Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
19 Mitglieder (M4TL0, joshu, gerold, thomsch, iassu, Lampang, 7 unsichtbar), 93 Gäste und 318 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27591 Mitglieder
92894 Themen
1437441 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3161 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1449505 - 18.11.20 20:17 Radreisebegleitung ab Spätsommer 2021
Florentin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Ich verfolge seit geraumer Zeit den Wunsch, eine längere Strecke mit dem Rad zurückzulegen. Ich denke, dass dadurch die optimale Gelegenheit gegeben ist, um noch näher am Geschehen dran zu sein. Außerdem gefällt mir die Art des langsamen Reisens und der Gedanke, dass man womöglich jeden Meter mit eigener Kraft bewältigt hat.

Meine Überlegung ist es, im Spätsommer 2021 (um den 1.8. rum) Richtung Marokko aufzubrechen und einfach mal zu schauen, wie weit man kommt und wohin es einen verschlägt. Da ich noch keine Erfahrung in Sachen Radreise gesammelt habe, kann ich keinerlei Angaben machen zu geplanten Kilometern am Tag oder welcher Radreisetyp ich bin. Ich möchte allerdings größtenteils im Zelt schlafen und eigenes Kochgeschirr mitnehmen, um flexibel zu sein. Bei kalten Nächten oder auch mal zwischendurch hab ich nichts gegen eine Hostelnacht, Couchsurfing oder ähnliches.

Ich bin 23 und werde vor Beginn der Reise frisch meinen Bachelor haben. Daher werde ich frei sein bezüglich Länge und Strecke des Trips. Nach dem Abitur war ich einige Monate mit dem Rucksack unterwegs, habe sehr viele positive Erlebnisse gemacht und gehe mit diesem Gefühl auch an die Radreise ran. Ich bin sehr positiv, neugierig und hab Bock auf die Tour - das versuche ich mit fehlender Erfahrung bezüglich einer Radreise zu kompensieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass die eigene Motivation der Schlüssel ist für die Öffnung aller Türen!

Ich suche eine Begleitung für die Reise, da ich denke, dass man im Team stärker ist und man das erlebte teilen kann. Geschlecht und Alter ist mir egal, solang die gute Laune vorhanden ist :-) Außerdem sollte ebenfalls eine gewisse Flexibilität und Spontanität vorhanden sein.

Meldet euch gerne bei mir, falls ein Interesse eurerseits bestehen sollte. Auch ein Teilstück der Tour könnte man zusammen fahren, also fühlt euch bezüglich der Länge zu nichts verpflichtet.


Grüße aus Bielefeld,

Florentin
Nach oben   Versenden Drucken
#1449900 - 21.11.20 15:45 Re: Radreisebegleitung ab Spätsommer 2021 [Re: Florentin]
Seniorradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 652
Ist der Weg nach Marokko das wesentliche Ziel oder mehr innerhalb von Marokko von Dir gedacht ?
Was Du tun willst tue es jetzt, weil Morgen könntest du keine Gelegenheit mehr dazu haben ...

Denkt sich Seniorradler-67




Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de