Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (Hansflo, thomas-b, michiq_de, immergegenwind, KaRPe, sascha-b, 4 unsichtbar), 99 Gäste und 1314 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29309 Mitglieder
97832 Themen
1536542 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2215 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 77
Juergen 57
Rennrädle 52
Sickgirl 45
Hansflo 44
Themenoptionen
#1459413 - 14.02.21 20:23 2 offene Fragen zum Forumslader
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 552
Abgetrennt aus Wo ist JensD? (Treffpunkt)


Hallo,

ich will mir einen Forumslader bestellen, hab alles spezifiziert und als PM and JensD geschickt.
Meine 2 offenen Frage war noch:
1. Wie ermittle ich die exakte Höhe meines Ahead Vorbaues. Von der oberen Schraube bis an das Ende des Schaftes von aussen messe ich 33 cm und ich habe definitiv einem 1 1/8 Zoll.
2. Was ist mit dem "Expander mit Kabeldurchführung" gemeint.

In welchem Zeitraum kann ich denn mit einer Antwort rechnen, damiut ich endgültig bestellen kann?

Geändert von Juergen (15.02.21 13:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459422 - 14.02.21 21:01 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.128
In Antwort auf: uwe&margit

2. Was ist mit dem "Expander mit Kabeldurchführung" gemeint.


sowas z.B.
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1459450 - 15.02.21 08:42 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: Michael B.]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 552
Hallo Michael,
Danke für die Antwort. PWird dadurch die verfügbare Länge des Gabelschaftes um die Länge des Adapters nach oben verlängert? Oder anderst gefragt, wird der Adapter komplett in den Gabelschaft eingeführt oder schaut der Adapter fast komplett aus dem Gabelschaft nach oben heraus?
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1459467 - 15.02.21 11:31 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.128
In Antwort auf: uwe&margit
.....wird der Adapter komplett in den Gabelschaft eingeführt ...

Ja, es schaut nur der Haltekragen (1-2 mm) aus dem Schaft.
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1459478 - 15.02.21 12:52 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 768
In Antwort auf: uwe&margit
[...]1. Wie ermittle ich die exakte Höhe meines Ahead Vorbaues. Von der oberen Schraube bis an das Ende des Schaftes von aussen messe ich 33 cm und ich habe definitiv einem 1 1/8 Zoll.[...]

Hi, Du meinst wahrscheinlich die verfügbare Länge des Gabelrohrs in das der Forumslader eingebaut wird? Maximal das Maß von der Bohrung für die Schutzblechbefestigung etc. am Gabelkopf bis zum oberen Rand Gabelrohr. Von der für den Lader verfügbaren Länge geht dann nochmal die Höhe des Expanders ab. Für meinen Lader hieß es damals außerdem, auf mind. 16 cm Länge des Gabelschafts muss dieser mind. 24 mm Innendurchmesser haben.
... bicycle or die ...

Nach oben   Versenden Drucken
#1459519 - 15.02.21 19:55 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: Radix]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 552
Hallo Radix,
Ok, dann wird alles sehr eng. Das mit dem Expander verstehe ich jetzt soweit von der Befestigungsseite. Was mir noch nicht klar ist: Warum benötige ich einen Expander, eigentlich wollte ich oben nur eine USB Buchse zum Anschluss meiner Geräte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1459525 - 15.02.21 22:43 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20.529
Den Expander benötigst du einerseits, um das Lenkerspiel einstellen zu können. Nachdem der Vorbau fest verklemmt ist, könnte der theoretisch raus. Aber irgendwie muss auch die USB-Buchse (wenn du eine in die Ahead-Spacer integrierte möchtest) festgehalten werden. Und die wird i.d.R. mit dem Expander verschraubt.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1459531 - 16.02.21 07:30 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 768
In Antwort auf: uwe&margit
Hallo Radix,
Ok, dann wird alles sehr eng. Das mit dem Expander verstehe ich jetzt soweit von der Befestigungsseite. Was mir noch nicht klar ist: Warum benötige ich einen Expander, eigentlich wollte ich oben nur eine USB Buchse zum Anschluss meiner Geräte.

Sofern an Deinem Rad derzeit eine Kralle (https://www.wikipedalia.com/index.php?title=Aheadkralle) im Gabelschaft verbaut ist, musst Du diese entfernen, da Du ansonsten den Forumslader nicht einbauen kannst. Anstatt der Kralle verwendest Du anschließend den Expander für die gleiche Funktionalität, nur dass dieser leichter einzubringen und wieder zu entfernen ist, als die Kralle.
... bicycle or die ...

