touren-Pedalen, vom Design her wie MTB Downhill Pedalen (so wie die auf dem anderen Rad). Gibt's z.B. bei Roseversand. Hab auch schon Klickies ausprobiert (am MTB), aber die find ich für Reisen aus diversen Gründen unpraktisch. Ich fahr mittlerweile auch hier normale Tagestouren mit dem MTB ohne Klickies. sinnvoll find ich die bei technisch anspruchsvolleren Sachen wie z.B. MTB-Marathons oder ne Alpenüberquerung.



In Antwort auf: dogfish

Sattel ist Brooks Team Professional, oder? (Könnte auch Swift sein).

Jep. ein Professional und auf dem Reiserad ein B17.



In Antwort auf: dogfish

Sowas steht dann halt immer in der Wohnung, ganz klar.

Falsch gedacht grins Hab leider kein Keller oder Garage, aber nen langen, großen Flur der relativ ungenützt ist. Keller wär mir lieber, da könnt ich's auch mal dreckig reinstellen. Bissle "Staub" stört ja ned, aber so wie das Wetter z.Zt. ist, ist da na jeder Ausfahrt ne Komplettreinigung fällig...



In Antwort auf: dogfish

Guten Rutsch noch ins neue Jahr.

Wünsch ich dir und allen anderen auch!



Ciao,
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#139783 - 31.12.04 15:01 Re: Unsere Räder [Re: jef]
jef
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 409
Hallo Mario,

nach dem „Christbaumradl“ nun ein Rad vom anderen (Qualitäts-) Ende meines Fuhrparks.
Und Ihr lernt so nach und nach außer meinen Rädern auch mein Heim kennen.....
------ Ciao Jürgen (DKmdA) *****
Nach oben   Versenden Drucken
#139791 - 31.12.04 15:58 Re: Unsere Räder [Re: jef]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Jürgen

Da sieht man es mal wieder: Stille Wasser, die sind tief... schmunzel zwinker

Schwierig, welches nun das Schönere ist. Ich glaube, muß noch erst Dein altes "Viktoria" abwarten... grins

Wünsch Dir ein friedliches Neues Jahr.

Herzlichen Gruss
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#139835 - 31.12.04 18:47 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
SylviB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
In Antwort auf: dogfish

Ich weiss auch nicht, woran es liegt, aber die richtig scharfen Bilder kommen meistens von Männern. grins zwinker

cool auf so eine Bemerkung habe ich fast gewartet ... cool

Zitat:
Leider sieht man sehr wenig von der Rohloff. Soll keine Anspielung sein. Fiel mir nur so auf, dass sie gar nicht auffällt, meine ich. schmunzel

Tja, da ist alle Hightech diskret versteckt, wie beim SON. Irgendwo stehenlassen mag ich das gute Stück trotzdem nicht.

Nochmal alles Gute zum Jahreswechsel,
Sylvi

... bin fast schon unterwegs zum Fest, natürlich stilvoll mit dem Fahrrad (sicherheitshalber aber doch mit einem älteren).
smile Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit smile
Nach oben   Versenden Drucken
#139950 - 01.01.05 17:19 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1866
Hallo,

da Dogfish mich so angefleht hat grins hier noch mal meine Alternative zu Norwid schmunzel


Viele Grüße

Wolfgang







Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#139957 - 01.01.05 17:54 Re: Unsere Räder [Re: Wolfgang M.]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Wolfgang

Dich hatte ich schon wieder vergessen, weil ich gar keine Antwort mehr bekam. Ist auch schon eine kleine Ewigkeit her, seit meiner "Anfrage". zwinker

Jetzt weiß ich auch warum. Das ist natürlich die schönste Antwort darauf. grins

Macht einfach Spaß, so ein Rad anzuschauen. cool

Herzlichen Gruß
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#140343 - 03.01.05 14:10 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
Hallo Dogfish,


Hier mein Traktor.




Gruss Alex

Kilometerstand 45.687 km


Edit: Link aktualisiert (BastelHolger; 270406)

Geändert von BastelHolger (27.04.06 16:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#140384 - 03.01.05 16:04 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
eisbaerluebeck
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 385
Der Eisbär hat seinen Winterschlaf unterbrochen und endlich sein Velotraum fotografiert schmunzel

Grüße
Manfred
-----------------------
"Immer mit beiden Reifen auf dem Boden bleiben"
Nach oben   Versenden Drucken
#140437 - 03.01.05 18:44 Mein kleines Grünes [Re: dogfish]
kleinerwolf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 380
Hallo Ihr lieben Aufrechten,

jetzt ist es wohl an der Zeit, mal wieder ein hübsches Bequemfahrrad zu zeigen. Es sieht etwas traurig aus, weil es zur Zeit im Winterquartier hockt und nicht an die Sonne darf. Das Schmuddelwetter macht mir einfach keinen Spaß.


Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#140440 - 03.01.05 18:59 Re: Mein kleines Grünes [Re: kleinerwolf]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
Scheibenbremse und Nabenputzer,
was für ein Stilbruch grins zwinker
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#140441 - 03.01.05 19:00 Re: Mein kleines Grünes [Re: kleinerwolf]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Kleiner Wolf

Erzähl mir einbißchen von Deinem kleinen, grünen Grashüpfer...wie fährt sich sowas? cool zwinker

Macht jedenfalls einen sehr bequemen Eindruck.

Gruß Mario
PS: Mein Keller sah vor der "Renovierung" übrigens auch so aus. bäh
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 10 von 99  < 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 98 99 >


www.bikefreaks.de