Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (waldmumie, alfaorionis, cyran, John Volta, 11 unsichtbar), 137 Gäste und 351 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27402 Mitglieder
92402 Themen
1428163 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3179 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1440772 - 31.07.20 23:56 Papierkarte erstellen lassen
derkai
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 43
ich habe nun eine schicke Rundtour in Komoot erstellt.
Das Ergebnis ist jetzt ja quasi eine GPX Datei auf Grundlage der Komoot Fahrradkarte.

Gibt es jemand, eine Firma ein Online Dienst, der mir jetzt für genau diese Tour eine
laminierte Papierkarte erstellen kann?

Man will sich ja nicht nur auf das Navi verlassen.....

Habe schon lange ge google t, aber ausser printmap (was ich nicht kapiere) nix gefunden.

viele Grüße
Kai


Geändert von derkai (01.08.20 00:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1440776 - 01.08.20 06:42 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2289
Eine einfach zu bedienende Webanwendung, die Openstreetmap-Karten verwendet, ist MyOSMatic.

Es gibt Firmen, die das professionell machen. Da kostet meines Wissens das Erstellen einer A0-Druckvorlage rund 200 Euro, dazu kommen noch die Kosten für Druck und Laminieren im Copy-Shop.
Nach oben   Versenden Drucken
#1440777 - 01.08.20 07:37 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4719
das habe ich als Lesezeichen Vielleicht hilft es Dir. Drucke ich mir immer im A4-Format aus und stecke die Blätter in Klarsichthüllen. Weil ich nur einen SW-Drucker habe, zeichne ich Die Route dann mit bunten Markierstiften nach.
Viele Grüße
Margit

Geändert von Margit (01.08.20 07:48)
Nach oben   Versenden Drucken
#1440796 - 01.08.20 12:12 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Igel-Radler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1294
Lieber Kai,

MyOSMatic hat den Nachteil, dass der Maßstab nicht wählbar ist; sonst wäre es perfekt. Aber Dank an Axurit für den Link.

Das von Margit vorgeschlagene Mapline nutze ich auch, aber es hat den Nachteile dass die wählbaren Kartenstile sehr begrenzt sind. Ich produziere meist eine mehrseitige Karte und drucke sie dann als Broschüre aus (habe allerdings einen recto-verso-fähigen Farblaserdrucker).

Bitte bedenke außerdem, dass laminierte Karten sehr steif sind. Außerdem wäre mir das Laminieren nur für eine Tour und nur als Backup fürs GPS ein zu großer Aufwand.

Gruß

Igel-Radler
Nach oben   Versenden Drucken
#1440798 - 01.08.20 13:08 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Igel-Radler]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2289
In Antwort auf: Igel-Radler

MyOSMatic hat den Nachteil, dass der Maßstab nicht wählbar ist; sonst wäre es perfekt.
Ja, das ist bei allen Diensten und Tools so, die Online-Karten in Pixeltechnik verwenden. Der Zoomlevel wird so gewählt, dass Grafikauflösung und Druckauflösung identisch sind. Der Maßstab ergibt sich daher aus dem gewählten Ausschnitt und dem Druckformat. Es gibt Offline-Tools, die diese feste Kopplung nicht haben, z.B. Maperitive. Da ist aber der Einarbeitungsaufwand für einen einmaligen oder nur gelegentlichen Einsatz unangemessen hoch

Ein weiterer Nachteil von MyOsmatic ist, dass es auf einen Ausschnitt von etwa 50x50km beschränkt ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1440807 - 01.08.20 15:35 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Igel-Radler]
farnotfast
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 289
Wow, richtig toll zu wissen, dass Leute mein kleines Projekt nutzen! Danke!
Grüße, Stephan
mapline - Erstelle druckbare Karten entlang deiner Route