Nach oben   Versenden Drucken
#1459533 - 16.02.21 07:43 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: Radix]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 552
Hallo ,
Liege ich richtig in folgender Aussage: Normalerweise wird die Gabel über die Schraube von oben durch den Ahead-Deckel in die richtigen Position gefahren und gehalten. Dann fixiert man die Gabel und den Vorbau mit den beiden Schrauben im Vorbau. Da mit mit dem Forumslader oben im Ahead Deckel keine Schraube im Deckel hat ( da ist ja in meinem Fall die ISB- Buchse, benötige ich zwingend den Expander. Der Expander reduziert leider die verfügbare Länge für den Forumslader im Gabelschaft.
Bisher hat sich Jens bei mir noch nicht gemeldet. Habt ihr eine Idee, in welchem Zeitrahmen Jens sich normalerweise meldet?
Nach oben   Versenden Drucken
#1459538 - 16.02.21 08:29 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20.529
Es gibt 100.000 YT-Tutorials, wie man eine Ahead-Gabel beim Rad einbaut/tauscht. Die meisten dürften eine Kralle verwenden. Schau dir das einfach mal an, dann wird das Prinzip klar sein. schmunzel

Ein Expander funktioniert zunächst wie eine Kralle, mit dem Unterschied, dass du den wieder ausbauen kannst, nachdem der Vorbau klemmt. Dann kann von oben der Forumslader in den Gabelschaft, der Expander kommt wieder rein, der Spacer mit USB-Buchse obendrauf und dann die Abdeckkappe. Fertig. Ach ja, weil die USB-Kabel noch durch müssen, ein Expander mit Kabeldurchführung...
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1459550 - 16.02.21 10:31 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: uwe&margit]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 768
In Antwort auf: uwe&margit
Hallo ,
Liege ich richtig in folgender Aussage: Normalerweise wird die Gabel über die Schraube von oben durch den Ahead-Deckel in die richtigen Position gefahren und gehalten. Dann fixiert man die Gabel und den Vorbau mit den beiden Schrauben im Vorbau. Da mit mit dem Forumslader oben im Ahead Deckel keine Schraube im Deckel hat ( da ist ja in meinem Fall die ISB- Buchse, benötige ich zwingend den Expander. Der Expander reduziert leider die verfügbare Länge für den Forumslader im Gabelschaft.
Bisher hat sich Jens bei mir noch nicht gemeldet. Habt ihr eine Idee, in welchem Zeitrahmen Jens sich normalerweise meldet?

Wie ist denn Deine USB-Buchse (ist das ein Spacer mit USB Buchse, wie der von Jens: http://www.forumslader.de/automatiklader/erweiterungen/aheadspacer/ ?) an der Gabel bzw. über dem Vorbau befestigt, wenn nicht durch den üblichen oberen Abschluss mit Deckel und Schraube?

Der Expander wird durch die von Dir erwähnte Schraube in Position gehalten. Den Expander benötigst Du also einmal, um die Gabel im Lager korrekt einzustellen und anschließend, um mindestens den abschließenden Deckel oben auf dem Vorbau, oder soweit vorhanden, den abschließenden (USB-)Spacer (dann der mit Deckel oben drauf) auf dem Vorbau zu fixieren.

Der Expander ist einfach nur eine leicht ein- und auszubauende Kralle ;-).

Wenn Du den Abschluss, Deine USB Buchse, oben über dem Vorbau irgendwie anders befestigst, benötigst du den Expander nach der Einstellung des Lagerspiels nicht mehr zwingend während des Fahrbetriebs.

... bicycle or die ...


Geändert von Radix (16.02.21 10:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459552 - 16.02.21 11:02 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: Radix]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 768

Ganz genau genommen ist es so, dass der Expander einmal eine fest verbaute Inbus-Schraube hat, um ihn im Gabelschaft zu fixeren und das Lagerspiel einzustellen, und zusätzlich eine weitere Schraube mit der der Deckel und eventuell der Spacer über dem Vorbau wie oben beschrieben fixiert werden. Wobei diese zusätzliche Schraube zum Deckel gehört und nicht Bestandteil des Expanders ist.

... bicycle or die ...


Geändert von Radix (16.02.21 11:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459595 - 16.02.21 21:40 Re: 2 offene Fragen zum Forumslader [Re: derSammy]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 552
Hallo Sammy, vielen Dank für die Information. Ich werde also eine Expander mitbestellen.

Jetzt bleibt nur noch die Frage nach der verfügbaren Länge im Gabelschaft und damit verbunden dem maximalen Akku, den ich verwenden kann.
Ich hab mal ein Bild gemacht. Der Meterstab steht unten an der Schraube für die Befestigung des Schutzbleches auf und oben an der Schraube messe nich 32 cm. Leider bekomme ich das Bild nicht hochgeladen. Hab schon um eine "Verifizierung" angefragt.

Jetzt hoffe ich darauf, dass sich Jens bald meldet.
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de