Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Maico, Dennis_3, rifi, Paarios, 1 unsichtbar), 169 Gäste und 443 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27990 Mitglieder
94057 Themen
1462077 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2976 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1475096 - 22.07.21 10:55 OSMAND beschleunigen?
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6899
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Hallo,

Nutze OSMAND 3.9.10 auf einem Sony Xperia XZ1 compact. Alles läuft schnell, ohne ruckeln, aber die Routenberechnung dauert oft (nicht vorhersehbar) sehr lange, insbesondere wenn der Fortschrittsbalken schon ganz weit rechts ist. Dies alles beii kurzen Strecken (max 45km) Oft stürzt die App nach langem Warten auch ab. Karten sind auf dem internen Speicher, freier Platz dort >6GB.

Irgendwelche Tipps, wie ich das beschleunigen kann? Alternative Apps (nur opensource auf freier Kartenbasis mit offline Routing bitte) die schneller sind?
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1475101 - 22.07.21 11:48 Re: OSMAND beschleunigen? [Re: panta-rhei]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12947
Ich habe von Sony das XZ 2 Compact und ein älteres Compact. Auf beiden treten bei mir deine Probleme nicht auf. Auf dem Tablet dauert der Kartenaufbau lange; ich denke, das liegt an der größeren Datenmenge für den großen Bildschirm.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1475106 - 22.07.21 13:38 Re: OSMAND beschleunigen? [Re: panta-rhei]
Momomuck
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 360
Schnellere Routenberechnung - BRouter
Grüße Wolfgang

Mitglied im ADFC
Nach oben   Versenden Drucken
#1475110 - 22.07.21 16:28 Re: OSMAND beschleunigen? [Re: panta-rhei]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 391
In Antwort auf: panta-rhei
Karten sind auf dem internen Speicher, freier Platz dort >6GB.
Du hast aber 'nur' 4 GB RAM, das ist die entscheidende Größe. Davon sind wahrscheinlich schon mehr als 2 GB nach Systemstart belegt, dann noch OSMand offen, welches nicht sparsam mit Ressourcen umgeht.
DAS ist aber nicht dein größtes Problem an sich. Offline-Routing - insbesondere das von OSMand! - ist äußerst rechenintensiv und dafür benutzt ein Smartphone seinen Prozessor. Willst Du also OSMand weiter nutzen, bleibt Dir nur wie schon oben erwähnt brouter zu integrieren oder ein leistungsfähigeres Smartphone zu benutzen.

Vivre le Moment
Nach oben   Versenden Drucken
#1475127 - 22.07.21 20:08 Re: OSMAND beschleunigen? [Re: panta-rhei]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1349
Wie hier schon geschrieben wurde, stimmt es, dass OsmAnd für die Routenberechnung sehr viel Zeit braucht und insbesondere bei langen Strecken (200km) quasi nicht zu gebrauchen ist. Das hängt aber nicht ausschließlich von der Rechenleistung der eingesetzten Hardware ab, sondern unter anderem auch, welche Einstellungen zur Routenberechnung verwendet werden. Beides möchte ich mal anhand konkreter Zahlen verdeutlichen.

Versuchsumgebung:
Sony Xperia XZ1 unter Android 9 Build 47.2.A.11.228
OsmAnd+ 3.9.10 mit aktuellen Karten vom 01.07.2021
Navigationsart: OsmAnd interne Berechnung für Fahrrad

Route:
Start: Fahrradabstellplatz auf dem Bahnhofsvorplatz am Bielefeld Hbf
Ziel: Fahrradabstellplatz auf dem Bahnhofsvorplatz am Paderborn Hbf
ungefähre Streckenlänge (je nach Einstellungen) 45-50km

Berechnungszeit bei verschieden Navigationseinstellungen bzw. Kombinationen:
-----------------------------[Höhendaten]
[Fahrweise]-------[berücksichtigen]----------[Zeit]
ausgewogen-------------------nein--------------------10 sec
kürzere Routen---------------nein----------------------5 sec
Nebenstrecken---------------nein----------------------9 sec
unbefestigte Straßen-------nein--------------------30 sec

ausgewogen--------------------ja-----------------------20 sec
kürzere Routen----------------ja-----------------------30 sec
Nebenstrecken----------------ja-----------------------30 sec
unbefestigte Straßen--------ja---------------------200 sec



Zum Vergleich mal eine etwas längere Strecke, um den Unterschied herauszustellen zwischen der OsmAnd internen Routine und der Berechnung mit BRouter, der sich ja in OsmAnd (und auch anderen Navi-Apps) integrieren läßt.

Route:
Start: Fahrradabstellplatz auf dem Bahnhofsvorplatz am Bielefeld Hbf
Ziel: Campingplatz "Grüne Insel Tanzwerder" in Hann. Münden
ungefähre Streckenlänge (je nach Einstellungen) 140km

Navigationsart: OsmAnd interne Berechnung für Fahrrad

Berechnungszeit bei verschieden Navigationseinstellungen bzw. Kombinationen:
-----------------------------[Höhendaten]
[Fahrweise]-------[berücksichtigen]----------[Zeit]
ausgewogen-------------------nein--------------------120 sec
kürzere Routen---------------nein--------------------200 sec
Die Einstellung [Nebenstrecken] und [unbefestigte Straßen] wurden aus Zeitgründen ausgelassen, ebenso Berechnungen mit Berücksichtigung der Höhendaten.

Navigationsart: BRouter mit dem unveränderten mitgelieferten Profil "Trekking"

Berechnungszeit bei verschieden Navigationseinstellungen bzw. Kombinationen:
---------------------[Höhendaten]
[Profil]-------[berücksichtigen]----------[Zeit]
Trekking-------------------ja--------------------7 sec


Möge jede und jeder aus diesen Zahlenbeispielen ableiten, was er/sie möchte. Ich benutze seit Jahren OsmAnd, lasse aber ebenso seit Jahren die Routen per BRouter berechnen. Erstens, weils schneller geht und zweitens, und das hat für mich noch mehr Gewicht, weil man durch die selbst erstellbaren Profile seine Anforderungen ganz gut umsetzen kann. Allerdings plane (auch) ich längere Touren vorab am PC, auch dann mit dem BRouter Web Client , und plane unterwegs meist nur kürzere Alternativstrecken, Anfahrten zu zusätzlichen Zielen in der Nähe usw. Das geschieht dann meistens auch auf dem Tablett, da dort einfach eine bessere Übersicht und auch Bedienbarkeit gegeben ist. Mal eben schnell den Weg zum nächsten Bahnhof, zur nächsten festen Unterkunft, weil der CP unter Wasser steht u.ä., das geht auch mit Handy und OsmAnd ohne BRouter.
Lieben Gruß aus Bielefeld

Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1475183 - 23.07.21 21:51 Re: OSMAND beschleunigen? [Re: HanjoS]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6899
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Ihr Lieben,


VIELEN DANK!
DAS hat geholfen, mit Brouter gehen 200km in 60sec! Kürzere Strecken fast sofort. Einfach neues Profil einrichten.

Werden eigentlich dabei die OSMAND Einstellungen "flach, keine unbefestigten Strassen" etc weiter respektiert?
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de