Geändert von farnotfast (01.08.20 15:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1440824 - 01.08.20 19:49 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 328
Für die Schweiz kannst Du Dir neuerdings die Swisstopo-Karten ausdrucken lassen: https://shop.swisstopo.admin.ch/de/products/maps/myswissmap. Weiss jemand wie viel die pro Karte verrechnen?
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1440830 - 01.08.20 21:37 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3256
Ich mache mir gerne einen Screenshot mit dem vorbereiteten Tages-Track. Das hat den Vorteil, dass ich als Ausdruck genau die Ansicht (Kartenstil) auf Tour mithabe, wie ich sie zu Hause geplant habe. Häufig ist es nicht einer, sondern sind es für eine Tagestour zwei Screenshots, die ich mir auf ein randloses Worddokument kopiere und mit einigen wenigen Schritten zu einer Karte im A4-Format zusammensetze.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1440838 - 01.08.20 22:42 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12539
Warum kaufst du nicht für kleineres Geld Papierkarten und zeichnest deinen Track ein. Das scheint mir um den Faktor 10 bis 100 billiger.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1440848 - 02.08.20 01:14 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: StephanBehrendt]
derkai
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 43
Vielen Dank für Eure Anregungen... ich Arbeite das mal durch.

Ich habe eine fertige Karte.... Nur ist meine Route eben so, dass ich
für die gesamte Tour 4 publicpress Karten benötige.
Überall sind immer wieder nur Teile drauf.

Daher kam auch meine Frage.

Wahoo Roam kommt natürlich mit, aber eine Karte ist für einen Überblick halt immer noch da Beste.

Selber Drucken wollte ich nicht. Patrone von Tintenpixxxer ist auch mal wieder eingetrocknet schmunzel

viele Grüße
Kai
Nach oben   Versenden Drucken
#1440860 - 02.08.20 10:05 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6373
Für den Preis, den zb ein A0 - Druck in ordentlicher Qualität kostet (ich mache so erwas u.a. beruflich) kannst Du Dir mindestens 4 (eher mehr) klassische Landkarten kaufen. Wenn Du das ganze noch laminieren läßt , hast Du in der Regel eine unhandliche Rolle auf dem Gepäckträger, die für den gedachten Gebrauch eigentlich nicht tauglich ist. Das Verfahren ist dafür auch nicht gedacht.
Du kannst das ganze natürlich auf dünnes, wasserfestes Bannermaterial drucken lassen, das ist handlicher. Billiger ist es nicht.
Alternativ: Du druckst Dir die Karte mit überlappenden Teilen (die Funktion geht über Acrobat) selbst zb in Don A3 oder bei einem Kumpel aus und pappst Dir das zusammen.
Oder Du überträgst Deine Route per Hand (ganz klassisch also) in eine im Auflagendruck erstellte, herkömmliche Landkarte.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1440864 - 02.08.20 10:39 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: natash]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4719
Hallo Nat, danke für Deinen Beitrag, bringst mich auf eine Idee zwinker Ginge das auch im Drogeriemarkt, wenn ich die *.pdf als *.jpg Dateien speichere oder wären die *.pdf ohne jedgliche Änderung zu drucken Kopie oder Foto verwirrt
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1440874 - 02.08.20 11:58 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Margit]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17254
PDF ist kein Bildformat wie JPG, auch simples Umbenennen ändert daran nix. PDF (portable document file) ist eine Art Containerformat, darin eingebinden kann man viel: Text, Bilder, Formularfunktionen, sogar Videos.

Ob dein Druckdienstleister die PDF direkt ausdrucken kann, muss man "dem Kleingedruckten" entnehmen. Alternativ kann man die PDF in ein Bilderformat konvertieren, die simpelste quick-and-dirty-Variante wäre über einen Screenshot am Rechner, den man noch passend beschneidet.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1440876 - 02.08.20 12:04 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: natash]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15812
Und wenn du vier klassische Landkarten brauchst, auf denen jeweils nur ein Teil drauf ist, kannst du such ganz simpel zu Schere un Klebeband greifen und deinen eigenen Ausschnitt basteln. Ist wohl immer noch billiger als drucken lassen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1440897 - 02.08.20 13:34 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
Nicht nur meine Mod-Kollegin, auch ich beschäftige mich beruflich (am Rande) mit solchen Themen. Meine Empfehlung:
Wenn du wirklich eine großflächige, faltbare Karte mit viel Landschaft rund um deine Route haben willst, dann kauf dir passende Karten und zeichne die Route ein.
Wenn dir eine Karte genügt, die sich auf die Route beschränkt - wie bei z.B. radweit.de oder den Karten in den bikeline-Büchern -, dann kauf dir eine Tintenpatrone und bastel dir deinen eigenen "Atlas" im gewünschten Format.
Laminieren macht das Ganze unhandlich und schwer. Wenn Wasserfestigkeit gewünscht ist, geht nichts über ein nach dem Druck beschichtetes Papier; das schliesst DIY aber quasi aus.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1440936 - 02.08.20 18:56 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Margit]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6373
Die von mir beschriebene Funktion geht NUR über PDF (das im Übrigen das übliche Standarddatendruckformat ist), deshalb muss man es ja auch aus Acrobat drucken. Da derjenige, der es druckt, das kennen sollte, bezweifle ich, dass das im Drogeriemarkt möglich ist.
Ich habe das selbst schon mal so gemacht für eine kleine Tour, für die ich auf die Schnelle keine Karten mehr bekommen habe.
Ansonsten ist das selbst einzeichnen in eine oder mehrere Karten, wie hier bereits mehrfach erwähnt, der günstigste und auch der sinnvollste. Aber ohne ein wenig Arbeit hinein zu investieren, geht es nicht.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1440953 - 02.08.20 21:18 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: natash]
derkai
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 43
laminierte Fahrradkarten wie z.b. die von publicpress oder Kompass sind was ganz wunderbares.
Sie sind weder zu schwer, noch Unhandlich, noch eine grosse Rolle, noch noch noch.
Vielen Dank für Eure Meinungen.
Sind aber wenig hilfreich.
Ne Schere und Tesaband hat zwar immer mein Opa benutzt, aber ich glaube so was liegt hier grad noch rum.
Ih wollte ja aber eben keine Bastellösung.

Trotzde Danke

@natash: vielleicht magst Du mir eine persönliche Nachricht senden, sofern Du das (aufgrund Deines Berufs)
umsetzen kannst? Mir wäre es was wert.

Kai



Geändert von derkai (02.08.20 21:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1440957 - 02.08.20 21:36 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6373
Die zu kaufenden wasserfesten Karten sind kein herkömmliches Laminat sondern sie sind oft bereits auf wasserfestes Material bedruckt. Manche Karten werden auch mit einer flexibelen Kunstoffschicht kaschiert. Beides übrigens in Verfahren, die bei Auflage 1 nicht zum Tragen kommen.
Ein Ergebnis, wie Du Dir das vorstellst, wirst Du im Klein- und Miniauflagenbereich eher nicht bekommen.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1440975 - 03.08.20 09:01 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: derkai]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13429
Zitat:
laminierte Fahrradkarten wie z.b. die von publicpress oder Kompass sind was ganz wunderbares

Die haushaltsübliche Laminierung mit den Geräten und Folien vom Discounter sind überhaupt nicht vergleichbar mit dem Material von wasserfesten Karten.
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1440980 - 03.08.20 09:38 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Uli]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17254
Richtig, beim privaten Laminieren kommt vorn und hinten eine Plastefolie drauf, das Ergebnis ist arg dick und unflexibel, nicht wirklich knickbar. Wenn man es beschneidet, zieht das Papier seitlich Wasser an und alles kann sich wieder lösen/aufweichen.

Die wasserfesten Karten werden wohl gleich auf wasserfeste Plastefolie gedruckt oder zumindest der Druck mit einer Lackschicht versiegelt. Das Ergebnis ist dünner, faltbar und tendiert nicht zu Selbstauflösung bei Wasserkontakt.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1440982 - 03.08.20 10:04 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Axurit]
Igel-Radler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1294
In Antwort auf: Axurit
In Antwort auf: Igel-Radler

MyOSMatic hat den Nachteil, dass der Maßstab nicht wählbar ist; sonst wäre es perfekt.
Ja, das ist bei allen Diensten und Tools so, die Online-Karten in Pixeltechnik verwenden...


OSM (das von MyOSMatic verwendet wird), verwendet aber Vektortechnik; Mapline übrigens verwendet das gleiche Kartenmaterial, der Maßstab ist aber wählbar. Maperitive werde ich mir etwas näher ansehen.

Gruß

Igel-Radler
Nach oben   Versenden Drucken
#1440984 - 03.08.20 10:38 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Igel-Radler]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17254
Nee, OSM ist zunächst mal eine Datenbank. Aus den Daten kann man dann Kartenmaterial in verschiedenen Formaten rendern.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1440985 - 03.08.20 10:45 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Igel-Radler]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2289
In Antwort auf: Igel-Radler

OSM (das von MyOSMatic verwendet wird), verwendet aber Vektortechnik; Mapline übrigens verwendet das gleiche Kartenmaterial, der Maßstab ist aber wählbar. Maperitive werde ich mir etwas näher ansehen.
Die Openstreetmap-Daten sind in einer geospatialen Datenbank gespeichert. Aus diesen Daten kann man Rasterkacheln erzeugen, wie man sie auf openstreetmap.org und vielen anderen Internetseiten sehen kann, oder Vektorkacheln, wie sie auch farnotfast für Mapline verwendet. Ein Beispiel für eine Online-Karte in Vektortechnik kann man hier sehen. Rasterkacheln werden vom Server als Pixelgrafik, meist mit 256x256 Pixeln pro Kachel, bereitgestellt. Das lokale Werkzeugt zeigt die Kacheln an bzw. setzt sie zum Druck zusammen und hat keinen Einfluss auf das Kartenbild. Vektorkacheln enthalten die nicht aufbereiteten Geodaten und die Umsetzung in eine Grafik erfolgt durch lokal durch das Anzeige- oder Druckwerkzeug.

Ich will das Thema nicht weiter vertiefen, weil das hier zu weit führen würde. Hier ist das nur insofern von Interesse, als es erklärt, warum rasterbasierte Dienste beim Druck nicht frei in der Wahl des Maßstabs bzw. des verwendeten Zoomlevels sind.

Geändert von Axurit (03.08.20 10:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1440986 - 03.08.20 10:56 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: Biotom]
farnotfast
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 289
In Antwort auf: Biotom
Für die Schweiz kannst Du Dir neuerdings die Swisstopo-Karten ausdrucken lassen: https://shop.swisstopo.admin.ch/de/products/maps/myswissmap. Weiss jemand wie viel die pro Karte verrechnen?


Auf der verlinkten Seite ist von CHF 22.80 (exkl. Versandkosten) die Rede.
Grüße, Stephan
mapline - Erstelle druckbare Karten entlang deiner Route
Nach oben   Versenden Drucken
#1440998 - 03.08.20 13:35 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: farnotfast]
slatibart
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1413
Hi,

könnte dein Tool auch .fit files verarbeiten ?
Das wäre dann mal spannend zu sehen, wenn die Tour gemacht.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441003 - 03.08.20 16:39 Re: Papierkarte erstellen lassen [Re: slatibart]
farnotfast
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 289
Hallo Slatibart,

nein, es kann nur mit gpx-, kml- und kmz-Dateien umgehen. Was ist dein Ziel, ich kenne dieses Format nicht?
Grüße, Stephan
mapline - Erstelle druckbare Karten entlang deiner Route

Geändert von farnotfast (03.08.20 16:42)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de